Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Acronis Backup and Recovery Server Tape löschen und neu sichern

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: wescraven07

wescraven07 (Level 2) - Jetzt verbinden

15.04.2013 um 19:34 Uhr, 6965 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Leude,

bin gerade dabei Acronis Backup and Recovery Server 11.5 zu testen. Erste Aufgabe ist ein altes Band mit altem Datenbestand zu löschen.

Das Problem ist, ich hab den Löschvorgang vor ca. 2 Stunden angestossen und habe immer noch 0% Fortschritt im Status. Das Band hat 400 Gb.

Habe den Löschbefehl über die Bandverwaltung angestossen.

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Acronis Backup and Recovery? Ist das normal das der Löschvrogang so lange dauert, gibt es noch andere Wege das tape zu löschen?


Freu mich auf Eure Tips.

Greetz

Da Wes
Mitglied: hronny
15.04.2013 um 20:07 Uhr
Also wir sichern verschiedene Server über Acronis auf Bändern. Beim Server 2003 R2 ist es ein LTO3 und bei den Server 2008 R2 sind es LTO4 Laufwerke. Diese einmal mit der neusten Software ausgestattet und Acronis update von vom 09.04.2013 eingespielt und so sollte es auch funktionieren.
Den Löschvorgang hatte ich bisher nur über die HP eigene Software durchgeführt. Ansonsten steht im Backupjob, dass er das Band jedesmal überschreiben soll. Das klappt bisher gut und dauert nur ca 5 Minuten länger als ohne Überschreiben. Wir nutzen die "normale" Acronis B&R 11.5 und nicht die Advanced Version (hingegen der Beschreibung und Herstelleraussagen funktionieren die Bandsicherung auf LTO schon immer mit der Standardversion).
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
16.04.2013 um 09:30 Uhr
Moin,

ich habe bis vor kurzem Backups mit ABR 11.5 Build 32308 auf ein LTO4-Laufwerk von HP gesichert. Da dieses Backup (einfach nur Files, ca. 380GB) mit Verifizierung fast 12 Stunden gedauert hat, bin ich zu Veeam gewechselt. Nach Rücksprache mit dem extraklasse Acronis-Support stellte sich heraus, dass das Problem nachgestellt werden konnte, eine Behebung aber keine Priorität hat. Danke, dann tschüss!

Evtl. ist das dasselbe Problem bei Dir, keine Ahnung. Ebenso keine Ahnung, ob das Problem mit dem aktuellsten Build 37608 immer noch vorhanden ist, habe aber auch wenig Lust, das auszuprobieren...
Bitte warten ..
Mitglied: hronny
16.04.2013 um 22:27 Uhr
Hi,

bei uns sichert er die 490 GB problemlos in 1,5 Stunden aufs LTO. Mich würde interessieren wie du mit Veeam auf LTO schreibst, da mir der Support mitteilte, dass Tapes nicht unterstützt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
16.04.2013 um 23:21 Uhr
Hi,

korrekt, Veeam sichert nicht auf Tape. Die Tapesicherung mache ich quasi von hinten durch die Brust ins Auge. Etwas umständlich, funktioniert aber: Ich nehme einen mittelalten PC, installiere auf dem Ubuntu plus Amanda, Backula o.ä. An dem PC ist das LTO4 angeschlossen. Dann mit Veeam einen Filecopy-Job auf den PC, dort mit dem Backuptool der Wahl die Dateien aufs Band.

Nicht schön, aber wenn man die Backups auf Tape haben will, klappt's halt.
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
17.04.2013 um 18:18 Uhr
@ hronny

Wie hast Du denn das Acronisupdate eingespielt? Ich konnte nur Testversionen runterladen und davon nur die Standartversion nicht Advanced Server.

Ich habe also vorgestern die Testversion des Updates von ABR Server 11.5 installiert, aber nicht die Advanced , sondern die Standart-Version.

Jetzt musste ich feststellen, dass in der ABR Server 11.5 gar keine Bandverwaltung exisiert, bzw. das Bandlaufwerk nicht erkannt oder unterstützt wird...

Du sagts ja Du hast Erfahrung mit der Standart-Version und Ihr sichert mit dieser auch auf Band...muss man da noch irgendwas einstellen oder einen neuen Treiber für das Bandlaufwerkl installieren oder was stimmt da nicht?

