Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

AD mit Roaming Profiles - Registry wird zugemüllt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: priez

priez (Level 1) - Jetzt verbinden

28.01.2009, aktualisiert 12:43 Uhr, 7196 Aufrufe, 6 Kommentare

Die Benutzer wechseln öfters die Rechner und nehmen dabei anscheinend durch Ihre Profile Registry Keys mit, welche den neuen Rechner kompromitieren.

Hallo,

wir haben uns letztens mit einigen Lizenzen von Adobe versorgt (z.B. Adobe Photoshop CS4 Einzelplatz, keine Suite) und sind bei der Installation auf unerwartete Probleme gestossen. Nachdem wir den gesamten Standardsupport und etwas Second-Level Support durch hatten war klar, das anschienend die DRM-Funktionen sich mit unseren Zugriffsrechten beharken.

- Gegeben ist eine Windows 2003 (RC2 SP1) Domäne mit Roaming Profiles.
- Patchlevel ist per WSUS bei 99%. SP3 wird nicht verteilt.
- Die Rechner sind alle XP Prof SP2.
- Die Profile sind im Durchschnitt 1-1,5 Jahre alt.
- Software wird teilweise per GPO verteilt. (z.B. Dreamweaver MX 2004, Adobe PS 6.0).
- Der Virenscanner ist AVG.
- UltraVNC.
- Bedingt durch unseren den Einsatzbereich (Webdesign) mussten einige User lokale Adminrechte haben, da sie sonst keine Fonts einspielen konnten.

Nun wollten wir halt PS CS4 installieren und es ging auf einem Rechner. (Der schwächste der Zielrechner). Alle anderen brechen bei der Systemkonfiguration ab. Wir haben dann Testmaschinen aufgesetzt und dabei folgendes herausgefunden:

Es wurde immer bei der Installation von PS CS4 mit lokalem Admin eingeloggt. Jeder Test wurde mit einer Neuinstallation vorher durchgeführt.
- Neuinstallierter Rechner mit Standardsoftware ohne Domäne -> Installation OK
- Neuinstallierter Rechner mit Standardsoftware mit Domäne -> Installation OK
- Neuinstallierter Rechner mit Standardsoftware mit Domäne und Profil des Benutzers bei dem wir vorher ohne Probleme installieren konnten -> Installation OK
- Neuinstallierter Rechner mit Standardsoftware mit Domäne und Profil eines Benutzers (2 unterschiedliche getestet) bei dem wir vorher nicht installieren konnten -> Installation FEHLGESCHLAGEN.

Die Profile sind beide aus der gleichen Benutzergruppe und auf die entsprechenden Maschinen und Benutzer werden genau die gleichen GPOs angewendet. Also liegt es an den Profilen.

Aber da wir uns jedesmal vor der Installation als lokaler Admin einloggen dürften uns die Einstellungen der Domänenprofile nicht interessieren. Oder kann ein Domänenprofil die Registry HKLM zumüllen anstatt nur HKCU zu beeinflussen?

Mit freundlichen Grüßen

René

P.S. Die bei Adobe haben einen an der Klatsche ein solches Produkt zu verkaufen, das sich ohne erkennbare Fehlermeldung nicht installieren lässt.
Mitglied: priez
10.02.2009 um 02:46 Uhr
Läuft bei Euch die Installation von adobe CS4 Produkten einwandfrei? Hilfe?

Derzeit ist mein einziger Lösungsansatz alle Rechner neu zu installieren und vor dem ersten einloggen irgendeines Domänenaccounts (abgesehen der D-Admins) die Adobe Software zu installieren.

René
Bitte warten ..
Mitglied: priez
13.11.2009 um 02:54 Uhr
hi,

um das abzuschliessen. Wir installieren Adobe CS4 nur vor dem Beitreten des Client-PCs zur AD mit lokalen Adminrechten.

*solved and not really solved*

Grüße

René
Bitte warten ..
Mitglied: OnkelHeini
27.01.2010 um 11:26 Uhr
Hi,

ich möchte CS4 auf XP-Rechnern in einem Schulungspool nutzen. Unsere Software wird auf einem Rechner installiert und dann geclont ( rembo www.myshn.de)
Auf den geclonten Rechnern wird nun bei jedem PDF Aufruf die Meldung angezeigt das die Software nicht registriert ist und Acrobat beendet sich.
Nach dem Start von Photoshop läuft alles einwandfrei. Meldet sich der Student an einem anderen Rechner an muss er wieder erst Photoshop starten.
Auf dem "Masterrechner" wurde die Software registriert.

Leider kann mir der Adobe Support keine ausreichende Antwort geben. Die Installation habe ich mit dem CS4 Deployment Toolkit gemacht.

Wir werden CS4 wohl wieder löschen. (

Wir nutzen CS4 Standard CLP Concurrent Lizenz
XP SP3
2008 Domäne

Gruß
Heini
Bitte warten ..
Mitglied: O-Marc
08.03.2010 um 15:12 Uhr
Hallo,

ich habe zwar keine Lösung, aber auch wir haben Probleme mit Adobe CS4- Software in einer W2003 R2-Domäne. Bei uns ist das Arbeiten z.B. mit Photoshop sehr träge.
Ist das bei Euch auch so?
Bitte warten ..
Mitglied: priez
08.03.2010 um 15:19 Uhr
Hallo,

Auf einem E8400 mit 3GB 800er RAM ist PS CS4 nicht einmal ansatzweise so schnell, wie ohne Domäne. Wenn du das mit träge meinst. Wir schaun demnächst ob eine CUDA-fähige Grafikkarte etwas ändern würde.

In der Zwischenzeit sind die Rechner mit XP PRof SP3 ausgestattet. Keine Änderung.

Grüße

René
Bitte warten ..
Mitglied: O-Marc
08.03.2010 um 15:35 Uhr
Als normaler Benutzer ist es wirklich lahm und zum Testen habe ich die Programme mit "Ausführen als..." als lokaler Administrator gestartet. Das brachte spürbaren Performance-Zuwachs.
Daraufhin habe ich die Benutzerprofile (%APPDATA%) vom Server auf die lokale Festplatte umgeleitet. Dies ist flotter, aber nicht ganz so performant wie "Ausführen als Admin".
Das Öffnen mehrerer Dateien ist aber immer recht träge, egal ob diese lokal oder im LAN liegen. Rechner sind Athlon X2 5x00+ mit 3GB RAM.

Ich würde zu gern wissen, warum "die Domäne bremst".
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Roaming Profiles - bin ich zu blöd? (13)

Frage von markaurel zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Win 10 Edu, Server 2012 R2, Roaming Profiles und Startmenü Crash

Frage von the-datzl zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
Problem Roaming Profiles (1)

Frage von FabianStender zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...