Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

AD-Probleme beim SBS 2011

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MiSt

MiSt (Level 2) - Jetzt verbinden

19.06.2013, aktualisiert 13:21 Uhr, 3252 Aufrufe, 14 Kommentare

Wie der eine oder andere weiß , habe ich seit einiger Zeit Probleme mit meinem SBS.
So wie es ausschaut, liegt es am AD.
Da dies - für mich - ein komplexes Thema ist, wollte ich fragen, macht es Sinn den Bericht von PCDIAG zu posten. Oder gibt es einen Bericht, der mehr über das AD aussagt?

Gruß
Michael
Mitglied: certifiedit.net
19.06.2013 um 13:23 Uhr
Hallo Michael,

ich hab dir mehrmals schon Hilfe angeboten, du scheinst mit jedem mal dein System noch mehr zu zerstören. Von daher würde ich dir empfehlen, wenn du über diese Plattform keine konkrete fachmännische Hilfe direkt auf dem System haben möchtest um mal alle Fehler zu lösen: Zieh einen örtlichen auf Server spezialisierten Dienstleister hin zu.

Grüße,

Christian

certified IT
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
19.06.2013 um 13:27 Uhr
Hallo,

posten kannst du es schon -> ob du mit der Antwort was anfangen kannst ist etwas anderes.

Warum holst du dir nicht jemanden der dein System repariert?
Aus der Ferne kann man ein komplett kaputtes System auch nicht reparieren.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
19.06.2013 um 13:44 Uhr
Zitat von certifiedit.net:
Hallo Michael,

ich hab dir mehrmals schon Hilfe angeboten, du scheinst mit jedem mal dein System noch mehr zu zerstören. Von daher
würde ich dir empfehlen, wenn du über diese Plattform keine konkrete fachmännische Hilfe direkt auf dem System
haben möchtest um mal alle Fehler zu lösen: Zieh einen örtlichen auf Server spezialisierten Dienstleister hin zu.

Grüße,

Christian

certified IT

Hi,
ich mache ja nicht mehr "kaputt", als es jetzt schon ist. Ich habe auch div. andere, was n.i.O. selber hinbekommen - mit der Hilfe vom Forum.
Es wird schrittweise weniger.
Ich versuche immer gerne, das Problem selber (mit etwas Hilfe von hier) hinzubekommen.
Wenn das AD-Thema so extrem Kompliziert ist, dann werde ich das wohl doch in andere Hände geben müssen - schade.
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
19.06.2013 um 13:45 Uhr
Zitat von Hitman4021:
Hallo,

posten kannst du es schon -> ob du mit der Antwort was anfangen kannst ist etwas anderes.

Warum holst du dir nicht jemanden der dein System repariert?
Aus der Ferne kann man ein komplett kaputtes System auch nicht reparieren.

Gruß

Ob ich mit der Antwort was anfangrn kann, werde ich ja dann sehen.
Es kommt dann natürlich auch auf die Antwort drauf an. Ist die verständlich oder nur für Profis geschriegen...

Ich versuch es mal.
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
19.06.2013, aktualisiert um 13:46 Uhr
Hallo,

naja soweit ich mich an deinem letzten Thread errinern kannst hast du einen zusätzlichen DC in deine SBS Domäne aufgenommen und die FSMO Rollen auf diesen übertragen.
Wie hast du den zweiten DC nun entfernt?
Und wo liegt nun genau dein Problem?

Das AD ist doch recht komplex vor allem das vom SBS und hier sollte man doch über Fachwissen verfügen bevor man damit etwas beginnt. Darum bin ich auch nicht unbedingt verärgert das es den SBS bald nicht mehr gibt da dieser noch viel komplexer war als die anderen Produkte von MS.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
19.06.2013 um 13:54 Uhr
Zitat von Hitman4021:
Hallo,

naja soweit ich mich an deinem letzten Thread errinern kannst hast du einen zusätzlichen DC in deine SBS Domäne
aufgenommen und die FSMO Rollen auf diesen übertragen.
alle FSMO-Rollen liegen auf dem SBS
Wie hast du den zweiten DC nun entfernt?
über DCPROMO. An 2 Stellen stand der dann noch in SBS, das durfte ich löschen.
Und wo liegt nun genau dein Problem?
ich schreib gleich mal den Bericht hier rein.

