Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Active Directory ist defekt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Rumbapf

Rumbapf (Level 1) - Jetzt verbinden

16.06.2007, aktualisiert 16.07.2007, 8297 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo liebe Nothelfer,
man hat mir den Auftrag gegeben einen Server wieder hinzubiegen, der einen Fehler in der active Directory aufweist.

Beim Aufruf erhalte ich folgende Meldung:
Aufgrund folgenden Problems stehen die Daten von "Domäne.local" des Domänencontrollers "Domänencontroller" zur Zeit nicht zur Verfügung. Der übermittelte Verzeichnispfad ist ungültig.
Wiederholen sie den Vorgang zu einem späteren Zeitpunkt oder wählen sie über das Domänen Kontextmenü mit dem Befehl "Verbindung zum Domänencontroler herstellen" einen anderen Domänencontroler aus.

Diesem Hinweis bin ich natürlich nachgegangen, hat aber nicht funktioniert.

Es handelt sich beim System um einen Windows 2003 Server. Es ist der einzige Domänencontroller bzw. Server im Netz.
Die sanfte Reparatur über Ntdsutil brachte ebenfalls nicht den gewünschten Erfolg.

Da außerdem, wie ich zu meinem Entsetzen feststellen musste, schon seit Monaten kein erfolgreiches Backup mehr durchgeführt wurde, scheiden alle Möglichkeiten einer Wiederherstellung über ein Backup aus.

Kann mir jemand sagen was zu tun ist????
Mitglied: itman
17.06.2007 um 13:54 Uhr
Hi,

versuche bitte einmal folgende Dienste neu zu starten:

DNS-Server
DNS-Client
DHCP-Server
Schlüsselverteilungs-Dienst
Arbeitsstationsdienst
Netzwerkverbindungen

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Rumbapf
17.06.2007 um 17:40 Uhr
Sorry, vertgas ich zu erwähnen, die Dienste laufen alle problemlos
Bitte warten ..
Mitglied: Rumbapf
16.07.2007 um 18:25 Uhr
Da ich leider keine Hilfe bekommen konnte, nicht nur hier nicht, auch MS Tech net schwieg sich aus und auch andere Quellen hatten keine Lösung parat, bin ich das Problem mit einer Radikalkur angegangen.
Einen 2. Server aufsetzen, die Daten der Datensicherung überspielen, den ersten Server aus dem Netz nehmen und die Rechner der Domain auf den Notserver einschießen, damit der Betrieb weitergehen kann.
Bei der Untersuchung der Hardware stellte sich dann heraus, dass die Raidgeschichte teilweise zerschossen war (2 Festplatten, gespiegelt), d.h. die Formatierung der Spiegelplatte wurde !teilweise! nicht mehr erkannt.
Wie der Server überhaupt noch, ohne größere Fehlermeldungen, seinen Dienst verrichten konnte ist mir ein Rätsel.
Ich habe daraufhin die Raidkonfiguration aufgelöst, die beiden Festplatten einzeln mit einem Dataeraser bearbeitet, die Raidkonfiguration wieder eingerichtet und das Betriebssystem neu installiert, nachdem mir der Dataeraser keine physikalischen Festplattenfehler gemeldet hatte.
Zum Schluss noch ein "fliegender Serverwechsel" und die Arbeitsstationen, nach Rücksicherung der Daten, wieder in die Domain eingegliedert, fertig, funktioniert.

Vielen Dank an alle die sich ob des Problems einen Kopf gemacht haben, auch ohne eine Lösung zu finden, aber manchmal ists eben doch die Hardware.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Serie: Active Directory Zertifikatsdienste (Teil 1-8)

Link von pewa2303 zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Active Directory: Basisordner automatisch füllen lassen? (5)

Frage von Rene12345 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...