Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Acrobat Reader lässt sich weder installieren noch deinstallieren noch updaten.

Frage Microsoft

Mitglied: 3faltigkeit

3faltigkeit (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2011 um 11:39 Uhr, 4655 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen ich habe bei einem Kunden das Problem welches ich im Titel bereits benannt habe. Es handelt sich um einen Windows XP SP3 32Bit PC der sich in einer Domäne befindet. Die Eigenen Dateien und Profile der User liegen auf dem Server. Es erscheint immer folgende Meldung:

Zugriff auf die Netzwerkadresse \\server\user$\USERNAME\Eigene Dateien\Systemdateien\Eigene Bilder\ war nicht möglich

Dass das nicht möglich ist, ist klar, da "server" der Name des alten Servers war (Oktober 2010 migriert) der neue heißt jetzt "server2k8".

Ich schätze irgendwo in der Registrierung scheint der neue Pfad noch nicht angekommen zu sein. Ich habe allerdings auch schon andere Software ohne Probleme installieren können.
Es scheint also Irgendwo am Acrobat Reader zu liegen.

Kennt jemand das PRoblem und hat dafür eine Idee oder Lösung parat?
- ich habe schonmal unter
HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ User Shell Folders
HKEY_Current_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ User Shell Folders
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ User Shell Folders

nach dem AppData Wert geschaut ...dort steht überall %USERPROFILE%\Anwendungsdaten drin was eigentlich korrekt sein sollte.
Ich habe dort auch zum Testen mal was anderes reingeschrieben, ob sich bei der Fehlermeldung der Pfad ändert, diese Werte scheinen aber keine Auswirkung zuhaben.
Das spricht wiederum nicht für ein Globales Problem sondrn ein Acrobat Reader spezifisches, die VErsion ist übrigens noch 9.4.0.

Ich bitte wirklich dringend um mithilfe, da ich im Moment weiter keine Idee habe.

LG
Mitglied: Ravers
27.10.2011 um 11:59 Uhr
Hiho,

Und du findest keine Einträge des alten Servers mehr in der Registrirung??

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
27.10.2011 um 12:02 Uhr
moin,

Ich bitte wirklich dringend um mithilfe, da ich im Moment weiter keine Idee habe.
[OT]
Und alle anderen Fragen zu Problem sind dann grundsätzlich nicht dringend?
[/OT]

Du bist nicht alleine, aber
Acrobat Reader lässt sich weder installieren noch deinstallieren noch updaten.
und dann
Die Eigenen Dateien und Profile der User liegen auf dem Server.
Dass das nicht möglich ist, ist klar, da "server" der Name des alten Servers war (Oktober 2010 migriert) der neue heißt jetzt "server2k8".

Das hat doch nun wirklich nix mit dem Aggrobaten zu tun, sondern nur daran, dass du da jemanden drangesetzt hast, der irgendwas gemacht hat - was grundsätzlich scheibenkleister war und nun beim Aggrobaten merkt Ihr es....

(Da du eine aktualisierung einer msi durchführen willst und die nun irgendwo liegt wo die nicht mehr gefunden wird - ist das beschrieben Verhalten doch klar wie Klosbrühe)

Wenn man schon Ordnerumleitungen macht und den Server tauscht, weiß man doch eigentlich - speziell dann wenn man Kunden hat und nicht selber der Admin ist - das man(n) dem neuen Server dann unbedingt den Namen der alten Kiste geben muß.

Sorry aber ausser dem Frickeltipp, geb dem neuen Server auch den Namen des alten - kann und will ich nicht mehr...
Meine 4 MCSE Zettel haben auch Zeit und Kohle gekostet...

ps:
Consequently, settings in HKEY_USERS\.Default are used by programs and services that run as Local System.

Das spricht wiederum nicht für ein Globales Problem sondrn ein Acrobat Reader spezifisches, die VErsion ist übrigens noch 9.4.0.
Nein, das spricht nur gegen den Admin - egal wer es war - aber bevor ich mir einen "Kunden" zutraue, würde ich doch mal in der eigenen Bude im Testbetrieb lernen, wie es geht und diese MSPress Bücher taugen wirklich was, wenn man mit Werkzeugen aus Redmont produktiv Kohle schippen will.

Von mir aus div. oben genannten Gründen - ganz wenig Anspruchsvoll.
Bitte warten ..
Mitglied: 3faltigkeit
27.10.2011 um 12:13 Uhr
Hallo und Danke für deine Antwort, ich fahre gleich zum Kunden und schaue mir das nochmal an vll findet sich noch etwas in der Registrierung. Ich meld mich dann zurück.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: 3faltigkeit
27.10.2011 um 14:19 Uhr
Hallo,

also ich sonst nichts weiter gefunden. Ich habe letztendlich einen lokalen Benutzer mit Admin Rechten angelegt und die alte Version mit diesen deinstalliert und di eneue installiert.
Funktioniert wieder bestens. Das es ein allgemeines Problem der Migration ist, glaub eich nicht, das das Problem nur bei diesen Rechner auftritt und nur beim Acrobat Reader.
Ich vermute nur der Acrobat hatte noch den alten Pfad drin. Demnächst wird dann auch auf Windows 7 umgestellt und im Zuge der neuinstallation sollte das eh vom Tisch sein.

Danke für deine unterstützung!

LG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Entwicklung
Acrobat Reader Upcoming Version Changes

Link von sabines zum Thema Entwicklung ...

Sonstige Systeme
Adobe Acrobat Reader DC im Lesemodus starten (6)

Frage von bluepython zum Thema Sonstige Systeme ...

Windows 10
Acrobat Reader DC - schwarze Streifen im Ausdruck (9)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 lässt sich nicht Updaten (9)

Frage von onkel87 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Freenas schlechte Schreib Performance bei NFS (15)

Frage von janosch12 zum Thema Server ...

Windows Update
gelöst WSUS Produkte weiter einschränken (11)

Frage von thaefliger zum Thema Windows Update ...

Windows Server
Fehler Vertrauensstellung im AD (10)

Frage von thomas-99 zum Thema Windows Server ...