Das AD ist doch recht komplex vor allem das vom SBS und hier sollte man doch über Fachwissen verfügen bevor man damit
etwas beginnt. Darum bin ich auch nicht unbedingt verärgert das es den SBS bald nicht mehr gibt da dieser noch viel komplexer
OK, gut zu wissen. Dewegen sagt/schreibt jeder: Wenn der SBS läuft, dont´t touch it.
war als die anderen Produkte von MS.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
19.06.2013, aktualisiert um 13:58 Uhr
Hier der Auszug:



Verzeichnisserverdiagnose


Anfangssetup wird ausgefhrt:

Der Homeserver wird gesucht...

Homeserver = SBS-SERVER

        • Identifizierte AD-Gesamtstruktur.
        Sammeln der Ausgangsinformationen abgeschlossen.


        Erforderliche Anfangstests werden ausgefhrt.


        Server wird getestet: Default-First-Site-Name\SBS-SERVER

        Starting test: Connectivity

        ......................... SBS-SERVER hat den Test Connectivity

        bestanden.



        Prim„rtests werden ausgefhrt.


        Server wird getestet: Default-First-Site-Name\SBS-SERVER

        Starting test: Advertising

        ......................... SBS-SERVER hat den Test Advertising

        bestanden.

        Starting test: FrsEvent

        ......................... SBS-SERVER hat den Test FrsEvent bestanden.

        Starting test: DFSREvent

        ......................... SBS-SERVER hat den Test DFSREvent bestanden.

        Starting test: SysVolCheck

        ......................... SBS-SERVER hat den Test SysVolCheck

        bestanden.

        Starting test: KccEvent

        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 08:15:18

        EvtFormatMessage failed (second call), error 15029 Die Ersatzzeichenfolge zum Einfgen des Index (%1) wurde nicht gefunden..
        (Ereigniszeichenfolge (Ereignisprotokoll = Directory Service)

        konnte nicht abgerufen werden. Fehler: 0x3ab5)

        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 08:17:48

        EvtFormatMessage failed (second call), error 15029 Die Ersatzzeichenfolge zum Einfgen des Index (%1) wurde nicht gefunden..
        (Ereigniszeichenfolge (Ereignisprotokoll = Directory Service)

        konnte nicht abgerufen werden. Fehler: 0x3ab5)

        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 08:17:48

        EvtFormatMessage failed (second call), error 15029 Die Ersatzzeichenfolge zum Einfgen des Index (%1) wurde nicht gefunden..
        (Ereigniszeichenfolge (Ereignisprotokoll = Directory Service)

        konnte nicht abgerufen werden. Fehler: 0x3ab5)

        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 08:17:48

        EvtFormatMessage failed (second call), error 15029 Die Ersatzzeichenfolge zum Einfgen des Index (%1) wurde nicht gefunden..
        (Ereigniszeichenfolge (Ereignisprotokoll = Directory Service)

        konnte nicht abgerufen werden. Fehler: 0x3ab5)

        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 08:20:19

        Ereigniszeichenfolge:

        Internal event: An LDAP client connection was closed because of an error.


        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 08:24:19

        EvtFormatMessage failed (second call), error 15029 Die Ersatzzeichenfolge zum Einfgen des Index (%1) wurde nicht gefunden..
        (Ereigniszeichenfolge (Ereignisprotokoll = Directory Service)

        konnte nicht abgerufen werden. Fehler: 0x3ab5)

        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 08:28:19

        Ereigniszeichenfolge:

        Internal event: An LDAP client connection was closed because of an error.


        ......................... SBS-SERVER hat den Test KccEvent bestanden.

        Starting test: KnowsOfRoleHolders

        ......................... SBS-SERVER hat den Test KnowsOfRoleHolders

        bestanden.

        Starting test: MachineAccount

        ......................... SBS-SERVER hat den Test MachineAccount

        bestanden.

        Starting test: NCSecDesc

        ......................... SBS-SERVER hat den Test NCSecDesc bestanden.

        Starting test: NetLogons

        [SBS-SERVER] Die Anmeldeinformationen berechtigen nicht zum Ausfhren

        dieses Vorgangs.

        Das fr diesen Test verwendete Konto muss fr die Dom„ne dieses

        Computers ber Netwerkanmelderechte verfgen.

