Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Acronis storage node auf windows server 2008 einrichten

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Christian1980

Christian1980 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.08.2012 um 12:31 Uhr, 4386 Aufrufe, 3 Kommentare

hallo,

ich habe für unsere fa. acronis backup & recovery 11 geholt.
und wollte ich ein wochentliches backup machen und täglich in x stundentakt differenzille sicherung dazu.
leider schöpft das unsere plattenkapazität mehr als aus.
deshalb habe ich deduplizieren nachgeordert.
das verlangt aber einen storage node.
habe also die komponete installiert und auch den server service wie laut anleitung.
berechtigungen fragt ja das programm alleine dannach ab und alles auch ohne fehlermeldung.
leider bekomme ich den storage node nicht eingerichtet dannach.
selbst der punkt navigation-> storage node fehlt.

kann mir einer dabei helfen der das programm einsetzt?

danke
Mitglied: C.R.S.
08.08.2012 um 18:45 Uhr
Hallo,

Dir ist klar, dass Du zum AMS verbinden musst, nicht zur sichernden Maschine?

Mein Senf dazu: Investiere lieber in mehr Speicherplatz. Deduplication hat ein sehr begrenztes sinnvolles Anwendungsspektrum, bspw. wenn Clients mit untereinander redundanten Daten zentral gesichert werden. Ansonsten wird es viel zu oft eingesetzt, nur um Speicherplatz zu sparen, und die Grundgedanken des Backup-Konzepts damit durch die Hintertür aufgelöst. Wenn man schon einen Grund sieht, differenziell statt inkrementell zu sichern, ist es ein Widerspruch, die Integrität sämtlicher Backups an das Deduplication-Management zu knüpfen. Speziell die Acronis SNs sind mir persönlich zu riskant.

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Mitglied: Christian1980
10.08.2012 um 09:09 Uhr
hallo,

ja mir ist klar das ich mich verbinden muss.
ich fasse also nochmal zusammen:
ich habe auf den server 2008 acronis installiert inkl. den storage node.
der dienst läuft auch.
ich starte acronis verbinde mich zur lokalen maschiene und habe dort keine storage node zur verfügung.
ein privates depot kann ich anlegen.

ich möchte nur den server selber sichern, keine clienten.
der erste full backup ist knapp 500 gb groß
jedes differenzielle backup ist knapp 80 gb.
selbst mit 4 x 3 TB platten im raid 10 wird das knapp bzw nicht lange reichen.
da wir viel mit datenbanken arbeiten und die db zwar wächst aber alte einträge ehr selten geändert werden habe ich mir eigendlich schon einen geschwindigkeitszuwachs und ein effektiven speicherplatz vorgestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
10.08.2012 um 14:04 Uhr
Zitat von Christian1980:
ja mir ist klar das ich mich verbinden muss.
ich fasse also nochmal zusammen:
ich habe auf den server 2008 acronis installiert inkl. den storage node.
der dienst läuft auch.
ich starte acronis verbinde mich zur lokalen maschiene und habe dort keine storage node zur verfügung.
ein privates depot kann ich anlegen.

Das sieht nicht ganz richtig aus. Du brauchst neben dem "stand alone"-Setup (Management-Konsole + Acronis Managed Machine Service) zwei Komponenten: Den Acronis Management Server und den Storage Node Server. Ich weiß nicht, inwieweit Du den AMS schon aufgesetzt hast. Jedenfalls macht es dann einen Unterschied, wie bisher "zur lokalen Maschine", sprich zum MMS zu verbinden, oder zum (hier lokal installierten) AMS. Jede Verwaltung eines Storage Nodes läuft über den Management Server.

da wir viel mit datenbanken arbeiten und die db zwar wächst aber alte einträge ehr selten geändert werden habe ich
mir eigendlich schon einen geschwindigkeitszuwachs und ein effektiven speicherplatz vorgestellt.

Das ist natürlich eine Zwangslage, und inkrementell-differenziell dürfte da wohl auch keinen Unterschied machen.
Ein weiterer Nachteil ist aber, wenn sich alles auf einer Maschine abspielt. Das ist ja ein komplexes Setup und um die Daten da wieder raus zu bekommen, bist Du auf ein intaktes Storage Node angewiesen. Ich habe so meine Zweifel, ob Storage Nodes robust genug sind, um nach einem System-Recovery wieder mit den aktuellsten Daten zur Verfügung zu stehen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Vorsicht beim Betrieb von Acronis auf einem Hyper-V-Host (25)

Tipp von FA-jka zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2008 R2 partitionieren ? (22)

Frage von malcomxcia zum Thema Windows Server ...

Vmware
Storage für VMWare Server gesucht (10)

Frage von MichiBLNN zum Thema Vmware ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (19)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (18)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS ins mehreren Subnetzen (15)

Frage von joerg zum Thema Windows Netzwerk ...