Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Acronis Snap Deploy 3.0 mit Windows 2008 als Server - Firewallproblem mit Multicast

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: ButterkeksXXL

ButterkeksXXL (Level 1) - Jetzt verbinden

07.10.2010 um 08:45 Uhr, 4207 Aufrufe, 2 Kommentare

Halli Hallo ^o^

Schönen guten Tag.
Die Sachlage ist wie folgt:

Es muss eine größere Anzahl von PC (>40) Systemen (identische Hardwareausstattung) in einem regelmäßigen Intervall neu aufgesetzt werden (ggf. auch manuell, außerhalb des Intervalls).

Hierzu habe ich bereits die Software "Acronis Snap Deploy 3.0" evaluiert und mit der Trial Version etwas herum experimentiert.
Um ganz kurz die Funktionsweise grundlegend zu beschreiben:
*Ein Master System wird aufgesetzt und entsprechend konfiguriert
*Von der Festplatte (komplett oder nur bestimmte Partitionen) wird ein Abbild erzeugt
*Dieses Abbild wird an alle Rechner per Netzwerk verteilt

Mein Problem bezieht sich nun auf den dritten Punkt.
Der "OS Deployment Server" ist Bestandteil des Softwarepakets von "Acronis Snap Deploy 3.0", und sorgt für das eigentliche Deployment (Bereitstellung des Master-Image).
Diese Bereitstellung kann entweder per Unicast oder Multicast geschehen. Und Multicast wäre natürlich schon die beste Lösung, da es bei so vielen Systemen einfach derartig viel Zeit einspart.

Weiterführend liefert das Softwarepaket von Acronis auch noch einen PXE Server, der für das Netzwerkbooting erforderlich ist.



Funktionieren tut soweit auch alles, nur sobald ich die Windows Firewall auf dem Server-System aktiviere will nichts mehr so wie ich will (wäre nicht das erste Mal dass so etwas vorkommt :P).
Nach dem Durchlesen des Manuals (~140 Seiten) bin ich auf die Sektionen gestoßen in denen erforderliche Ports und IP Adressen stehen.
Nachdem ich die angegebenen Ports in den Ausnahmeregelungen der Firewall hinzugefügt hatte, bekam ich auch wieder den Bootloader vom PXE Server.

Nur bleibt jetzt immer noch das Problem, dass die Windows Firewall scheinbar den Multicast blockt.

An dieser Stelle muss ich offen zugeben, dass ich hier das erste mal mit Windows als Server arbeite, also bitte für DAUs erklären :]


Informationen:
Server:
-OS: Windows Server 2008
-Liegt mit den zu bespielenden Rechnern im selben Subnetz

Auszug aus dem Manual, der sehr wahrscheinlich hilft:
[quote]
3.2 Benutzte Ports und IP-Adressen
[...]
UDP-Port: 9876
TCP-Port 9876 oder, wenn dieser nicht verfügbar ist, einen zufälligen
IPv4-Multicast-Adresse: 239.255.219.45


Konkrete Frage:
Was genau bedeutet die 239.255.219.45 Adresse, und muss ich diese in irgendeiner Weise der Firewall vom Server bekannt machen?



Vielen Dank schon mal im Vorfeld.
Keks
Mitglied: edvknecht
07.10.2010 um 11:07 Uhr
Ist zwar keine Hife für Dich.. aber ich möcht mich mal trptzdem hier einklinken.
Auch ich muss in den nächsten Tagen ca. 40 Clients mit einem neuen System versehen.
Auch hier habe ich das Masterimage bereit.
Grundlegend verstehe ich aber folgendes nicht:
Das Image verteilt doch die gleichen IP-Adressen auf die Clients.. da gibt es doch sicherlich enorme Probleme mit Netzwerkkonflikten, sobald das Image auf die Clients eingespielt wurde?
Bitte warten ..
Mitglied: ButterkeksXXL
07.10.2010 um 11:19 Uhr
Hallo EDVknecht (:D - kreativer Name)

im Grunde genommen ist deine Vermutung schon mal ganz richtig, wenn du das Master Image 1zu1 auf die Client PCs verteilen möchtest, und diese statische IP-Adressen eingerichtet haben, kommt es zu IP-Adresskonflikten.
Eine Lösung wäre die Benutzung eines DHCP Servers für das Netz (die MAC Adresse eines Rechners beschreibt ja im Normalfall eine "Identifikationsnummer" der Netzwerkkarte).
Da wir diese Lösung verwenden habe ich mich mit der Problematik nicht weitergehend beschäftigt.
Ich kann nur folgendes sagen:
Acronis Snap Deploy 3.0 bietet die Möglichkeit, IP Adressen beim Deployment zu ändern. Ob man jetzt sagen kann, dass er für die 40 Clients die bespielt werden sollen, inkrementierende IPs vergeben soll weiß ich nicht.
Aber im Grunde genommen brauchst du so oder so einen DHCP Server, wegen Netzwerkbooting und PXE ;)

Grüße,
Keks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
SQL Fehler Beim Installieren von SQL 2008 R2 auf einem Windows 2012 Server (6)

Frage von Sv-Schneider zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...