        ......................... SBS-SERVER hat den Test NetLogons nicht

        bestanden.

        Starting test: ObjectsReplicated

        ......................... SBS-SERVER hat den Test ObjectsReplicated

        bestanden.

        Starting test: Replications

        [Replikationsberprfung, SBS-SERVER] Fehler bei

        DsReplicaGetInfo(PENDING_OPS, NULL): 0x2105

        "Der Replikationszugriff wurde verweigert."

        ......................... SBS-SERVER hat den Test Replications nicht

        bestanden.

        Starting test: RidManager

        ......................... SBS-SERVER hat den Test RidManager

        bestanden.

        Starting test: Services

        Der Dienst NTDS auf SBS-SERVER konnte nicht ge”ffnet werden.

        Fehler: 0x5 "Zugriff verweigert"

        ......................... SBS-SERVER hat den Test Services nicht

        bestanden.

        Starting test: SystemLog

        ......................... SBS-SERVER hat den Test SystemLog bestanden.

        Starting test: VerifyReferences

        ......................... SBS-SERVER hat den Test VerifyReferences

        bestanden.



        Partitionstests werden ausgefhrt auf: ForestDnsZones

        Starting test: CheckSDRefDom

        ......................... ForestDnsZones hat den Test CheckSDRefDom

        bestanden.

        Starting test: CrossRefValidation

        ......................... ForestDnsZones hat den Test

        CrossRefValidation bestanden.


        Partitionstests werden ausgefhrt auf: DomainDnsZones

        Starting test: CheckSDRefDom

        ......................... DomainDnsZones hat den Test CheckSDRefDom

        bestanden.

        Starting test: CrossRefValidation

        ......................... DomainDnsZones hat den Test

        CrossRefValidation bestanden.


        Partitionstests werden ausgefhrt auf: Schema

        Starting test: CheckSDRefDom

        ......................... Schema hat den Test CheckSDRefDom bestanden.

        Starting test: CrossRefValidation

        ......................... Schema hat den Test CrossRefValidation

        bestanden.


        Partitionstests werden ausgefhrt auf: Configuration

        Starting test: CheckSDRefDom

        ......................... Configuration hat den Test CheckSDRefDom

        bestanden.

        Starting test: CrossRefValidation

        ......................... Configuration hat den Test

        CrossRefValidation bestanden.


        Partitionstests werden ausgefhrt auf: FIRMEN-DOMÄNE

        Starting test: CheckSDRefDom

        ......................... FIRMEN-DOMÄNE hat den Test CheckSDRefDom

        bestanden.

        Starting test: CrossRefValidation

        ......................... FIRMEN-DOMÄNE hat den Test CrossRefValidation

        bestanden.


        Unternehmenstests werden ausgefhrt auf: FIRMEN-DOMÄNE.local

        Starting test: LocatorCheck

        ......................... FIRMEN-DOMÄNE.local hat den Test LocatorCheck

        bestanden.

        Starting test: Intersite

        ......................... FIRMEN-DOMÄNE.local hat den Test Intersite

        bestanden.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
19.06.2013 um 14:11 Uhr
Hallo,

Zitat von Hitman4021:
Das AD ist doch recht komplex vor allem das vom SBS
Das ist ganz normales AD. Da ist nichts besonderes dran. Es ist nur halt alles auf einem Blech, aber das hat nichts mit dem AD zu tun.

da dieser noch viel komplexer war als die anderen Produkte von MS.
Nein. Wenn ich einen Server OS, einen Exchange, einen IIS, ein Sharepoint, ein WSUS etc auf verschiedene Bleche habe ist es auch nicht anders. Ich benötige zu allem mein Fachwissen. Beim SBS ist halt alles auf ein Blech und über TCP Port 443 läuft halt mehr als nur eine Aufgabe

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
19.06.2013 um 14:17 Uhr
Hallo,

Zitat von MiSt:
Hier der Auszug:
Er hat es tatsächlich getan, Arrggghhhh.


Starting test: NetLogons
[SBS-SERVER] Die Anmeldeinformationen berechtigen nicht zum Ausfhren
dieses Vorgangs.
Das fr diesen Test verwendete Konto muss fr die Dom„ne dieses
Computers ber Netwerkanmelderechte verfgen.
Starting test: ObjectsReplicated
Welches Konto verwendest du?

