Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Acronis Boot Cd zusammenstellung selbst erstellen

Mitglied: peavey71

peavey71 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2008, aktualisiert 16.11.2008, 17963 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo ich nutze seit kurzem Acronis True Image 2009 und bin begeistert.
Die Erstellung einer Boot Cd erwies sich problemlos und ich kann Sie auf allen Systemen nutzen.

Problem habe ich aber folgendes, ich wollte eine Recovery Cd haben, auf der ebenso die –tib Datei gespeichert ist. Also habe ich mit Iso Buster das Boot Image extrahiert und wollte dann mit Nero eine eigene zusammengestellte Boot Cd erstellen.

Mit den nachfolgenden Einstellungen in Nero habe ich dann eine boot cd erstellt die leider nicht funktionierte.
Vielleicht hat jemand ähnliches gemacht und kann mir helfen.

Imagedatei: ...acronis.bin
Art der Emulation: keine Emulation
Ladesegment der Sektoren(hex!):0000
Anzahl der ladenden Sektoren:4
Isolevel 2
Format: mode2
Zeichensatz: iso 9660
Bezeichnung: ACRONIS_MEDIA

Lieben Gruß
peavey71
Mitglied: cykes
09.11.2008 um 09:54 Uhr
Hi,

cih würde Dir empfehlen, Dir das Tool BartPE zu installieren, damit kannst Du auch noch weitere Anpassungen problemlos durchführen, eine Anleitung zur Einbindung von Acronis TrueIMage in BartPE findest Du direkt bei Acronis: http://www.acronis.de/homecomputing/support/bartpe/

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: peavey71
09.11.2008 um 21:35 Uhr
Danke doch das ist nicht das was mir weiterhilft. Das tool ist bei mir bereits Installiert doch ist es nicht das was ich will. Ich wollte den Booloader der Notfall Cd extrahieren um selbst eine Notfall Cd zu erstellen.

Bis zum heutigen Tage habe ich Drive Image genutzt, aus den damaligen Notfall Disketten habe ich eine Bootfähige DVD mit der Datensicherung erstellt und war bislang glücklich.

Nun habe ich mein Linux System umgestellt wie auch das Datei System von Reiser auf ex3 und konnte mit Drive Image nicht mehr sichern und somit kam ich auf Acronis und würde gerne auf die Inhalte der Recovery Cd mit diesem Kernel Einfluss nehmen.

Lieben Gruß
peavey71
Bitte warten ..
Mitglied: peavey71
16.11.2008 um 18:38 Uhr
Ich habe nun einen anderen Weg gewählt und möchte euch das nicht vorenthalten.
Nach dieser Anweisung ist es jedem möglich eine eigen zusammengestellte Boot Cd zu erstellen.

Ihr benötigt dafür einen USB Stick und Nero und natürlich Bootable Rescue Media Builder ebenso bei Acronis mit bei.
Der USB Stick sollte nach möglichkeit nicht größer als 100 MB groß sein, weil es so ein Stick nicht gibt oder nicht mehr gibt, habe ich meinen Stick mit Linux Partitioniert und nur eine Primäre Partition 100 MB eingerichtet.

Somit hatte ich einen USB Stick mit 100 MB

Dann habe ich Acronis „Bootable Rescue Media Builder“ gestartet und sowohl die Vollversion als auch die Abgesicherte Version ausgewählt was zusammen einen Platz von 86.37 MB einnimmt die ich nun auf den Stick speichern möchte. Wie ihr sicherlich merkt, sind 100 MB für den Stick mehr als ausreichend und wer das genauer haben möchte, kann sicherlich die Partition weiter verkleinern.

Mit diesen Stick ist es nun möglich sein System zu sichern oder wiederherzustellen, vorrausgesetzt es existiert eine funktionierende Sicherung.

Und nu kommen wir zu Nero um eine Boot Cd oder DVD zu erstellen um auch unsere Sicherungen *.tib darauf zu speichern.

Wir starten eine neue Zusammenstellung in Nero und wählen DVD-ROM (Boot) und geben als Quelle des Boot Images den USB Stick an. Wer mag kann in der Experten Einstellung von Nero eine Individuelle Startmeldung erstellen, ganz gleich wie ihr euch entscheidet, mit dem Button Neu erstellen wir dann eine neue Zusammenstellung mit unseren individuellen Inhalten die nach Fertigstellung Bootfähig ist.

Grüßl
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup

Active Directory Sichern mit Acronis Boot CD

Frage von SmithXJohnBackup7 Kommentare

Hallo zusammen Ist es sinnvoll ein Server mit AD / Exchange / DNS / DHCP über eine Bootbare CD ...

Mac OS X

Mac Mini boot von CD

Frage von geforce28Mac OS X12 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein Problem. Ich habe einen Mac Mini Server (2010). Diesen habe ich via einer Boot ...

CPU, RAM, Mainboards

PC - Zusammenstellung

gelöst Frage von scheibenboxxxerCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Ich möchte wissen ob die von mir selbst zusammen gestellter PC Teile reibungslos funzen das heisst sich nicht gegenseitig ...

Windows Installation

PXE Boot-Von CD Starten

Frage von STITDKWindows Installation2 Kommentare

Schönen guten Abend, ich habe eine Frage zum PXE Boot (Sonology NAS)(diese Anleitung) Ist es möglich die Sequenz von ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 18 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 22 StundenCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör16 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...

Ubuntu
Ubuntu - Routing mit 2 Netzwerkkarten?
Frage von gabrixlUbuntu13 Kommentare

Hei Folgende Situation: Ich habe zwei virtuelle Maschinen: 1 - Server für DHCP, DNS und Routing - Netzwerkkarte 1: ...