Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

AD, DHCP, DNS und Co in Testumgebung direkt oder virtualisiert?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Sheogorath

Sheogorath (Level 2) - Jetzt verbinden

15.02.2014 um 12:12 Uhr, 1808 Aufrufe, 1 Kommentar

Moin,

ich fand es schwer einen passenden Titel zu finden, deswegen mal diesen weniger aussagekräftigen.

Es geht sich um folgendes:
Ich möchte eine kleine Testumgebung/Spielwiese für mich zuhause aufsetzen und dafür meinen "alten" Rechner verwenden. Nun war mein Plan, die Test Client VMs zu virtualisieren. Soweit alles klar.
Nun zur Frage:

Was ist sinnvoller? AD, DHCP und DNS direkt auf dem Zeitgleichen Hyper-V betreiben und wirklich nur die Clients virtualisieren oder aber Virtuell einfach einen Windows Server zusätzlich aufsetzen und dort dann den eigentlich Spiele Part machen?

Also im Moment bin ich mir nicht so ganz sicher, wie die Kiste das verkraftet denn ich habe
4x3,2 GHz
6 GB RAM
1 320 GB HDD (7200)
1 1 TB HDD (5400) oder 160 GB HDD (7200)
Nvidia Geforce 9400GT

Ich weiß, die Grafikkarte ist eigentlich überflüssig, aber wenn sie so oder so schon da ist, kann man sie ja drin lassen. Tja, wie gesagt die Frage ist eben:
Verkraftet der noch eine VM? oder ist es einfach AD, DNS und DHCP auf dem Host und Virtuell einen 2012er auf dem ich meine Serverseitigen Anwendungen teste?

Geplant waren 2-3 Clients und eben vielleicht ein Virtueller Server. Neue Hardware wollte ich extra nicht kaufen.

Danke für die Tipps.

Gruß
Chris
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 15.02.2014, aktualisiert 28.02.2014
Hallo Chris,
für die Virtualisierung mit diversen Diensten und VMs hat die Kiste definitiv zu wenig RAM !! Hier solltest du auf jeden Fall noch nachlegen.
Normalerweise richtet man einen Hyper-V ein und dann AD,DNS und DHCP auf eine VM und andere Dienste dann in separate VMs, je nach Situation.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN Repeater DNS und DHCP (3)

Frage von Angelo131095 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2016 ohne DNS und DHCP (6)

Frage von unique24 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Muss nach einer DHCP-Bereichs Änderung auch der DNS Server konfiguriert werden? (4)

Frage von AndreasOC zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (21)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...