Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Acronis True Image 10 Home auf 2 Rechnern extrem langsam

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Huhjukel

Huhjukel (Level 1) - Jetzt verbinden

04.11.2006, aktualisiert 06.11.2006, 6604 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo, ich hab mir mehrer Lizensen von Acronis True Image gekauft und jetzt nach und nach von jedem Rechner ein Image gezogen.

Klappt bei den meisten Rechnern auch super, bei zwei gibt es allerings leichte Probleme.

Ein Image zu erzeugen braucht bei diesen beiden Rechnern etwas über eine Stunde, und wenn ich ein Image zurückspielen muss, läuft das ganze fast 2 Stunden !!!!

Es sind nicht auf allen Rechnern die gleichen Daten drauf, aber sooo groß ist der Unterschied in der Datenmenge auch nicht.
Die Images werden von allen Rechnern auf das gleiche Medium geschrieben (externe USB Platte) auf der Sicherungsplatte ist auch noch jede Menge freier Platz.

Hat jemand eine Ahnung oder Vermutung an was das liegen könnte?
Besonders ärgerlich ist, dass einer der beiden langsamen Kisten, ausgerechnet der Rechner ist der zum ausprobieren von neuen Programmen und Anpassungen abgestellt, und dieser somit sehr oft per Image wieder hergestellt werden muss.

Gruß Hujukel
Mitglied: Supaman
04.11.2006 um 18:08 Uhr
haben die beiden rechner zufällig noch usb 1.0 ? die alten usb anschlüsse haben nur einen bruchteil des datendurchsatzes wie die neuen 2.0er ..
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
04.11.2006 um 20:43 Uhr
Oder haben sie eine Festplatte mit anderer Umdrehungszahl?
Bitte warten ..
Mitglied: Huhjukel
06.11.2006 um 20:30 Uhr
@ Supaman

keine Ahnung was die Kisten für ein USB haben, ok, die sind wirklich schon ein bisschen älter (4 Jahre), wenn ich in das Jungfräuliche System einen Speicherstick rein stecke, dann wird angezeigt, dass ein USB2.0 Gerät gefunden wurden.

Also wenn USB 2.0 gefunden wird, dann nehm ich auch an, dass die Schnittstelle auch 2.0 unterstützt oder lieg ich da falsch?

@ thekingofqueens, wie bekomm ich denn am besten an die Infos bezüglich Festplattengeschwindigkeit?

Thx Huhjukel
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
06.11.2006 um 23:34 Uhr
Du kannst dir mit nem Tool à la Everest Home Edition oder Sisoft Sandra auslesen welche Festplatte verbaut ist und wenn da die Umdrehungszahl noch nicht dabei steht kannst du ja auf der Herstellerseite anhand der Produktbezeichnung nachschauen was drin. Es geht vielleicht auch ohne diese Tools, wenn die Festplatten ausführlich im Gerätemanager gelistet sind.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...