Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Active Directory - Dateirechte beim Kopieren nicht verändern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MartinAD

MartinAD (Level 1) - Jetzt verbinden

23.07.2008, aktualisiert 20:34 Uhr, 7885 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Community,

ich habe eine Frage zu Dateirechten für bestimmte Benutzer und Gruppen in einem normalen Win2000 Active Directory.

Problem:

Es Existiert eine Datei auf einer Netzwerkfreigabe. Die Sicherheitseinstellungen der Datei wurden eingestellt, das nur "Benutzer1" Schreib- und Leserecht hat.
Wenn die Datei auf eine andere Netzwerkfreigabe kopiert wird, ändern sich aber Automatisch die Berechtigungen auf die vererbten Rechte des Zielordners. Das soll nicht sein. Beide Freigaben befinden sich auf demselben Server, im selben AD.

Frage:

Wie kann ich verhindern das die Berechtigungen automatisch neu gesetzt werden und das System meine eingestellten Rechte verwendet und diese Rechte nicht selbst verändert?

Ich danke euch für eure Mühen!

Gruß
Martin

EDIT:

Lösung: Diese Funktion existiert in Windows nicht.
Mitglied: Nailara
23.07.2008 um 11:10 Uhr
Hi,

wenn die Datei kopiert wird, dann greifen die Rechte im Zielordner. Wenn die Datei innerhalb einer Partition verschoben wird, dann bleiben die Rechte erhalten.

Vielleicht hilft das irgendwie ...

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: MartinAD
23.07.2008 um 11:19 Uhr
Ja, danke erstmal.

Soweit konnte ich das Verhalten auch schon nachvollziehen.

Ist es nicht möglich zumindest die Active Directory Rechte auch beim Kopieren über verschiedene Netzwerkresourcen zu behalten?

Das lokale User usw. Verschwinden ist kein Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
23.07.2008 um 11:21 Uhr
Hi,

ergänzend zu dem was Nailara geschrieben hat:

Die Antwort auf Deine Frage
Wie kann ich verhindern das die Berechtigungen automatisch neu gesetzt werden
und das System meine eingestellten Rechte verwendet und diese Rechte nicht selbst verändert?

Gar nicht, da es sich dabei um ein Feature (das so seid NT implementiert ist) von Windows handelt.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: MartinAD
23.07.2008 um 11:52 Uhr
Ok, da ich nun Gewissheit habe, kann ich das auch so Kommunizieren.

Ich muss zugeben mir ist das in den ganzen Jahren nie aufgefallen.

Danke für die Aufklärung + Gruss
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
23.07.2008 um 11:56 Uhr
Hallo MartinAD!

Soferne die Rechte tatsächlich für die Datei selbst gesetzt (also nicht vererbt) wurden, sollte "xcopy /o" klappen.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: MartinAD
23.07.2008 um 14:13 Uhr
Danke für die Mühen! Ich habe es trotzdem nicht weiter verfolgt. Die investierte Zeit steht nicht mehr im Verhältnis zum Nutzen - trotzdem vielen Dank!

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: VW
23.07.2008 um 20:33 Uhr
Moin,

ähm ja, erst offensichtlich rumexperimentieren, dann hier fragen und dann, wenn von bastla die Antwort und (höchstwahrscheinlich) Lösung kommt, einfach nur noch sagen
Ich habe es trotzdem nicht weiter verfolgt.

Warum fragst du dann erst, wenn du die Lösung offensichtlich nicht haben möchtest?

confused,
VW
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Active Directory CA öffentlich vertrauenswürdig machen, geht das? (2)

Frage von DeathangelCH zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Active Directory File Extension - Associated Program (11)

Frage von adm2015 zum Thema Windows Server ...

Windows 8
gelöst Active Directory Default User.v2 Profile - Windows 8.1 Apps Error (4)

Frage von adm2015 zum Thema Windows 8 ...

Windows Server
Active Directory sinnvoll für kleine Firma (15)

Frage von WolfPeano zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...