Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

AD Account nach x Tagen inaktivität ablaufen lassen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: p.gregorius

p.gregorius (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2013 um 09:21 Uhr, 1369 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi,
ich hab vor kurzem die Aufgabe bekommen das die Benutzer, welche sich mehr als 90 Tage nicht angemeldet haben, auf gesperrt setzen sollen. Leider finde ich diese Einstellung aber nicht. Kann das im AD oder vlt GPO gemacht werden? Ich benutze einen Windows Server 2012 welcher ein AD ist. Hoffe mir kann jmd helfen.
Mitglied: DerWoWusste
08.07.2013 um 09:27 Uhr
Moin.

Welche Ansätze hast Du denn zu bieten?
Bitte warten ..
Mitglied: p.gregorius
08.07.2013 um 09:33 Uhr
Bin gerade erst aus der Ausbildung gekommen und hab noch nicht so viel Erfahrung. Hab in der GPO unter den Sicherheitsrichtlinien gesucht, aber leider nur Kennwortrichtlinien etc. gefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: cyber40014
08.07.2013, aktualisiert um 09:49 Uhr
Hallöchen,
also die Gruppenrichtlinien sind schon richtig.
Da das eine Einstellung ist, die den Computer betrifft findest du sie hier:

Computerkonfiguration
->Windows-Einstellungen
-->Sicherheitseinstellungen
--->Kontorichtlinien/Kennwortrichtlinien

Dort gibt es "Maximales Kennwortalter"

Hier solltest du auch andere Einstellungen setzen. Du findest im gpedit auch immer Beschreibungen, daher sollte alles selbsterklärend sein.

Danach musst du die Richtlinie in eine OU im AD verlinken (z.B. "Domäne.de -> Computers")
Dann findet diese Richtlinie Anwendung auf alle in dieser OU befindlichen Computer.

Solche Einstellungen solltest du in der Default Domain Policy setzen, da es ja alle PCs in der Domäne treffen soll, richtig?

lg

Chris
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
08.07.2013 um 09:51 Uhr
Hallo Chris.

Max. Kw-Alter hat damit nichts zu tun. Ebenso wenig kannst Du eine Domänenkennwortrichtlinie auf Computer anwenden - wenn es um Domänenkonten geht wird diese immer nur vom DC verarbeitet, nie vom Client.

@p.gregorius:
Versuch doch zunächst mal rauszufinden, wie man ablesen kann, wann der letzte Logon war. Dann versuche rauszufinden, wie man per Kommandozeile ein Konto sperrt. Beides lässt sich ergooglen.
Bitte warten ..
Mitglied: cyber40014
08.07.2013 um 10:14 Uhr
Korrektur:

Du MUSST sie auf Domain-Level verlinken, da sonst nur die von DerWoWusste angesprochenen lokalen Konten betroffen sind.

lg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Microsoft Outlook 2010 und AD-Account Sperrung (3)

Frage von Amistar zum Thema Microsoft ...

Microsoft
Synology Synchronisation der Benutzer von Office 365 - Azure AD (5)

Frage von crankcorp86 zum Thema Microsoft ...

Exchange Server
Exchange postfach löschen wenn AD Konto nicht mehr exisitiert (8)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD (2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Java
gelöst Net user per script aus txt oder csv für FTP (12)

Frage von OlliPWS zum Thema Java ...