Starting test: Services
Der Dienst NTDS auf SBS-SERVER konnte nicht ge”ffnet werden.
Fehler: 0x5 "Zugriff verweigert"
......................... SBS-SERVER hat den Test Services nicht
bestanden.
Welches Konto verwendest du?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
19.06.2013 um 14:30 Uhr
Zitat von Pjordorf:
Hallo,

> Zitat von MiSt:
> Hier der Auszug:
Er hat es tatsächlich getan, Arrggghhhh.
war das jetzt schlimm? Wenn das zu nichts führt, werde ich den Thread ja auch schließen. Ein Versuch ist es ja wert.


> Starting test: NetLogons
> [SBS-SERVER] Die Anmeldeinformationen berechtigen nicht zum Ausfhren
> dieses Vorgangs.
> Das fr diesen Test verwendete Konto muss fr die Dom„ne dieses
> Computers ber Netwerkanmelderechte verfgen.
> Starting test: ObjectsReplicated
Welches Konto verwendest du?
Das Admin-Konto, welches man bei der SBS-Installation anlegen musste.

> Starting test: Services
> Der Dienst NTDS auf SBS-SERVER konnte nicht ge”ffnet werden.
> Fehler: 0x5 "Zugriff verweigert"
> ......................... SBS-SERVER hat den Test Services nicht
> bestanden.
Welches Konto verwendest du?
s.o.
Ich werde mal, das Administrator-Konto verwenden. Das hatte ich mal freigeschaltet. Mal schauen, ob dann was anderes kommt.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
19.06.2013 um 14:35 Uhr
hm... Da sind noch mehr negative Infos

Verzeichnisserverdiagnose


Anfangssetup wird ausgefhrt:

Der Homeserver wird gesucht...

Homeserver = SBS-SERVER

        • Identifizierte AD-Gesamtstruktur.
        Sammeln der Ausgangsinformationen abgeschlossen.


        Erforderliche Anfangstests werden ausgefhrt.


        Server wird getestet: Default-First-Site-Name\SBS-SERVER

        Starting test: Connectivity

        ......................... SBS-SERVER hat den Test Connectivity

        bestanden.



        Prim„rtests werden ausgefhrt.


        Server wird getestet: Default-First-Site-Name\SBS-SERVER

        Starting test: Advertising

        ......................... SBS-SERVER hat den Test Advertising

        bestanden.

        Starting test: FrsEvent

        ......................... SBS-SERVER hat den Test FrsEvent bestanden.

        Starting test: DFSREvent

        ......................... SBS-SERVER hat den Test DFSREvent bestanden.

        Starting test: SysVolCheck

        ......................... SBS-SERVER hat den Test SysVolCheck

        bestanden.

        Starting test: KccEvent

        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 14:17:59

        EvtFormatMessage failed (second call), error 15029 Die Ersatzzeichenfolge zum Einfgen des Index (%1) wurde nicht gefunden..
        (Ereigniszeichenfolge (Ereignisprotokoll = Directory Service)

        konnte nicht abgerufen werden. Fehler: 0x3ab5)

        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 14:17:59

        EvtFormatMessage failed (second call), error 15029 Die Ersatzzeichenfolge zum Einfgen des Index (%1) wurde nicht gefunden..
        (Ereigniszeichenfolge (Ereignisprotokoll = Directory Service)

        konnte nicht abgerufen werden. Fehler: 0x3ab5)

        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 14:18:59

        Ereigniszeichenfolge:

        Internal event: An LDAP client connection was closed because of an error.


        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 14:19:29

        EvtFormatMessage failed (second call), error 15029 Die Ersatzzeichenfolge zum Einfgen des Index (%1) wurde nicht gefunden..
        (Ereigniszeichenfolge (Ereignisprotokoll = Directory Service)

        konnte nicht abgerufen werden. Fehler: 0x3ab5)

        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 14:20:59

        Ereigniszeichenfolge:

        Internal event: An LDAP client connection was closed because of an error.