@ Coreknabe

Es ist bei uns für die Backupanwendungzwigend erforderlich, dass Sicherung auf Tape unterstützt wird und zwar standartmässig und dass man aus einem Backup-Archiv auch selektiv einzelne Datein oder Ordner von Tape wiederherstellen kann und Acronis scheint das ja zu unterstützen, bis auf dei jetzige Erfahrung mit ABR 11.5 Standart, in der das Bandlaufwerk nicht erkannt wird.

Kennst einer von Euch eigentlichb eine gute Benutzeranleitung für Acronis?
Bitte warten ..
Mitglied: hronny
17.04.2013 um 19:40 Uhr
Zitat von wescraven07:
Wie hast Du denn das Acronisupdate eingespielt? Ich konnte nur Testversionen runterladen und davon nur die Standartversion nicht
Advanced Server.
Also ich habe Acronis schon seit der Echo Version an immer brav geupgraded (nennt man das so?). Erst auf Version 11, dann auf 11.5 und die "kleinen" Updates kann man bei Acronis mit seinem registrierten Produkt unter seinem Konto herunterladen. Das installieren geht sogar ohne Neustart, obwohl sämtliche Dienste mit ausgewechselt werden.

186b6469961b3512415a74feba3f0e13 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wenn ich die Bandverwaltung anschaue, dann gibt es ein "HP Ultrium 4-SCSI U52D" und das funktioniert auch.
Bitte warten ..
Mitglied: hronny
17.04.2013 um 19:44 Uhr
OK ich habe des Rätsels Lösung, warum bei mir das Band geht. In der Hilfe steht unter Bandgeräte:

"Sie können mit Bandgeräten arbeiten, falls Sie eine Advanced-Edition von Acronis Backup & Recovery 11.5 haben oder falls Sie ein Upgrade von Acronis Backup & Recovery 10 auf Acronis Backup & Recovery 11.5 durchgeführt haben." Bei mir trifft dass auf alle Maschinen zu!
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
17.04.2013 um 19:49 Uhr
Hi wescraven,

dann würde ich Dir eher zu BackupExec oder Microsoft DPM raten, der Acronis Support ist unterirdisch. Mein Tape-Problem haben Sie bestätigt und Abhilfe in der Version 12 versprochen. Wann die kommt? Weiß der Geier...

Ansonsten gibt es immer wieder Probleme mit dem Lizenzserver bei Updates, dauert das Exchange Backup auch mit der neuesten Version ewig lange.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
17.04.2013 um 20:34 Uhr
Zitat von hronny:
OK ich habe des Rätsels Lösung, warum bei mir das Band geht. In der Hilfe steht unter Bandgeräte:

"Sie können mit Bandgeräten arbeiten, falls Sie eine Advanced-Edition von Acronis Backup & Recovery 11.5 haben
oder falls Sie ein Upgrade von Acronis Backup & Recovery 10 auf Acronis Backup & Recovery 11.5 durchgeführt
haben
." Bei mir trifft dass auf alle Maschinen zu!

Ja, sowas dachte ich mir schon.

Das ist ja auch mal skuril. Installiert man die neueste Voll-Version , die eigentlich am Aktuellsten und stabilsten sein sollte, direkt, hat man keine Bandlaufwerksunterstützung, installiert man "NUR" das Update, wird das Tape unterstützt.
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
17.04.2013 um 20:35 Uhr
Zitat von Coreknabe:
Hi wescraven,

dann würde ich Dir eher zu BackupExec oder Microsoft DPM raten, der Acronis Support ist unterirdisch. Mein Tape-Problem haben
Sie bestätigt und Abhilfe in der Version 12 versprochen. Wann die kommt? Weiß der Geier...

Ansonsten gibt es immer wieder Probleme mit dem Lizenzserver bei Updates, dauert das Exchange Backup auch mit der neuesten Version
ewig lange.

Gruß


ich werd mir die Anwendungen mal ansehen, da gibts ja sicherlich auch Testversionen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Acronis Backup 11.5 (24)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Backup ...

Backup
gelöst Sicherung auf USB Festplatte mit Acronis Backup und Robocopy (5)

Frage von mike7050 zum Thema Backup ...

Backup
gelöst Tägliche Sicherung! Core Server und Virtuelle Maschinen sichern!? (13)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...