Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Adaptec Raid 1 Festplattentausch SATA

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: 64397

64397 (Level 1)

21.04.2008, aktualisiert 24.04.2008, 9709 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallo,

ich stehe vor folgendem Problem:

Ich habe einen Server mit einem 1er Raid mit zwei 150 GB SATA Platten. Davon ist eine defekt.
Raidcontroller ist ein Adaptec mit der Biosversion 2.2-1 von 1994.

Ich habe jetzt eine neue SATA Platte vom gleichen Hersteller gekauft (200GB) und habe diese mit der defekten getauscht. Eigentlich habe ich erwartet dass ich nun eine Meldung vom Raidcontroller erhalte mit der Frage ob ich einen Rebuild starten möchte. Diese Meldung erhalte ich aber nicht.

Das Raid mit der verbliebenen Platte hat logischweise den Status Degraded und die neue Platte den STatus JBOD. Ich habe auch im Raidcontroller geschaut aber wenn ich da den Rebuild manuell starten möchte kommt die Meldung dass nicht genügend Festplatten vorhanden sind. Wie kann ich denn die neue Platte mit einbinden? Vielleicht über die Hotspare Funktion? Oder muss ich erst das Raid meiner alten Platte auflösen und ein neues dann erstellen mit meiner alten als Master? Aber beim Erstellen werden doch alle Daten gelöscht oder?

Bin für jede Hilfe dankbar!
Mitglied: 60730
21.04.2008 um 18:44 Uhr
Hi,

RAID 1 solltest du immer mit zwei 100% identischen Platten fahren - alles andere ist MURKS.

Ich würde an deiner Stelle ein Software Raid 1 (Mirror) anlegen und dann das RAID 1 vom Controller löschen.
Geht dabei etwas in die Hose (sollte zwar nicht) dann hast du immer noch die neue 200er Platte mit den Daten drauf.

Besorg dir die neue Platte nochmal, die vorhandene 150 GB Platte ist schliesslich genauso alt, wie die, die gerade Abgeraucht ist...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
21.04.2008 um 19:56 Uhr
RAID 1 solltest du immer mit zwei 100%
identischen Platten fahren - alles andere ist
MURKS.

Wirst du eigentlich nie ereichen wenn dir mal ne Festplatte abraucht und du ne neue brauchst.
Und dann alle platten austauschen wenn ich Hardwareraid nicht verzichten will?
Das funktioniert ohne Probleme auch mit verschiedenen Platten.


Ich würde an deiner Stelle ein Software
Raid 1 (Mirror) anlegen und dann das RAID 1
vom Controller löschen.
Geht dabei etwas in die Hose (sollte zwar
nicht) dann hast du immer noch die neue 200er
Platte mit den Daten drauf.

Auf einen Hardwareraidcontroller (Servercontroller) ein SoftwareRaid aufzubauen das finde ich für groben MURKS.
Bitte warten ..
Mitglied: 64397
21.04.2008 um 20:14 Uhr
Schonmal danke für die Antworten. Ich denke auch dass das mit verschiedenen Platten funktionieren muss, ich weiß nur nicht wie ich das machen soll
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
21.04.2008 um 20:26 Uhr
Also auflösen ist sicher nicht und Hotspare auch nicht. Normalerweise (wenn er's nicht selbst macht) must du zuerst die logische Platte dem Raid hinzufügen und dann kannst du erst den Rebuild machen
Bitte warten ..
Mitglied: 64397
21.04.2008 um 20:35 Uhr
Hmm also wenn ich im Controller drin bin wird mir das Raid angezeigt mit dem Hinweis dass eine Platte fehlt. Ich habe aber auch nirgends den Punkt dass ich eine neue einbinden kann. Muss ich da evtl. die defekte erst aus dem Raid entfernen? Aber dafür gäbe es auch keinen Punkt...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
21.04.2008 um 20:39 Uhr
Hast du sie am selben Stecker angeschlossen? Hast du Hotswap?
Hast du die platte während des Betriebs ausgetauscht?
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
21.04.2008 um 20:46 Uhr
Hallo,

Status JBOD

Ändere den Status in Hot Spare.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
21.04.2008 um 20:49 Uhr
Hallo,

> Status JBOD

Ändere den Status in Hot Spare.


