Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Active Directory Benutzer kein Zugriff mehr auf Netzwerkfreigabe

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: daniel-r2

daniel-r2 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2005, aktualisiert 14.07.2005, 8281 Aufrufe, 4 Kommentare

hallo

wie immer habe ich fleißig die suche benutzt aber nicht das gefunden was mein problem beschreiben würde...
folgende situation

Benutzer (W2K und XP) melden sich am AD an (loginscript mit kixtart).
Die netzwerkfreigaben befinden sich zum einen auf dem pdc selbst aber auch auf anderen rechnern. unter den anderen rechner befindet sich ein rechner (nennen wir ihn x1) der seit kurzem nicht mehr in der domäne ist.

wird nun mit dem loginscript versucht mit der freigabe auf rechner x1 zu verbinden bekommen wir den fehler 1331 bzw "Anmeldung fehlgeschlagen: Das Konto ist zurzeit deaktiviert."

lange rede kurzer sinn...
wie bekommen wir rechner x1 dazu benutzer die aus der domäne stammen zugriff auf die freigabe zu gewähren...?

bereits versucht:
- benutzer jeder, netzwerk,anonym vollzugriff auf freigabe
- lokal einen benutzer angelegt mit dem gleichen benutzernamen wie der benutzer aus der domäne

wir können den rechner leider nicht in die domäne zurücknehmen, weil sonst einige andere dinge nicht funktionieren

würde mich über eure hilfe freuen
grüße daniel
Mitglied: n.o.b.o.d.y
05.07.2005 um 16:14 Uhr
Vielleicht ist bei herrausnehmen des Servers das Konto im AD nicht richtig gelöscht worden und somit "denkt" das AD das die Kiste nicht erreichbar íst, weil "deaktiviert". So was ähnliches hatte ich hier auch mal, da war halt noch eine Leiche im Keller...
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
05.07.2005 um 18:30 Uhr
Klappt es denn, wenn Du es mit dem Admin versuchst?
Bitte warten ..
Mitglied: daniel-r2
09.07.2005 um 13:37 Uhr
hi
ne mit admin funktioniert es auch nich...
komischerweise kann rechner x1 auf domäne zugreifen und umgekehrt nicht...
naja wird schon irgendwie hinhaun
danke für eure hilfe
gruß daniel
Bitte warten ..
Mitglied: TuvokSH
14.07.2005 um 09:48 Uhr
ritsch ------------------------

Benutzer (W2K und XP) melden sich am AD an (loginscript mit kixtart).
Die netzwerkfreigaben befinden sich zum einen auf dem pdc selbst aber auch auf anderen rechnern. unter den anderen rechner befindet sich ein rechner (nennen wir ihn x1) der seit kurzem nicht mehr in der domäne ist.

ratsch ------------------------

Was bedeutet das, ... der seit kurzem nicht mehr in der Domäne ist... ???

Durch das Rausnehmen aus der Domäne hast du die Adresse des x1-PC geändert. AD kann den x1-PC nicht mehr adressieren. Die Rechte auf den x1-PC werden nicht auf dem x1-PC gespeichert, sondern im AD.

Die Domäne ist Bestandteil des AD. Wenn du den PC aus der Domäne nimmst, sägst du gleichzeitig den AD-Ast ab, der die Rechte definiert. Meines Wissens nach gibt es nur eine Lösung. Auf dem x1-PC als Admin einloggen und ALLE Rechte neu von Hand vergeben.

cu
TuvokSH
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Kein Zugriff auf kennwortgeschützte Netzwerkfreigabe (8)

Frage von Bananenbieger zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Site to Site VPN (Kein Zugriff von Client auf Remote Server) (3)

Frage von subsee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Active Directory Zertifikatdienste - Dienst kann nicht gestartet werden (1)

Frage von chb1982 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit Shorewall, ISC-DHCP Server konfigurieren für Android Devices (24)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Windows Server
Exchange HyperV Prozessorlast (18)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...