Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Acronis TI 9.1 Enterprise Server verbindet nicht zu den clients...

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: AKChris

AKChris (Level 1) - Jetzt verbinden

28.03.2007, aktualisiert 17.09.2008, 11260 Aufrufe, 26 Kommentare

hi an alle!

bestimmt nicht das erste mal das ihr diese überschrift lest

acronis produziert bei mir ganz merkwürdige fehler...

Fehler 1

Ich will Acronis Backup Agents vom server aus im netzwerk verteilen:

Auf dem Server ist das komplette TI Enterprise paket installiert (Betriebssystem windows 2000 Server).
nun will ich die remoteinstalltion für die clients benutzen...
In der auswahlliste sind alle clients enthalten, wähle ich nun einen aus und gebe als benutzerinformationen den domänen admin ein und dessen passwort kommt kurz darauf die fehlermeldung

E000100000: Remote installation to "Client" failed
Der Dienst konnte wegen einer fehlerhaften Anmeldung nicht gestartet werden.

darauf folgt gleich wenn ich ok drücke

I00640000: Remote Installation to "Client" completet succecssfully.

Aber installiert is natürlich nix ;)



Fehler 2

Nachdem ich die Remote-Installation aufgegeben hatte und die clients per hand installiert habe und ich mich dann zu einem der Clients verbinden wollte das nächste problem...

Ich gehe in die management console, gehe in die übersicht um einen client zum verbinden zu wählen (alle Clients in der Liste zu sehen) und patsch kommt gleich der folgende fehler

E000807D5 Computer "Client" is not found...

obwohl mir doch gerade noch alle angezeigt wurden in der Form Client.Domäne.local


mache ich das selbe ohne auswahlliste sondern gebe direckt die IPs der Cients ein verlangt er zwar benutzerdaten, aber gebe ich jetzt die zugangsdaten für den domänen admin ein kommt folgender fehler "Specify correct logon information for remote computer"


Nützliche Angaben:

Betriebssystem: Server/Windows 2000 Server Clients/Windows XP
Art des Netzes: Domäne
IPs: Fest vergeben
DHCP: ist am router (fritzbox) aktiviert da sonst kein rechner ins internet kann <- bedeutet kann nicht ausgeschaltet werden

wenn ihr nochmehr infos braucht sagt bescheid ich brühte jetzt eine woche an dem problem und keine funktionierende lösung gefunden bisher...

ich habe das gefühl das irgendetwas mit den rechten nicht stimmt im netz !? ich weiss nicht ob diese information zur problemlösung beiträgt, aber der \\Client\C$ funktioniert als domänen admin nicht...

mfg chris
Mitglied: DORNI
28.03.2007 um 15:32 Uhr
schon mal mit dem localen Admin probiert? also Rechnername\Administrator statt domäne\Administrator
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
28.03.2007 um 15:41 Uhr
hi,

hab ich grad mal probiert, geht aber nicht.

trotzdem danke
Bitte warten ..
Mitglied: DORNI
28.03.2007 um 15:45 Uhr
Was mir spanisch vorkommt bzw worum du dich erst mal kümmern solltest das du auf C$ draufkommst. Den der User der das darf kann/darf auch Acronis.
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
28.03.2007 um 15:49 Uhr
bitte ein wenig genauer, was soll ich tun damits geht?
Bitte warten ..
Mitglied: DORNI
28.03.2007 um 15:51 Uhr
Also normalerweise langt es wen der Benutzer der C$ bzw Acronis verwendet in der lokalen Gruppe "Administratoren" ist. (Ist so der fall nach einer Standardinstallation des System´s)
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
28.03.2007 um 15:57 Uhr
hmm des denk ich eben auch! aber ich sitze vorm server, bin als domänen admin eingeloggt und werde eines besseren belehrt ;)
Bitte warten ..
Mitglied: DORNI
28.03.2007 um 16:00 Uhr
Verwende doch spasseshalber einen "normalen" Domänen User und trage ihn auf einem Rechner in der Admingruppe ein. Wenn du mit dem weiterkommst solltest du deine Benutzerverwaltung überprüfen dann hast du da einen Fehler drin.
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
28.03.2007 um 16:24 Uhr
leider nicht.

E000807D5 Computer "Client" is not found...
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
28.03.2007 um 16:43 Uhr
Bin auch offen für alternativen !!! nach der ganzen sucherei macht sich so langsam ein gefühl bemerkbar. wenn sich der fehler nicht mit dem löschen der einen *.dll lösen lässt, lässt sichs anscheinend garnet lösen.

folgende kriterien sollten erfüllt sein:

- Backup und Wiederherstellen über Netzwerk
- Zentrale verwaltung von dem ganzen wie die management console am besten.
- Zeitgesteuert
- Image Backup u. Inkrementelles Backup
- bootfähige notfallmedien erstellen aus images
- konsistenz

oder eine lösung für die obigen probleme
Bitte warten ..
Mitglied: DORNI
29.03.2007 um 08:20 Uhr
Hast du schon mal Acronis angerufen was die zu dem Problem sagen die kennen das bestimmt haben mir auch schon sehr oft geholfen wen ich bei TrueImage ein problem hatte.
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
29.03.2007 um 09:32 Uhr
supporten die auch die demo am tele? weil benutzen würde ich es schon gern da es recht komfortabel ist! aber halt keine lust so nen batzen geld für was auszugeben was nur probleme macht...
Bitte warten ..
Mitglied: DORNI
29.03.2007 um 09:42 Uhr
hmm gute frage vielleicht ist das ja das problem das das in der Demo nicht möglich ist einfach mal anrufen dann weist du mehr.

