Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

AD ein Benutzer braucht unbedingt Installationsrechte

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Feilchenblau

Feilchenblau (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2014 um 19:30 Uhr, 1872 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Abend Freunde,
ein Active Directory Benutzer benötigt unbedingt Installationsrechte. Der Grund dafür ist, dass mit KK, Steuer und Gehaltssoftware gearbeitet wird die sehr oft Updates erfahren, doch sobald diese Updates vorhanden sind, kann man nicht weiterarbeiten bevor man das Update installiert hat. Ein Updatezwang ist leider gegeben. Das muss innerhalb von Minuten geschehen, aufgeschoben werden kann das nicht, also muss der Benutzer Admin sein oder zumindest die Rechte für die Installation haben.

Hierbei handelt es sich um ein Windows Server 2003 Standard AD Netzwerk mit XP Pro SP3 Clients.

Ich will den Benutzer "Simone" das Recht erteilen diese Updates zu installieren. Ich habe zu diesem Zweck die Gruppe "Installationsberechtigte" erstellt. Wahrscheinlich muss das über die Gruppenrichtlinien laufen, nur ich habe keine einzige Idee wie. Der Benutzer soll kein Administrator sein.

Die Updates werden nur auf den PC#2 installiert und nirgendwo sonst. Versuche den Benutzer zum lokalen Hauptbenutzer bzw. Administrator zu machen haben nichts gebracht. Nur der Domänenadministrator darf das tun.
Mitglied: certifiedit.net
02.02.2014 um 19:35 Uhr
Hallo Feilchenblau,

was sagt denn der Hersteller/euer IT Betreuer dazu? Das Problem müssen doch mehrere Kunden haben?

Ansonsten: Name der Applikation?

Beste Grüße,

Christian
certified IT
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
02.02.2014 um 19:37 Uhr
Versuche den Benutzer zum lokalen Hauptbenutzer bzw. Administrator zu machen haben nichts gebracht. Nur der Domänenadministrator darf das tun.
Dann machst du irgendwas falsch! Windows XP kennt UAC noch nicht und somit hat ein lokaler Administrator auf einem PC die gleichen Rechte wie ein Domänenadministrator (halt eben auf diesen einen Rechner beschränkt).
Einfach in der Computerverwaltung den Benutzer der Gruppe Administratoren hinzufügen und den Benutzer neu anmelden, dann geht es (zumindest bei mir und an allen 400 Rechnern im Unternehmen).
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
02.02.2014 um 19:39 Uhr
Zitat von tikayevent:

> Versuche den Benutzer zum lokalen Hauptbenutzer bzw. Administrator zu machen haben nichts gebracht. Nur der
Domänenadministrator darf das tun.
Dann machst du irgendwas falsch! Windows XP kennt UAC noch nicht und somit hat ein lokaler Administrator auf einem PC die gleichen
Rechte wie ein Domänenadministrator (halt eben auf diesen einen Rechner beschränkt).
Einfach in der Computerverwaltung den Benutzer der Gruppe Administratoren hinzufügen und den Benutzer neu anmelden, dann geht
es (zumindest bei mir und an allen 400 Rechnern im Unternehmen).

Moin Tikaya,

du weisst ja nicht, wie "super" die Programmierung ist und ob ggf. noch etwas auf dem Server umgepolt werden muss. Daher die Frage nach der Aussage des Programmierers und dem Namen der App.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
02.02.2014 um 19:48 Uhr
Hi @certifiedit,

das klingt eher nach einer Minibude, die Lexware oder Sage in der kleinsten Ausführung einsetzt, also lokal und für die Krankenkasse SV.net. Viele Updates ist dann ein Fall von Lexware (ich glaub, als ich mich noch um diesen Pflegefall kümmern musste, sechs große Updates und dazwischen immer mal wieder ein kleines Onlineupdate).
Bitte warten ..
Mitglied: Feilchenblau
02.02.2014 um 21:09 Uhr
In der Tat wird sv.net benutzt und das bringt am meisten Updates.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
02.02.2014 um 22:12 Uhr
Dafür reichen definitiv lokale Administratorechte aus für die Installation. Wichtig ist halt, dass der Benutzer danach neu angemeldet wird, da die Gruppenzugehörigkeit erst bei der Anmeldung übernommen wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Feilchenblau
04.02.2014, aktualisiert um 16:27 Uhr
Ihr habt Recht, ich hatte nur den falschen Benutzer diese Rechte gegeben. Der hieß gliech, war aber ein lokaler User. Allerdings habe ich noch eine Frage - normalerweise hat doch der Hauptbenutzer auch beschränkte Installationsrechte oder irre ich mich da? Denn mit den Hauptbenutzer geht das nicht. Kann man das mit den Hauptbenutzer lösen?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst AD-Benutzer löschen (3)

Frage von Peterz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
gelöst Reste von Exchange-Postfach aus AD-Benutzer entfernen (2)

Frage von Pretorian zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Azure AD Sync Benutzer - Berechtigung zur Kennwortsynchronisierung

Frage von hagenharry zum Thema Windows Server ...

Microsoft
Synology Synchronisation der Benutzer von Office 365 - Azure AD (5)

Frage von crankcorp86 zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Multimedia

Raspberry Pi als Digital-Signage-Computer

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Multimedia ...

Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(15)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (27)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail (23)

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio ...

Batch & Shell
Batch Programm verhalten bei shoutdown -p (19)

Frage von Michael-ITler zum Thema Batch & Shell ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raidcontroller funktioniert nur, wenn unter Legacy-Boot gestartet wird (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...