Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Active Directory von Server mit W2000 auf neuen W2003 Server umziehen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MarcoBrueck

MarcoBrueck (Level 1) - Jetzt verbinden

22.04.2006, aktualisiert 26.04.2006, 10827 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute, ich habe folgende Problemstellung:

Vorhandes System

1. Server mit Windows Server 2000 als:

Domaincontroller
Fileserver
Tobit David EMail
Diverse Anwendungen

2. Server mit Windows Server 2000 als:

Terminalserver
Druck
Diverse Anwendungen

3. Server mit Windows 2000 als:

Datensicherung
Alle Server sollen erneuert werden und mit Windows Server 2003
laufen. Das Active Directory soll auf einen neuen Server "umgezogen" werden.

Kann man einfach einen neuen Server 2003 ins Netz hängen, die Daten replizieren,
den neuen Server hochstufen und dann den alten einfach abschalten?!

Die Domäne soll nicht neu angelegt werden, da es mei der Migration des Tobit David
Servers ansonsten zu Problemen mit der Zuordnung der User geben kann, da die User ja
alle eine neue SID bekommen.

Wäre auch eventuell ein Update des W2000 Servers auf W2003 möglich und danach hochstufen?

Für Tipps und hilfreiche Links wäre ich sehr dankbar.

Happy Weekend

Marco
Mitglied: Rafiki
22.04.2006 um 17:04 Uhr
<<<< Achtung Fehler ! Siehe nächster Beitrag >>>>

Hallo Marco,

Leider kann ein Windows 2000 Domain Controller nicht einfach mit der Windows Server 2003 CD upgedatet werden. Deshalb mein Tipp: Nimm einen neuen Server, der nur Domain Controller wird und installiere Windows 2003 frisch auf diesem Server. Gib dem neuen Server eine feste IP Adresse und füge ihn als zusätzlichen Domain Controller mit in die bestehende Domain ein. Dadurch lernt der neue Server alle Objekte im Active Directory kennen. (Benutzer, Gruppen, Group Policy usw).
Prüfe das Eventlog von beiden Servern auf Fehler, mach noch ein letztes Backup von dem alten Server und dann kannst du alle Rollen im Active Directoy auf den neuen Domain Controller übertragen. Mit dcpromo wird der alte Server ?heruntergestuft? und ist dann kein Domaincontroller mehr. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen die Domain auf Win2003 mode herauf zustufen.

Während all dieser Arbeiten werden die Server auch mal gebootet. Du kannst dir überlegen ob du einen zusätzlichen Server als Domain Controller für diese Zeit hinstellst. Auf der Microsoft Webseite gibt es eine 180Tage Test Version. Einfach installieren zu der Domain hinzufügen als Domain Controller und in 4 Wochen wenn alles vorbei ist mit dcpromo wieder entfernen. Dann hast du keinen Stress mit den Usern wenn deine Hauptserver mal kurz nicht verfügbar sind. Die User können sich immer noch anmelden und andere Server nutzen. So etwas kann man auch prima in einer virtual machine VM machen und es beruhigt wenn man alle Dialoge vorher schon mal gesehen hat.

Wenn der neue den alten vollständig ersetzen muss, kannst du jetzt die Namen der beiden Server tauschen und die Anwendungen und Dateifreigaben auch umziehen lassen. Aber wie ich bereits sagte, es ist schlauer wenn ein Domain Controller nur Domain Controller ist und sonst nichts. Lediglich DNS und DHCP sind noch übliche Aufgaben. Je nach dem was die Kasse hergibt solltest du einen zweiten Server (es genügt ein PC mit viel RAM) auch noch zu einem Domain Controller machen falls der eine mal Streikt.

Wenn der alte Server kein Domain Controller mehr ist und du möchtest dir die Arbeit ersparen die Anwendungen erneut einzurichten dann kannst du den Windows 2000 Server mit 2003 updaten. Das hat bei mir schon mal funktioniert, ich habe aber auch schon gehört dass es nicht funktioniert hat. Es macht Sinn vorher ein Backup anzufertigen.

