Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Active Directory und DNS Problem

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: honkman16

honkman16 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.07.2008, aktualisiert 13:31 Uhr, 4976 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich bin auf folgendes Problem gestoßen. Vielleicht kann ja einer helfen:

Ich habe eine Test Domäne aufgesetzt und konfiguriert. Leider dürfte es bei der Konfiguration des DNS Servers einen Fehler gegeben haben. Wenn ich jetzt DCDIAG aufrufe erhalte ich folgende Fehlermeldung:

###snip ### snip ### snip ###

Testing server: Standardname-des-ersten-Standorts\SRVTESTDC
Starting test: Connectivity
The host a65045da-cd69-4fd5-af64-26c8bcb11015._msdcs.test.domain.com could not be resolved to an
IP address. Check the DNS server, DHCP, server name, etc
Although the Guid DNS name
(a65045da-cd69-4fd5-af64-26c8bcb11015._msdcs.test.domain.com)
couldn't be resolved, the server name (srvtestdc.test.domain.com)
resolved to the IP address (192.168.18.50) and was pingable. Check
that the IP address is registered correctly with the DNS server.
......................... SRVTESTDC failed test Connectivity

Doing primary tests

Testing server: Standardname-des-ersten-Standorts\SRVTESTDC
Skipping all tests, because server SRVTESTDC is
not responding to directory service requests

###snip ### snip ### snip ###

Im DNS Manager sehe ich auch nicht die üblichen Einträge (_msdcs, _sites, etc.). Pingen kann ich die Domäne und ich konnte auch weitere Server (keine DCs und Clients) hinzufügen.

Kann es damit zu tun haben, dass der Server nur ein virtueller ist, also als MS Virtual Server auf einem anderen (Host)-Server läuft und dessen Netzwerkkarte nutzt?

Kann man den DNS Server nachträglich noch einmal konfigurieren? Wenn ja, wie? Gibt es eine andere Lösung?

Danke
Mitglied: datasearch
26.07.2008 um 12:55 Uhr
Kann es damit zu tun haben, dass der Server nur ein virtueller ist, also als MS Virtual Server auf einem anderen (Host)-Server läuft und dessen Netzwerkkarte nutzt?

du musst nur sicherstellen das der DNS-Server aus der VM heraus erreichbar ist. Normalerweise sollte es durch die virtualisierung keine derartigen Probleme geben.

Kann man den DNS Server nachträglich noch einmal konfigurieren? Wenn ja, wie? Gibt es eine andere Lösung?

(supporttools müssen installiert sein, damit netdiag funktioniert)

  1. Öffne die DNS-Verwaltung
  2. Lösche die Domäne test.domain.com und _msdcs.domain.com, falls vorhanden
  3. Erstelle eine neue DNS-domäne test.domain.com
  4. Erlaube vorrübergehend Sichere und nicht Sichere Updates für die neue Zone (eigenschaften der Zone)
  5. Öffne eine konsole und führe den Befehl netdiag /fix aus
  6. Aktualisiere deine DNS-Verwaltung und prüfe ob die Locator-Einträge vorhanden sind (_msdcs, ...)

Falls du über eine übergeordnete Domäne, zb. domäne.com verfügst, musst du eine Weiterleitung am DNS-Server auf die DNS-Server der übergeordneten Domäne konfigurieren. Auch musst du am DNS-Server der übergeordneten Domäne eine Delegierung für test.domäne.com auf die DNS-Server der testdomäne setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: honkman16
26.07.2008 um 13:31 Uhr
Danke. Das hat geholfen. Jetzt gehts.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows Update

Windows Update-Suche nach Win7 Neuinstallation wieder schneller

(2)

Erfahrungsbericht von the-buccaneer zum Thema Windows Update ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Active Directory-Problem nach Disaster Recovery (14)

Frage von RalphMichels zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Dieser active directory domänencontroller schein der letzte dns (3)

Frage von homermg zum Thema Windows Server ...

DNS
Mobiles DNS Problem bei VPN Verbindung (4)

Frage von holladie zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (21)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (21)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (16)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...