        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 14:23:59

        EvtFormatMessage failed (second call), error 15029 Die Ersatzzeichenfolge zum Einfgen des Index (%1) wurde nicht gefunden..
        (Ereigniszeichenfolge (Ereignisprotokoll = Directory Service)

        konnte nicht abgerufen werden. Fehler: 0x3ab5)

        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 14:24:29

        EvtFormatMessage failed (second call), error 15029 Die Ersatzzeichenfolge zum Einfgen des Index (%1) wurde nicht gefunden..
        (Ereigniszeichenfolge (Ereignisprotokoll = Directory Service)

        konnte nicht abgerufen werden. Fehler: 0x3ab5)

        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 14:24:59

        Ereigniszeichenfolge:

        Internal event: An LDAP client connection was closed because of an error.


        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 14:26:29

        EvtFormatMessage failed (second call), error 15029 Die Ersatzzeichenfolge zum Einfgen des Index (%1) wurde nicht gefunden..
        (Ereigniszeichenfolge (Ereignisprotokoll = Directory Service)

        konnte nicht abgerufen werden. Fehler: 0x3ab5)

        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 14:29:59

        Ereigniszeichenfolge:

        Internal event: An LDAP client connection was closed because of an error.


        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 14:30:29

        Ereigniszeichenfolge:

        Internal event: An LDAP client connection was closed because of an error.


        Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0

        Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 14:30:29

        Ereigniszeichenfolge:

        Internal event: An LDAP client connection was closed because of an error.


        ......................... SBS-SERVER hat den Test KccEvent bestanden.

        Starting test: KnowsOfRoleHolders

        ......................... SBS-SERVER hat den Test KnowsOfRoleHolders

        bestanden.

        Starting test: MachineAccount

        ......................... SBS-SERVER hat den Test MachineAccount

        bestanden.

        Starting test: NCSecDesc

        ......................... SBS-SERVER hat den Test NCSecDesc bestanden.

        Starting test: NetLogons

        ......................... SBS-SERVER hat den Test NetLogons bestanden.

        Starting test: ObjectsReplicated

        ......................... SBS-SERVER hat den Test ObjectsReplicated

        bestanden.

        Starting test: Replications

        ......................... SBS-SERVER hat den Test Replications

        bestanden.

        Starting test: RidManager

        ......................... SBS-SERVER hat den Test RidManager

        bestanden.

        Starting test: Services

        ......................... SBS-SERVER hat den Test Services bestanden.

        Starting test: SystemLog

        ......................... SBS-SERVER hat den Test SystemLog bestanden.

        Starting test: VerifyReferences

        ......................... SBS-SERVER hat den Test VerifyReferences

        bestanden.



        Partitionstests werden ausgefhrt auf: ForestDnsZones

        Starting test: CheckSDRefDom

        ......................... ForestDnsZones hat den Test CheckSDRefDom

        bestanden.

        Starting test: CrossRefValidation

        ......................... ForestDnsZones hat den Test

        CrossRefValidation bestanden.


        Partitionstests werden ausgefhrt auf: DomainDnsZones

        Starting test: CheckSDRefDom

        ......................... DomainDnsZones hat den Test CheckSDRefDom

        bestanden.

        Starting test: CrossRefValidation

        ......................... DomainDnsZones hat den Test

        CrossRefValidation bestanden.


        Partitionstests werden ausgefhrt auf: Schema

        Starting test: CheckSDRefDom

        ......................... Schema hat den Test CheckSDRefDom bestanden.

        Starting test: CrossRefValidation

        ......................... Schema hat den Test CrossRefValidation

        bestanden.


        Partitionstests werden ausgefhrt auf: Configuration

        Starting test: CheckSDRefDom

        ......................... Configuration hat den Test CheckSDRefDom

        bestanden.

        Starting test: CrossRefValidation

        ......................... Configuration hat den Test

        CrossRefValidation bestanden.


        Partitionstests werden ausgefhrt auf: FIRMEN-DOMÄNE

        Starting test: CheckSDRefDom

        ......................... FIRMEN-DOMÄNE hat den Test CheckSDRefDom

        bestanden.

        Starting test: CrossRefValidation

        ......................... FIRMEN-DOMÄNE hat den Test CrossRefValidation

        bestanden.


        Unternehmenstests werden ausgefhrt auf: FIRMEN-DOMÄNE.local

        Starting test: LocatorCheck

        ......................... FIRMEN-DOMÄNE.local hat den Test LocatorCheck

        bestanden.