Anleitungen kenne ich leider nur auf Englisch.

http://support.microsoft.com/ph/3198
How-to articles - Windows Server 2003

http://www.microsoft.com/windowsserver2003/evaluation/whyupgrade/win2k/ ...
Upgrading from Windows 2000 Server to Windows Server 2003
Ein Word Dokument, Englisch, 23 Seiten. Wichtige Dinge die man berücksichtigen sollte. Leider ohne Beispiel.

http://www.microsoft.com/windowsserver2003/proddoc/default.mspx
Die Dokumentation zum Server 2003. Englisch.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: 24758
22.04.2006 um 20:31 Uhr
@Rafiki

Hallo Marco,

Leider kann ein Windows 2000 Domain Controller nicht einfach mit der Windows Server 2003 CD upgedatet werden

Diese Aussage ist definitiv falsch. Ein Windows Server 2000 kann ohne weitere Probleme auf 2003 geupdatet werden.

Zu beachten ist folgendes: alter und neuer Server müssen die selbe Sprache haben, das heißt: ist der alte in deutsch, muß der neue auch deutsch sein.

Alter Server Standard - neuer Standard oder Enterprise
Alter Server Enterprise - neuer Enterprise (Standard geht nicht)

FOLGENDES MUSS UNBEDINGT AUF DEM SCHEMAMASTER AUSGEFÜHRT WERDEN!

Update von 2000 auf 2003: CD einlegen - aus dem Verzeichnis z:\i386 (z steht für den Laufwerksbuchstaben Deines CD-Laufwerkes) die Datei "adprep.exe" mit dem Parameter /forestprep aufrufen - nach erfolgreicher Durchführung des Befehles - nochmals adprep.exe mit dem Parameter /domainprep ausführen.

Jetzt ist das Schema erweitert, und der Domaincontroller ist für das Update von 2000 auf 2003 bereit.
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
22.04.2006 um 21:52 Uhr
@ Warze
Danke, man lernt doch jeden Tag dazu.
Ich habe es gerade nachgelesen und siehe da: Du hast recht!

Microsoft bereschreibt diesen Weg in einem KB Article.
http://support.microsoft.com/?kbid=325379

@ Marco
Jetzt hast du freie Wahl welche Weg du gehen möchtest.

Gruß Rafiki
Konfuzius sagt: Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Bitte warten ..
Mitglied: 24758
23.04.2006 um 20:04 Uhr
Nicht zu vergessen, bei Deiner Lösung muss das Active Directory ebenfalls mit adprep "angepasst" werden.

Gruß Warze
Bitte warten ..
Mitglied: MarcoBrueck
26.04.2006 um 19:55 Uhr
Hallo Leute,

vielen Dank für eure Hilfe. Werde mir jetzt mal alle Möglichkeiten in Ruhe ansehen und eventuell mit Virtual Server testen.

ÜBer das Ergebnis werde ich euch dann berichten.

Marco
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Wo setzte ich Active Directory Restore Passwort neu (4)

Frage von rainergugus zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Wie Benutzerdaten auf neuen Server umziehen? (12)

Frage von Leonor zum Thema Windows Server ...

Linux Netzwerk
gelöst Linux als Active Directory Domäne (7)

Frage von 134408 zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Server
Active Directory-Verwaltungscenter macht Probleme (1)

Frage von MrFuzz zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware

Heise Newsticker: Betrifft die Desktopprodukte von VMware

Information von Penny.Cilin zum Thema Vmware ...

Multimedia

Raspberry Pi als Digital-Signage-Computer

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Multimedia ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (44)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail (24)

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio ...

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung (15)

Frage von IT-Dreamer zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen (14)

Frage von Akcent zum Thema Windows 10 ...