Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

AcroRd32exe vielfach aktiv Win Explorer XP 32 Prof

Frage Internet Webbrowser

Mitglied: biederw

biederw (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2011 um 00:18 Uhr, 12697 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Freunde im Administrator Forum.

Nun habe auch ich mal ein Problem das ich bisher noch nicht lösen konnte:

System: IBM Thinkcenter A50 2GB-RAM 3GHz
OS: XP 32bit Prof SP3 aktuell
Avira: tagesaktuell mit FW
BIOS: aktuell
Acobat: Reader X aktuell

Wenn ich im Windows Explorer mit dem Mauszeiger über eine vorhandene PDF Datei fahre
(ohne Klick) öffnen sich sofort im Hintergrund unzählige Institutionen der AcroRD32.exe.
das gleiche geschieht natürlich auch im Papierkorb.

Acrobat meldet (nicht immer) zusätzlich noch einen "Fatal Error: Acrobat failed to connect to a DDE server."

Beim Aktivieren einer PDF Datei durch Doppelklick passiert das Gleiche.
Sie wird aber nach einigen Sekunden problemlos angezeigt.
Im Task-Manager sehe ich dann trotzdem über 100 Namenseinträge AcroRD32.exe.

Mit TASKKILL " %windir%\system32\taskkill.exe /F /IM Acrord32.exe "
bekomme ich diese natürlich gelöscht. Aber das ist nicht die Lösung.

Acrbat Reader X habe ich schon mal entfernt, die Registry mit RFA bereinigt und neu installiert.

Wer von Euch kann mir Tipps geben, das Problem (nicht das an der Tastatur) einzugrenzen/beheben?

Beste Grüße, Klaus
Mitglied: mrtux
05.11.2011 um 06:17 Uhr
Hi !

Hast Du nach der Deinstallation auch alle Verzeichnisse gelöscht die der Reader anlegt? Der legt ja nicht nur Registry-Keys an, sondern auch nicht gerade wenige Verzeichnisse auf der Platte (z.B. unter C:\Programme, C:\Programme\Gemeinsame Dateien, C:\Dokumente und Einstellungen\Anwendungsdaten und auch unter ..\Lokale Einstellungen). Die Dateiverknüpfungen könnten auch einen Ansatzpunkt zur Fehlersuche darstellen. Hast Du mal einen anderen Reader installiert (z.B. den Foxit Reader) und geschaut ob der auch solche Sperenzchen macht?

Evt, würde ich auch noch einen Offline Malwarescan (z.B. Mit dem Avira Rescue-System oder ct Desinfect) ins Auge fassen, schaden tut es jedenfalls nicht...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
05.11.2011 um 17:35 Uhr
Hallo Klaus,


schau mal in den Ordneroptionen des Explorers unter Ansicht und aktiviere den Punkt "immer Symbol statt Miniaturansichten zeigen".
Und prüfe ob Dein System dann immernoch dieses Verhalten zeigt.
(Eventuell hängt sich Dein Reader schon weg wenn er nur die Miniaturansicht des PDF´s generiert)

Wenn dies das Problem erstmal behebt kannst Du Dir Gedanken um die restlose Entfernung des Readers machen.
Also Registry bereinigen und alle Verzeichnisse säubern (wie Tux schon schrieb) und eventuell auch die Dateizuordnungen bereinigen und dann neu installieren.


Mit freundlichen Grüßen
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: biederw
05.11.2011 um 17:50 Uhr
Hallo mrtux und kowa,

herzlichen Dank für eure Vorschläge,

ich werde sie durcharbeiten und gebe feedback.

Gruß, Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: biederw
21.12.2011 um 18:23 Uhr
Hallo mrtux und kowa,

es tut mir leid für die späte Antwort, ich bin ich für einige Zeit aus gesundheitlichen Gründen ausgefallen.

Ich habe Eure Vorschläge durch gearbeitet,
aber leider kein positives Ergebnis in Beziehung zum Adobe Reader finden können.
Alle vorgeschlagenen Programme brachten leider nicht den erhofften Erfolg.

Ich habe inzwischen den Foxit Reader installiert, welcher ohne Probleme seinen Dienst macht.

Ich bedanke mich für Eure Unterstützung
und wünsche ein Frohes Fest und guten Rutsch...

Gruß, Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: -WeBu-
20.04.2013, aktualisiert um 14:22 Uhr
Hallo,

ich hole diesen thread hoch, weil er der einzige ist, der das Problem gut beschreibt, wobei es mir um das Verhalten des Adobe Reader, wohl ab X, geht. Ich zitiere mal von Eröffnungsthread:

Wenn ich im Windows Explorer mit dem Mauszeiger über eine vorhandene PDF Datei fahre (ohne Klick) öffnen sich sofort im Hintergrund unzählige Institutionen der AcroRD32.exe.

Nun, bei mir sind es keine unzähligen Aufrufe, sondern konkret zwei, die ich im Process Explorer kurz auftauchen sehe:

11caf332ae382d46976ae500e7e35a66 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Sie sind gleich wieder verschwunden, aber es nervt ungemein! Da ich nicht weiß, was der Acrobat da macht, weiß ich auch nicht, wonach ich in google suchen soll. Er scannt irgendwas, aber nach "Scannen" zu suchen, bringt zuviele Suchergebnisse!

Zeigt bei euch der Acrobat das gleiche Verhalten?

Ich habe, wie der TE auch, XP SP3.
Bitte warten ..
Mitglied: -WeBu-
04.01.2016 um 23:18 Uhr
Ich schiebe diesen thread wieder hoch, weil ich heute den Acrobat-Reader erneut installierte und wieder passiert das gleiche. Man fährt mit der Maus über eine PDF-Datei und zum Anzeigen der dann auftauchenden Infos über diese Datei wird der AcroRD32.exe zweimal mit den Parametern gestartet, wie oben dargestellt. Einmal mit "/b /id" und einmal mit "-channel_" etc.

Ich hatte das damals irgendwie behoben, weil hier keiner eine Idee hatte, aber ich weiß nicht mehr, wie!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Explorer.exe stürzt bei Win 10 1607 ständig ab (5)

Frage von fluluk zum Thema Windows 10 ...

Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows 10
Problem: einzige Konto gesperrt + Bitlocker aktiv (14)

Frage von Windows11 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...