Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Activ Directoy als Netzwerklaufwerk

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: CharlyXL

CharlyXL (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2008, aktualisiert 18.10.2012, 2527 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich möchte z.B. auf einer USB-Festplatte bestimmte Ordner für bestimmte OU's freigeben. Wenn ich die Festplatte direkt an den Server (Windows Server 2003 Enterprise Edtition) klappt das auch sehr schön. Ist es auch möglich das ganze so einzustellen, dass ich die Festplatte an einen anderen Server im gleichen Netzwerk klemme und ohne den neuen Servernamen in den OU's anzugeben die Ornder Freigaben funktionieren? Wenn nicht welche anderen einfachen Möglichkeiten habe ich sonst um so etwas zu realisieren.

Vielen Dank für eure Hilfe
Mitglied: 60730
14.04.2008, aktualisiert 18.10.2012
Hi,

für deine lange Frage gibt es eine ganz kurze Antwort:

Nein


Erklärung siehe:
http://www.administrator.de/forum/automatische-freigabe-von-usb-sticks- ...

Da gehts zwar um USB Sticks, ist aber in dem Fall "Jacke wie Hose"

"Das ist ein "heisses" Eisen, wenn "Server" wirklich "Server" meint und nicht "mein 2. Rechner - den ich "Server" nenne."

Nicht alles, was Microsoft "verbietet" ist ein Bug.
Bitte warten ..
Mitglied: CharlyXL
15.04.2008 um 09:01 Uhr
na ja, das ist nicht ganz mein Thema

auf dieser Festplatte sind mehrere verschiedene Freigaben für verschiedene OU's. Ich will nicht die komplette Platte freigeben.
Die Platte soll die Benutzerverzeichnisse halten und wenn ich die Platte an den anderen Server klemme möchte ich nicht alles Pfade wieder neu eingeben müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
15.04.2008 um 11:40 Uhr
na ja, das ist nicht ganz mein Thema..


Schade, das ich mir die Zeit nehme und du es nicht schaffst, den Beitrag zu lesen.

01.
Steck den Stick in den Server und gebe Ihn frei. 
02.
 
03.
Starte den Regeditor und gehe auf [HKLM]\System\CurrentControlSet\Services\Lanmanserver\Shares 
04.
 
05.
Dort die den Reg Multi Wert des USB Stick suchen und exportieren. 
06.
Im Unterast <b>"Security" </b>unterhalb Shares auch den Reg Binary Wert des Sticks suchen und exportieren.
Ps: Leider ist es auch schade, das deine Frage und die dazugehörige Überschrift nur einen ganz kleinen Nenner gemeinsam haben...

Und mein Nein bezog sich auf die "komische Frage"
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...