        Starting test: Intersite

        ......................... FIRMEN-DOMÄNE.local hat den Test Intersite

        bestanden.
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
20.06.2013 um 06:01 Uhr
ich schließe mal...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
25.06.2013 um 12:41 Uhr
Hallo,

Zitat von MiSt:
hm... Da sind noch mehr negative Infos
Jau. Und? Lös doch erst mal die anderen Fragen auf warum du obwohl der Domain Admin, trotzdem ein
[SBS-SERVER] Die Anmeldeinformationen berechtigen nicht zum Ausfhren
dieses Vorgangs.
Das fr diesen Test verwendete Konto muss fr die Dom„ne dieses
Computers ber Netwerkanmelderechte verfgen.
bekommst welches dir doch klar sagt: Deine Rechte passen nicht. Das könnte natürlich auch am
Starting test: KccEvent
Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0
Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 08:15:18
EvtFormatMessage failed (second call), error 15029 Die Ersatzzeichenfolge zum Einfgen des Index (%1) wurde nicht gefunden..
(Ereigniszeichenfolge (Ereignisprotokoll = Directory Service)
konnte nicht abgerufen werden. Fehler: 0x3ab5)
welches zwangsläufig zum
Internal event: An LDAP client connection was closed because of an error.
Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0
führt.

Ereigniss IDs sind dran. Was ergab eine Nachforschung und Ursachensuche in deinem SBS?

Aufgrund dieser Fehler im DCDiag Log hast du doch nicht nur ein Rotes Kreuz in deinen Ereignissprotokollen drin. Das da keine Fehler oder Warnungen drin stehen soll kann ich mir nicht vorstellen, ausser du hast das Ereignissprotokll des SBS auch schon umgebracht. Diese Ereignisse mal angegangen und von Unten nach Oben (nach einem Neustart) abgearbeitet?

Warum müssen wir dir jeden einzelnen Schritt sagen? Das ist nicht unser SBS.

Du bist gefordert, nicht wir.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
25.06.2013 um 12:58 Uhr
Zitat von Pjordorf:
Hallo,

> Zitat von MiSt:
> hm... Da sind noch mehr negative Infos
Jau. Und? Lös doch erst mal die anderen Fragen auf warum du obwohl der Domain Admin, trotzdem ein
>> [SBS-SERVER] Die Anmeldeinformationen berechtigen nicht zum Ausfhren
>> dieses Vorgangs.
>> Das fr diesen Test verwendete Konto muss fr die Dom„ne dieses
>> Computers ber Netwerkanmelderechte verfgen.
bekommst welches dir doch klar sagt: Deine Rechte passen nicht. Das könnte natürlich auch am
>> Starting test: KccEvent
>> Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0
>> Erstellungszeitpunkt: 06/19/2013 08:15:18
>> EvtFormatMessage failed (second call), error 15029 Die Ersatzzeichenfolge zum Einfgen des Index (%1) wurde nicht
gefunden..
>> (Ereigniszeichenfolge (Ereignisprotokoll = Directory Service)
>> konnte nicht abgerufen werden. Fehler: 0x3ab5)
welches zwangsläufig zum
>> Internal event: An LDAP client connection was closed because of an error.
>> Warnung. Ereignis-ID: 0x800004C0
führt.

Ereigniss IDs sind dran. Was ergab eine Nachforschung und Ursachensuche in deinem SBS?

Aufgrund dieser Fehler im DCDiag Log hast du doch nicht nur ein Rotes Kreuz in deinen Ereignissprotokollen drin. Das da keine
Fehler oder Warnungen drin stehen soll kann ich mir nicht vorstellen, ausser du hast das Ereignissprotokll des SBS auch schon
umgebracht. Diese Ereignisse mal angegangen und von Unten nach Oben (nach einem Neustart) abgearbeitet?

Warum müssen wir dir jeden einzelnen Schritt sagen? Das ist nicht unser SBS.

Du bist gefordert, nicht wir.

Gruß,
Peter

Ich versuche das Thema von div. Seiten zu erläutern. Eventuell stelle ich nur nicht die richtigen Fragen. Mal schauen. Ich werde mich mal mit den Ereignissen ausseinander setzten und dann mal einen Versuch starten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Probleme bei der Deinstallation eines Exchange auf einem SBS 2011 (19)

Frage von manuel1985 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Einrichten SBS 2011 mit Hybrid Router (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...