Zur Demo kann ich wenig sagen wir arbeiten hier mit einer 500 Platz Version allerdings "nur" TrueImage Workstation.

http://www.acronis.de/enterprise/company/contacts.html
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
29.03.2007 um 10:19 Uhr
mit welchem programm macht ihr dann das backup vom server? TI workstation haben wir auch aber des geht leider nicht mit serverbetriebssystem...
Bitte warten ..
Mitglied: DORNI
29.03.2007 um 10:34 Uhr
Wir sichern nur Produktions PC´s da laufen bei uns keine Serverbetriebssysteme, nur Windows 95,98,NT,2000 und XP-Pro.

Für Server egal ob Linux oder Windows wirst du die Enterpriseedition benötigen.

Sorry über die kann ich wenig sagen wobei sie ganauso zu bedienen ist nur auf mehr Systemen zugelassen ist.

Fragen kostet nix und ich denke sie werden bereitwillig Auskunft geben bei einem potentiellen Kunden.
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
29.03.2007 um 13:34 Uhr
wenn jemand noch anregungen hat ist er gerne eingeladen
Bitte warten ..
Mitglied: Tiefenrausch
02.04.2007 um 14:48 Uhr
Hi,
ein Kunde von mir kam heute mit dem gleichen Problem zu mir. Ab und zu haben wir hier das Problem mit der Fehlermeldung E000807D5 wie bei Dir auch. Werde heute oder morgen mal beim Support von Acronis anrufen. Mal sehen was die mir so erzählen....

Gruß
TR
Bitte warten ..
Mitglied: Tiefenrausch
05.04.2007 um 11:11 Uhr
Aloha,
also nachdem ich dann 35 min in der Warteschelife hing (bei 0,69€ die Minute) und dann einen ziemlich Ratlosen Acronismenschen an der Strippe hatte rückte dieser irgendwann mit dem Satz raus: Dann schicke ich Ihnen mal einen Link.

Naja, der beinhaltet die Built 3877 (aktuell ja 3832) und soll nur für Supportzwecke sein (lt. Acronis).

Mal sehen ob damit jetzt alles besser wird, wobei ich nichjt dran glaube....
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
05.04.2007 um 11:24 Uhr
!!! was !!!

dann sag mir bitte auch ma den link. ich hab 2 mal dort angerufen und mir hat niemand was von nem anderen build erzählt! das scheint wohl eher beta zu sein...
Bitte warten ..
Mitglied: Tiefenrausch
05.04.2007 um 11:33 Uhr
Klar, gerne:

http://download.acronis.com/sl/ncthjkqpnyfuwsmuuioi/support-de/tie_srv_ ...

Wobei ich drauf hingewiesen wurde den Link nicht weiterzugeben ;)

Viel Erfolg!!
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
05.04.2007 um 12:01 Uhr
trotzdem danke

also ich muss echt sagen das des schon einigermassen ne sauerei is. der support bei acronis lässt wirklich zu wünschen übrig... erst die überteuerte hotline, dann haben se nicht mal n eigenes forum sondern sin irgendwo mit rein gequetscht...
Bitte warten ..
Mitglied: Tiefenrausch
05.04.2007 um 13:39 Uhr
Kein Thema, bei dem was die "Support" nennen versteht sich das von selbst.

Das Lustige: Als ich Ihm gesagt habe wer der Kunde ist und in welchen Größenordnungen das ganze angedacht war (momentan ist es nur ne Teststellung) wurde der Junge ganz nervös ;) Vielleicht deshalb auch der Link *gg*

Trotz allem Frohe Ostern und berichte mal!
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
11.04.2007 um 18:34 Uhr
hi mach ich die woche noch ;) im moment brennt nur grad der WSUS... irgendwie hat der osterhase seine eier bei uns im netz versteckt glaub ich ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Tiefenrausch
17.04.2007 um 13:15 Uhr
Soooo,
da bin ich mal wieder...

Also mit Version 9.1 (Build 8377) funktioniert es jetzt. Der Fehler tritt so wie es aussieht nicht mehr auf. Hoffen wir das es dabei bleibt ;)

Wie siehts bei Dir aus??

Gruß
TR
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
18.04.2007 um 13:03 Uhr
hi!

ich bin noch nicht dazu gekommen, war jetz 3 tage krank und letzte woche keine zeit...
vielleicht hat mein kollege schon mal dran rumgespielt also ich schreib auf jedenfall nochwas.

greetz -X-z1t3r-
Bitte warten ..
Mitglied: AKChris
22.06.2007 um 16:22 Uhr
haben jetzt einzelplatzlösungen installiert. norton ghost.

acronis... zzz
Bitte warten ..
Mitglied: Coolsurfer2000
17.09.2008 um 12:16 Uhr
Hallo, hat jetzt schon einer die Lösung für den Fehler E000807d5 Computer "Client" is not found...gefunden?

Ich bekomme die Fehlermeldung auf 2 Clients.

http://www.bilder-hochladen.net/files/4gfa-c.jpg

Welche Remote Ports muss man im Netgear-Router freischalten, damit Acronis Remote einwandfrei funktioniert?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...