Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Admin-Rechte für Benutzer ohne die Gruppe Administratoren zu verwenden

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: NoAenAssEy

NoAenAssEy (Level 1) - Jetzt verbinden

13.06.2006, aktualisiert 13:35 Uhr, 6194 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

habe folgende Konfig:
W2k-Server (mit SP4)
Tobit DAVID V8+ (E-Mail / Fax/ die Postfächer werden auf dem Server gespeichert)

Das Problem:
Manche Dömänen-Benutzer brauchen zwingend Administratoren-Rechte, damit diverse Programme überhaupt laufen (schlecht programmiert ...)
Jetzt setzten wir seit neustem DAVID von der Firma Tobit ein. Damit die jeder Benutzer sein Postfach erhält, dürfen diese benutzer nicht der Gruppe "Administratoren" angehören. Ich soll laut der Tobit-Knowledge-Base eine neue Gruppe im AD anlegen, welche dann die selben Rechte wie die Gruppe "Administratoren" erhält.

Und da ist schon meine Frage.... wie erstelle ich eine Gruppe, welche Administratoren-Rechte erhält, ohne die Windows-eigene Gruppe "Administratoren" zu verwenden?
Mitglied: FaBMiN
13.06.2006 um 13:00 Uhr
Kopier doch einfach einen Admin oder eine Gruppe der Admins und schmeiss sie in die OU...
Bitte warten ..
Mitglied: meto
13.06.2006 um 13:01 Uhr
Hallo Simon80,

die Frage ist gut! Das ginge nur, wenn du eine neue Gruppe anlegst und dann überall dort, wo die Admins Rechte haben, diese neue Gruppe hinzu fügst. Das betrifft mindestens die Registry, das Dateisystem und die Sicherheitsrichtlinien.

Alternativ dazu würde ich doch eher versuchen heraus zu finden, warum und wo die Programme lesen oder schreiben Rechte brauchen. Dazu gibts es zunächts zwei interessante Tools. Zum einen Filemon und zum anderen Regmon (siehe http://www.systeminternals.com). Damit lässt sich ermitteln, wo der Zugriff verweigert wird. Danach musst du nur noch die entsprechenden Berechtigung in der Registry und im Filesystem setzen. Das könntest du für eine eigens dafür geschaffene Gruppe tun und der einfachkeit halber über Gruppenrichtlinien.

Gruß
meto
Bitte warten ..
Mitglied: NoAenAssEy
13.06.2006 um 13:10 Uhr
Hallo meto,

danke erstmal für die schnellen Tipps.... die Variante mit filemon + regmon würde den Rahmen sprengen, da es schon einige Programme sind, die die Admin-Rechte benötigen (u.a. Buchaltungsprogramme mit importfunktion aus Fakturierung, Banking-Software etc.)

Deswegen wäre die Variante mit der neuen Gruppe schon interessanter. Leider kann man ja nicht einfach die Gruppe der Administratoren kopieren und umbenennen... Gibt es denn keinen einfachereren Weg eine neue Gruppe mit den original Rechten anzulegen?

Schönen Gruß
Simon80
Bitte warten ..
Mitglied: tmedv79
13.06.2006 um 13:17 Uhr
Eine Gruppe Admin-Neu (oder so) anlegen und dieser Gruppe die Gruppe "Administratoren" hinzufügen funktioniert nicht?

Mit freundlichen Grüßen
TM
Bitte warten ..
Mitglied: NoAenAssEy
13.06.2006 um 13:29 Uhr
Nein, leider nicht... Hatte ich schon ausprobiert, aber sobald ich die Windows-Gruppe "Administratoren" der Gruppe hinzugefügt wird, habe ich wieder das selbe problem...
Bitte warten ..
Mitglied: meto
13.06.2006 um 13:35 Uhr
Damit wäre der Benutzer automatisch Mitglied der Gruppe Administratoren. Das wird nicht funktionieren.

Aus Gründen der Sicherheit würde ich sowieso nicht jedem Benutzer die gleichen Rechte wie die des Administrators geben!! Und um es sauber hinzubekommen, gehts nur so wie beschrieben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Dataline Office benötigt zum starten Admin-Rechte (3)

Frage von ingoue zum Thema Windows 7 ...

Windows Userverwaltung
Domain Admin Rechte auf FileServer (3)

Frage von BlueShadow9 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows 10
gelöst Bitlocker und Admin-Rechte (5)

Frage von quin83 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...