Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

AD Benutzer werden nicht vollständig kopiert

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: melone12345

melone12345 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.03.2007, aktualisiert 15:49 Uhr, 4012 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich betreibe ein kleines Netzwerk mit einem W2k3 Server als DC. Auf dem Server läuft auch ein Exchange Server.

Kurz nach der Installation des Servers habe ich soweit alle erforderlichen Benutzer angelegt und auch mit den passenden Rechten versehen. Soweit so gut das hat auch alles funktioniert.

Jetzt kamen aber neulich zwei Benutzer dazu und siehe da diese werden nicht mit den korrekten Einstellungen erzeugt. Ich habe um sicher zugehen einfach einen der alten Benutzer kopiert.
Es wurde allerdings weder ein Exchangepostfach angelegt, noch wurden die Benutzer ins globale Adressbuch aufgenommen. Und die Gruppenrichtlinien werden von ihnen auch nicht übernommen.

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?
Mitglied: landshuterloewe
14.03.2007 um 12:22 Uhr
Hallo,

Jetzt kamen aber neulich zwei Benutzer dazu
und siehe da diese werden nicht mit den
korrekten Einstellungen erzeugt. Ich habe um
sicher zugehen einfach einen der alten
Benutzer kopiert.
Es wurde allerdings weder ein
Exchangepostfach angelegt, noch wurden die
Benutzer ins globale Adressbuch aufgenommen.
Und die Gruppenrichtlinien werden von ihnen
auch nicht übernommen.

Das ist ganz normal. Postfächer können nicht übernommen werden und müssen separat angelegt werden, damit werden Sie auch nicht in globale Adressbuch übernommen. Wenn die neuen User in den gleichen OUs und Gruppen sind, müssen auch die Richtlinien übernommen werden außer die Übernahme wird aus welchen Gründen auch immer verweigert.

Melden die sich an neuen PCs an, übernehmen diese die Richtlinien?

Gruss Frank
Bitte warten ..
Mitglied: melone12345
14.03.2007 um 12:52 Uhr
hi,
nein die Benutzer melden sich an keinem neuen Rechner an.

Die Benutzer wurden auch nicht in das Adressbuch aufgenommen nachdem ich von Hand ein Postfach erzeugt hatte.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
14.03.2007 um 13:32 Uhr
Die Benutzer wurden auch nicht in das Adressbuch aufgenommen nachdem ich von Hand
ein Postfach erzeugt hatte.

Wie lange ist das her? Die Offlineadresslisten werden in einem bestimmten Intervall aktualisiert: System-Manager --> Empfänger --> Offlineadresslisten --> rechtes Fenster --> Adressliste --> rechte Maustaste --> Eigenschaften --> Register Allgemein --> Aktualisierungsintervall.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: melone12345
14.03.2007 um 14:35 Uhr
ja das war auch meine erste Idee, aber nach 3-4 Tagen war das dann immer noch nicht passiert.

Ich musste dann über adsi edit dem Benutzer das showInAdressBook setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: landshuterloewe
14.03.2007 um 15:49 Uhr
ja das war auch meine erste Idee, aber nach
3-4 Tagen war das dann immer noch nicht
passiert.

Ich musste dann über adsi edit dem
Benutzer das showInAdressBook setzen.


Dann könnte der RUS (Recipient Update Service) ein Problem haben, schau mal http://www.msexchangefaq.de/server/rus.htm oder bei MS.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst AD-Benutzer löschen (3)

Frage von Peterz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (4)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Mehrere AD Benutzer aus CSV Datei mit PowerShell erstellen (1)

Frage von windelterrorist zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
Anzeigen ob AD Benutzer ein Kennwort hat (2)

Frage von manuelw zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (23)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (19)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...

Hyper-V
Langsames Netzwerk i210 LAN Karte (10)

Frage von Akcent zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
Server 2016 - Kuriositäten (8)

Frage von certifiedit.net zum Thema Windows Server ...