Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

admin aktionen von normalen benutzerkonto aus

Frage Microsoft

Mitglied: 0cool

0cool (Level 2) - Jetzt verbinden

30.06.2006, aktualisiert 13:50 Uhr, 4381 Aufrufe, 6 Kommentare

Hey Leute,

rein interessehalber würde es mich interessieren ob es bei dem OS WINXP Pro eine möglichkeit gibt, wenn man als normaler user angemeldet ist (also nicht in der administratoren gruppe ist), ob es da eine möglichkeit gibt, das man admin aufgaben erledigenkann.
z.B. dienste an und ausschalten, autostart mit msconfig bearbeiten usw.

Von Linux kenn ich das so das man sich als normaler user anmeldet und sobald man etwas machen will wozu man admin rechte benötigt wird man nach einem kennwort gefragt.

Gibt es da bei WinXP Pro auch eine möglichkeit so etwas einzurichten?
Mir perönlich wäre es am liebsten wenn ich bei admin aufgaben dazu aufgefordert werde das admin kennwort einzugeben.

Danke scho mal für eure Hilfe

0cool
Mitglied: Metzger-MCP
30.06.2006 um 10:41 Uhr
Jepp so etwas ähnliches gibt es auch hier.

A

du könntest die Globalen Sicherheitseinstellungen anpassen, so das auch normale User teilweise Admin sachen machen können. ( Schlechte Lösung )

B

Du kennst doch garantiert denn SU Befehl bei Linux.
So ähnlich gibt es auch was bei Windows.
Hier heist der Befehl RUNAS.
In der Komandozeile könntest du z.b. folgendes eingeben.

runas /profile /user:domain\administrator cmd

Der obige Befehl lässt eine neue " Dosbox " erscheinen die administratoren Berechtigungen hat. vorrausgesetzt du hast das nötige PW

runas /profile /env /user:Domäne\Admin "mmc %windir%\system32\dsa.msc"

auch komplexere Dinge kann man so öffnen

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
30.06.2006 um 10:44 Uhr
Bei Installationen erkennt Windows teilweise dass dazu Admin-Rechte nötig sind und fragt an, ob die Installation unter einem anderen Account erfolgen soll. Kann aber auch sein dass das rein vom Installationsprogramm abhängig ist.

Generell gibt es den Kommandozeilenbefehl "runas", mit dem man ein Programm unter einem anderen Account starten kann.
Diese Funktion ist auch im Kontext-Menü von Verknüpfungen zu ausführbaren Programmen vorhanden: Ausführen als ...

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 0cool
30.06.2006 um 11:35 Uhr
@Metzger-MCP: klar kenn ich den su befehl bei linux ist einer der wichtigsten befehle wenn man über die console schafft sonst kommt ja man nicht wirklich weit meiner meinug nach.

danke leute das mit dem kontextmenü "Ausführen als" hab ich schon gekannt, der befehl runas war mir neu.

Eine einfachere Möglichkeit gibt es nicht, z.B. das ich win irgendwie beibring das er automatisch nach dem admin kennwort fragt wenn ich keine berechtigung habe??

Grund: der befehl msconfig kann ich nicht so einfach über die admin konsole aufrufen sondern ich muss erst in den ordener C:\WINDOWS\ServicePackFiles\i386 wechseln dann kann ich erst msconfig aufrufen. natürlich könnt ich da wieder ne batch schreiben und die mit admin rechten ausführen oder ich könnte eine umgebungsvariable anlegen, das ist mir scho klar aber es gibt bestimmt noch mehr befehle oder funktionen die auch nicht ohne weiteres in der console aufzurufen sind.
Und ehrlich gesagt bin ich zu faul alle befehle die ich kenn durchzuprobieren um zu schauen ob sie funktionieren. Kommt ein neuer befehl dazu muss ich wieder ausprobieren wie ich mit dem befehl umgehen muss (muss ich eine batch schreiben für den befehl oder reicht es eine umgebungsvariable anzulegen). Das ist auch eine zeitfragen bis alles läuft.

Deshalb wäre es sinnvoll (wünschenswert) wenn man windows beibringen kann das es nach dem admin kennwort fragt wenn die rechte des angemeldeten users nicht stimmen
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
30.06.2006 um 13:14 Uhr
Das geht aber nicht so wie Du es Dir vorstellst.

Zum einem auch deshalb nicht, weil man ja z.B. als normaler User Regedit auch verwenden kann. Man kann dann halt nur die eigenen Keys bearbeiten und nicht die maschinenbezogenen.
So wie Du es meinst, würde das nur bei Programmen gehen, die gleich nach dem Starten als User mit einer Fehlermeldung abbrechen.

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 0cool
30.06.2006 um 13:32 Uhr
ja genau ich rede von den programmen die mit einer fehlermeldung abrechen wenn man sie startet wenn du keine admin rechte hast.

Aber naja wäre auch zu schön gewesen ist halt nur windows und nicht linux
Laut der ct 12/2006 soll genau das was ich will bei windows vista gehen ich habs bei der beta2 ausprobiert aber pustekuchen ausser der bekannten fehlermeldung kam nichts und dabei hab ich schon gedacht das windows sich was gescheites einfallen lassen hat.

Naja dann muss ich mir wohl die zeit nehmen und in den sauren apfel beissen und mir das so einrichten das ich in zukunft von dem normalen user aus, auch administrative aufgaben erledigen kann ohne mich umzuloggen .
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
30.06.2006 um 13:50 Uhr
Es gibt einen Trick, der bei den meisten Programmen funktioniert.
Und zwar "erbt" ein Programm die Rechte des Prozesse, welcher das Programm aufruft.

Wenn Du z.B. Notepad über "Ausführen als ..." als User Heinz aufruft, dann über Datei öffnen gehst und in dem Dateiauswahlfenster nach C:\Windows\System32 wechselst und auf der Datei CMD.EXE die rechte Maustaste klickst und "öffnen" wählst, bekommst Du eine Eingabeaufforderung. Darin sagt Dir ein echo %Username% aber dass Dein Name "Heinz" ist.

Das einfachste wäre also, sich einen RunAs-Aufruf so zu konfigurieren, dass er einen Explorer als Admin öffnet. Das geht aber nicht direkt, denn der Explorer läuft schon unter dem angemeldeten User und wird daher nicht unter einem weiteren User gestartet.
Der Trick beruht aber darauf, dass man den Internet-Explorer starten kann und der eigentlich nichts anderes macht als der normale Explorer. Du musst als Adresse einfach nur C:\ eingeben.
Alle Programme die Du daraus startest, laufen auch als Admin dann.

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Systemdateien
Keine Berechtigung trotz Domänen-Admin User (10)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows 7
Dataline Office benötigt zum starten Admin-Rechte (3)

Frage von ingoue zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (27)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...