Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Active Directory und Exchange über mehrere Außenstellen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: toemsn

toemsn (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2010 um 11:00 Uhr, 5174 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

wir betreuen ein Firma, die neben der Zentrale noch einige Außenstellen weltweit verteilt hat. Da keine wirkliche IT Struktur dahinter war, ist es so gewachsen, dass jede Außenstelle eine eigene AD-Domäne betreibt und einen eigenen Exchange-Server. Die Außenstellen haben zwischen 3 und 30 Mitarbeiter. Es gibt nun Bestrebungen eine neue IT-Struktur aufzustellen ev. auch einiges zu zentralisieren.

Welchen Weg würdet ihr am ehesten einschlagen? Eine große Domäne mit Readonly DCs in den Außenstellen, DFS damit in der Zentrale gesichert werden kann und nur einem zentralen Exchange-Server wäre meiner Meinung nach die beste Variante zum administrieren. Bei einer kleinen Außenstelle (bis zu 10 Miarbeiter) würde ich kein Problem sehen, aber was ist bei 30 Mitarbeitern, wenn einer an alle seine Kollegen ein Mail schreibt, dann geht das Mail ja 1 x in die Zentrale und 30 x wieder retour, oder? Sollte man dann in den Außenstellen auch einen Exchange Server aufstellen? Was braucht man da für Rollen beim Exchange? Gibt es so eine Art Backup-Exchange Server, der nichts anderes hostet als den Informationstore bestimmter Benutzer? Was würde es bedeuten für die Bandbreite, wenn sich diese Exchange Server dann ständig abgleichen?

Ein zweiter Ansatz wäre, die Domänen vertrauend zu machen. Was haltet ihr von dieser Variante?

Danke für die Denkansätze?
Tom
Mitglied: IT-Duggi
03.02.2010 um 11:20 Uhr
Wie gut sind den deine Außenstellen angebunden?

Was hältst du davon Terminal-Server und eine VPN-Lösung ins Spiel zu bringen?

Gruß Duggi
Bitte warten ..
Mitglied: toemsn
03.02.2010 um 11:35 Uhr
Hallo,

über VPN-Site-to-Site Tunnel sind die Außenstellen auch jetzt schon verbunden. Outlook am Terminalserver wäre auch eine Idee.

Danke,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: uemmel
03.02.2010 um 11:41 Uhr
Wie Duggi schon fragt spielt die Anbindung der Aupenstellen eine große Rolle.

Welchen Exchange Server willst du denn installieren? Mit dem DAG Feature des Exchange 2010 ist eine geographische Verteilung sehr einfach möglich http://www.msexchangefaq.de/e2010/dag.htm

Des weiteren würde ich die Außenstellen mit einem Site 2 Site VPN verbinden, hier hab ich gute Erfahrungen mit IPCop gemacht.

Die Daten würde ich, wie vorgeschlagen mittels DFS bereitstellen und alles in die Zentrale replizieren und da sichern.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Active Directory CA öffentlich vertrauenswürdig machen, geht das? (2)

Frage von DeathangelCH zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Active Directory File Extension - Associated Program (11)

Frage von adm2015 zum Thema Windows Server ...

Windows 8
gelöst Active Directory Default User.v2 Profile - Windows 8.1 Apps Error (4)

Frage von adm2015 zum Thema Windows 8 ...

Windows Server
Active Directory sinnvoll für kleine Firma (15)

Frage von WolfPeano zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...