Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welche Acronis Tools brauche ich für einen System-Umzug mit XP HOME? (Motherboardwechsel, von AMD zu Intel, von IDE zu SATA HDD (neuer DesktopPC für zu Hause))

Frage Sicherheit Sicherheitsgrundlagen

Mitglied: Coolsurfer2000

Coolsurfer2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.08.2008, aktualisiert 03.09.2008, 9265 Aufrufe, 6 Kommentare

Welche Acronis-Produkte brauche ich für ein Festplattenimage + Motherboardwechsel & Umstieg von HDD IDE zu SATA?

Hallo, ich stelle mir momentan einen neuen Desktop-PC für zu Hause zusammen.

Ich möchte gern mit meinen alten Windows XP Home System komplett auf den neuen PC umziehen.

Ich wechsle von AMD zu Intel und von einer IDE-Festplatte zu einer SATA-Festplatte.

Hier im Forum habe ich gelesen, dass das Tool Acronis Universal Restore sehr gut für Systemumzüge geeignet ist.

Könnt Ihr mir bitte sagen, welche Programme ich von Acronis noch dazu brauche, bzw. welche Acronis Universal Restore-Version benötigt wird?
Mitglied: -Ohforf
27.08.2008 um 10:24 Uhr
afaik ist Acronis Echo das programm was du suchst...

kostenpunkt 33,- € pro lizenz.


zwei fragen:

warum installierst du nicht neu?
und warum ist der post in "IT-Sicherheit & Recht"?
Bitte warten ..
Mitglied: Coolsurfer2000
27.08.2008 um 10:59 Uhr
1. viel Arbeit

2. Ich hatte einen ähnlichen Thread bei IT-Sicherheit & Recht gefunden.

Der Admin, kann gerne diesen Thread in die richtige Rubrik verschieben.

Brauche ich bei der Acronis Echo Version noch zusätzlich Acronis Image 11 oder ist dies ein eigenständiges Programm?
Bitte warten ..
Mitglied: -Ohforf
27.08.2008 um 11:04 Uhr
evtl. mal den link anschauen, den ich gepostet habe.

dient nämlich nicht zur allgemeinen belustigung, sondern
zur informationsbeschaffung...

ich zitiere mal von dieser seite:

Vorbereitung
Schritt 1:

Installation von Acronis Universal Restore. Voraussetzung ist die installierte und
lizensierte Windows-Version von Acronis True Image Echo.

Schritt 2:
Erstellung eines bootfähigen Notfallmediums mit aktiviertem Acronis Universal Restore

Jetzt ist Acronis True Image bereit für flexible Wiederherstellung


Wiederherstellung

Die flexible Wiederherstellung eines Abbilds in ein neues System erfolgt in 5 einfachen Schritten:

Schritt 1:
Start des Zielsystems mit dem erstellten bootfähigen Notfallmedium und Auswahl von "Wiederherstellung" im Menü der Windows-Unternehmenslösung > von Acronis True Image Echo

Schritt 2:
Auswahl des Abbilds, das wiederhergestellt werden soll und die Option Acronis Universal Restore

Schritt 3:
Die Wiederherstellung beginnt

Schritt 4:
Acronis Universal Restore ermittelt die Hardware und installiert die benötigten Treiber

          • Erkennung des Maschinen-Typs und der entsprechenden HAL-Treiber
          • Erkennung des Festplatten-Controllers
oder ggf.
          • Aufforderung, eigene Treiber anzugeben

          Schritt 5:
          Das System startet neu

          Nach Abschluss der Wiederherstellung liegt ein funktionsfähiges System vor, was sofort verwendet werden kann. Es ist keine Neuinstallation
          des Betriebssystems oder der Programme erforderlich. Keine erneute Konfiguration des Netzwerks ist notwendig, denn die SID (Security
          Identifier) und alle weiteren Netzwerk-Einstellungen übernimmt Acronis Universal Restore während der Wiederherstellung.

          Mit Hilfe von Acronis Universal Restore kann somit eine vollständige System-Wiederherstellung aus einem Abbild erfolgen, ohne das
          Betriebssystem und die Anwendungen erneut installieren und konfigurieren zu müssen. Die Windows-Unternehmenslösung von Acronis True Image
          Echo erzeugt mit Acronis Universal Restore ein transportables Abbild, welches die Daten von der Hardware isoliert, so dass eine
          Wiederherstellung zu einem bestehenden oder neuen System erfolgen kann und in eine virtuelle Maschine.


und willkommen bei administrator.de
Bitte warten ..
Mitglied: Coolsurfer2000
27.08.2008 um 11:16 Uhr
Danke für die Tipps .

Hallo, wo bekommt man die Acronis Echo Workstation Version für 33 Euro?

Ich hab ebend mal bei geizhals.at geschaut, da kostet diese Version ca. 54 Euro.
Bitte warten ..
Mitglied: -Ohforf
27.08.2008 um 11:42 Uhr
Zitat von Coolsurfer2000:
Hallo, wo bekommt man die Acronis Echo Workstation Version für
33 Euro?


ich fass es nicht...

guck dir mal in meinen beiträgen die blauen passagen an, die die unterstrichen sind...

jetzt nimmst du das ding neben der tastatur in die hand, fährst über den text und
betätigst die linke taste.

hier zum üben:

http://www.acronis.de/enterprise/products/ATICW/universal-restore.html
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
03.09.2008 um 20:23 Uhr
Die Migration unter XP Home sollte nicht wirklich das Problem sein und voellig ohne Zukauf von Software, wie die Angesprochene, auskommen, wenn man folgende Seite mit dem Titel Ressourcen für Interoperabilität und Migration für Windows XPaufmerksam liest.

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Wiederherstellung XP Home-Profil (9)

Frage von Data2006 zum Thema Windows XP ...

Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...