Dann hat er aber immer noch die defekte drinnenstehen. Da die der Raidcontroller anscheinend immer noch anzeigt. Ich finde es für keine Saubere Lösung
Bitte warten ..
Mitglied: 64397
21.04.2008 um 20:49 Uhr
Hast du sie am selben Stecker angeschlossen?
Hast du Hotswap?
Hast du die platte während des Betriebs
ausgetauscht?

Ja am selben Stecker und ich habe die Platte nicht während des Betriebes getauscht

>Ändere den Status in Hot Spare.

Wie kann ich den ändern? ich kann höchtens im Raid Controller eine Hot Spare Platte hinzufügen
Bitte warten ..
Mitglied: 64397
21.04.2008 um 21:19 Uhr
Hast du sie am selben Stecker angeschlossen?
Hast du Hotswap?
Hast du die platte während des Betriebs
ausgetauscht?

Ja und es gibt auch ein Menü für Hotspare aber da kann man nur eine neue (ich denke mal dritte) Platte hinzufügen. Die Platte habe ich nicht während des Betriebes getauscht
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
21.04.2008 um 21:34 Uhr
Ich schon, die defekte Platte lässt sich jederzeit austragen.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
22.04.2008 um 07:03 Uhr
Ich schon, die defekte Platte lässt sich
jederzeit austragen.

Anscheinend nicht schau mal etwas weiter oben.
Bitte warten ..
Mitglied: 64397
22.04.2008 um 23:16 Uhr
Hallo,

das Problem ist gelöst. Ich habe die neue Platte als Hot Spare eingebunden dann konnte ich auch den Rebuild starten. Die defekte hat er mir dann einfach mit der neuen ersetzt.

Vielen Dank für die Antworten und Tipps!!!
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
23.04.2008 um 20:30 Uhr
> Ich schon, die defekte Platte lässt
sich
> jederzeit austragen.

Anscheinend nicht schau mal etwas weiter
oben.


Na dann schau doch mal etwas weiter unten...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
23.04.2008 um 20:38 Uhr
Ok. Bei Adaptec mags so sein.
Aber bei allen Intel bzw GDT Controllern die ich bis jetzt eingesetzt habe gibt's Option Defekte Platte auswechseln zusätzlich zur HotSwap Platte.
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
23.04.2008 um 20:57 Uhr
Hot Swap ^= Hot Spare

Bleib locker!
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
23.04.2008 um 20:59 Uhr
Entschuldigung Begriffe vertauscht meinte schon Hotspare
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
23.04.2008 um 21:27 Uhr
Entschuldigung Begriffe vertauscht meinte
schon Hotspare

na dann ist ja deine Argumentation hinfällig.

Grüße nach Töging,
Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
24.04.2008 um 07:03 Uhr
na dann ist ja deine Argumentation
hinfällig.

Nein eigentlich nicht.

GDT Controller
2 Menüpunkte
1x Defekte Platte austauschen
1x HOTSPARE Platte hinzufügen
Und dann würde ich es sinnvollerweise nicht wie es auch vom Hersteller anscheinend gewollt ist bei einer Defekten Platte über die HotSpare Funktion zu machen, sonst gäb‘s ja den anderen Punkt nicht.

Aber ich glaub wir lassen jetzt das Thema. Laufen tut's ja und das ist das wichtigste
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
24.04.2008 um 21:00 Uhr
Dein Halbwissen versuchst du ja sehr penetrant anzubringen...

Im Übrigen ging es um Adaptec, nicht GDT.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst Adaptec ESB2 SATA RAID Server 2012 R2 (8)

Frage von hometown zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID 1 SATA durch SAS HDDs tauschen (8)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Adaptec 6805 Raid Controller - defekt? (15)

Frage von Axel90 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

SAN, NAS, DAS
Storage RAID LUN Konfiguration - Wie macht ihr es (4)

Frage von Marco-83 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...