Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

acronis universal restore auf komplett neues system anwenden

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: dirgni

dirgni (Level 1) - Jetzt verbinden

20.06.2009, aktualisiert 22:22 Uhr, 14016 Aufrufe, 4 Kommentare

hi leute, hat jemand von euch schon mal einen komplett neuen rechner (incl. raid1) mit acronis universal restore hergestellt?

ich möchte eine vorhandene acronis festplatten-sicherungen (image) in einem komplett neuem system wiederherstellen.

Neues System:
QUADCORE Q8200+Asus P5Q3,P45+4GB DDR3 1600*@4x3000Mhz
4Gb DDR3 1600+Extrem POWER OVERCLOKER SET+P45 Sata/Raid, Windows XP Prof.
andere Grafikkarte, neue DVD-Laufwere, neues Diskettenlaufwerk..
und vor allem raid 1 einrichten

vorhandene festplatten (bzw. sicherungen) bassierend auf folgendem altem system:
intel core 2 6700 2.66 Ghz
4 Gb DDR2
Intel(R) 82801GR/GH SATA Raid-Controller


hat jemand von euch das schon mal gemacht?

meine überlegung: sollte ich zuerstmal den rechner so konfigurieren und betriebssystem installieren damit alles läuft? Und dann acronis universal restore drüber laufen lassen?

oder acronis ur gleich ausprobieren und mit F6 die treiber von motherboard einbinden? sofern das überhaupt möglich ist??? ich traue dem ganzen nicht so richtig....


bin dankbar für jeden tipp oder hilfestellung!
Mitglied: education
21.06.2009 um 10:31 Uhr
Hi.
Hab mal zum Testen ob das teil wirklich funktioniert das Image von DC mit Raid5 Adaptec-Controller auf einen PC mit SIS Chip und auf einen HP-Server mit Smart-Array Controller installiert, ging ohne probleme.

Du must die "recover" CD auf den Server erstellen wo des Acronis installiert ist.
Bei deiner neuen Hardware mit der CD-Booten,
Universal Restore hoch fahren.
Imgage auswählen
1-2 h warten bis fertig ( je nach dem was halt auf den server läuft usw)
evtl den ein oder andern treiber neu installieren.
fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
21.06.2009 um 19:34 Uhr
Was passieren kann, ist dass wenn Du eine ältere Version von ATI hast, evtl. die HDs der neuen HW nicht erkannt werden, gerne tritt das bei SATA auf. Dann hilft Dir nur eine neuere Verision von ATI. Unbedingt vorher mal mit der CD von der neuen HW booten (das ist i.d.R. kein Problem), und dann schauen was erkannt wir von den HDs.

HTH
Bitte warten ..
Mitglied: manfredpohl
22.06.2009 um 10:26 Uhr
Hallo

Am besten verwendest Du zum Wiederherstellen auf einem komplett neuen System die Software ShadowProtect von Storagecraft. Die ist absolut zuverlässig und allfällig fehlende Treiber können einfach beim Wiederherstellen eingebunden werden. Kommt dazu, dass ShadowProtect wesentlich schneller beim Backup und Wiederstellen ist, als Acronis. Die Testversionen findest Du hier : http://www.storagecraft.eu
Tipp nimm dazu die IT Edition von ShadowProtect.

Best practice für Hardware unabhängig Wiederherstellen: http://www.storagecraft.eu/fileadmin/documents/productDocumentation/bes ...

Gruss, Manfred
Bitte warten ..
Mitglied: dirgni
04.07.2009 um 21:05 Uhr
Hi Manfred,

letztes Wochenende hab ich das nun alles gemacht. Dein Tipp war Gold wert. Mit Acronis hat es leider nicht so richtig funktioniert... das Raid System funktionierte nicht (deshalb gab es Probleme beim booten... usw.) obwohl ich alle Treiber einbinden konnte..... Habs dann mit Shadow-Protect von Storagecraft ausprobiert und dann klappte alles prima, vor allem die Schnelligkeit hat mich nun restlos überzeugt. Vielen Dank nochmal!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Hilfe verschiedene Bluescreen, neues system (5)

Frage von dx1900 zum Thema Windows 7 ...

Microsoft Office
gelöst Visio 2003 auf aktuellem System (6)

Frage von ratzla zum Thema Microsoft Office ...

Monitoring
System Monitoring für Windows, Linux (5)

Frage von manuelw zum Thema Monitoring ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...