Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Admin hat keinen Zugriff mehr auf die Ordner der serverseitig gespeicherten User-Profiles

Mitglied: prowiadmin

prowiadmin (Level 1) - Jetzt verbinden

13.09.2005, aktualisiert 30.09.2005, 8834 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich habe vor etwa 1 Jahr eine Windows 2003 Damäne übernommen! Alles läuft auch bis heute eigentlich problemlos, nur eine Sache stört mich:

Schon vor einiger Zeit ist mir bei einem User aufgefallen, dass ich als Admin, der direkt an der Domäne eingeloggt ist, keinen Zugriff auf den Ordner seines User-Profiles hatte.
Auch wenn ich über die Sicherheitseinstellungen des Ordners gehe, lässt sich dieses nicht ändern, da jegliche Buttons zum "berechtigungen hinzufügen" etc. grau hinterlegt sind.
Es wird weder ein berechtigter Benutzer in der List angezeigt, noch sind über "erweitert" irgendwelche Berechtigungen zu sehen.
In der Liste der Besitzer stehe ich als admin mit meiner Gruppe und meinem Benutzer zwar drin, bringt mir allerdings nciht wirklich etwas!

Mit der Zeit wurden die Profile, auf die ich keinen Zugriff mehr habe, immer mehr, weshalb ich nun auch etwas dagegen unternehmen möchte.
Wenn ich einen jungfräulichen User anlege oder ihn von einem User kopiere, auf dessen Profil ich noch zugriff habe, das Ergebnis ist immer beim ersten Einloggen des Users eine Profil Ordner auf den ich keinen Zugriff mehr habe!

Was ich als merkwürdiges Detail noch erwähnen sollte, ist, dass jede Nacht per Tivoli ein Daten-Backup( auch der User-Profiles) übers Internet gemacht wird, wobei ebenfalls der Zugriff über den admin geht und die User-Profiles auch ohne Probleme gesichert werden. Also in diesem Fall ein Zugriff gewährt wird!

Ich bitte um Hilfe!

Danke schon mal!
Mitglied: Karo
13.09.2005 um 16:57 Uhr
Das Backup übernimmt wohl kurzfristig den Ownership der Datei. Vielleicht zieht das Backup auch über SYSTEM. Ich würde mir noch einmal ganz genau die Rechtestruktur der Profile- und der darüber liegenden Ordner anschauen.
Das Problem ist, wenn Du Dich über einen Share auf den Ordner verbindest oder auch direkt am Server? Wenn über Share, dann gib Den Admins auch auf dem Share FULL-Rights.

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: Ide
30.09.2005 um 11:27 Uhr
Hallo,

wenn ein neues servergespeichertes Benutzerprofil erstellt wird, erhalten Administratoren in der Regel keinen Zugriff auf diesen Ordner. Um Zugriff auf Daten im Benutzerprofil zu erhalten, muss der Administrator zunächst die Berechtigungen umständlich ändern.

Dieses Problem kann man durch die Verwendung einer Gruppenrichtlinie beheben:

? Öffnen einer neuen MMC durch Start \ Ausführen \ MMC.exe
? Hinzufügen des Snap In ?Group Policy? in das MMC: Es muss die ?Default Domain Policy? ausgewählt werden
? Navigieren zum Objekt: Computer Configuration, Administrative Templates, System, Logon
? Die Policy ?Add the Administrators security group to roaming user profiles? öffnen und aktivieren (Enable)
? MMC schließen.
? Die Richtlinie kann mit dem Befehl ?secedit /refreshpolicy machine_policy /enforce? sofort aktiviert werden. Ansonsten dauert die Ausführung ca. 15 Minuten.

Liebe Grüße
von Ide
Bitte warten ..
Mitglied: goerte
11.11.2010 um 10:24 Uhr
Hallo und guten Tag,

ich wärme diesen alten Beitrag mal wieder auf, denn alle Anleitungen die ich gefunden habe, handeln den 2003 Server ab.

Wie ist die genaue Anleitung für den SBS 2003 Server? Ich finde die benötigen Vorlagen nicht. Weder noch unter gpedit oder gpmc.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
11.11.2010 um 20:41 Uhr
Hallo.

Wie ist die genaue Anleitung für den SBS 2003 Server?

Bei beiden Systemen ist Windows 2003 der Unterbau, es gibt da also keinen Unterschied

denn alle Anleitungen die ich gefunden habe

Sorry, aber gar so viele kannst du dir nicht angesehen haben, und wenn, dann hast du zufälligerweise genau die alle erwischt, die den gleichen Fehler wie der Post oben enthalten

Also hier der korrekte Pfad -> Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> System -> Benutzerprofile -> Sicherheitsgruppe "Administoren" zu servergespeicherten Profilen hinzufügen.

LG Günther

... übrigens der Pfad Benutzerprofile liegt fast neben dem Pfad Anmeldung (wie oben fehlerhaft beschrieben). Auch mit einem Auge und etwas Anstrengung hättest du den finden können
und hier noch ein interessanter Link für dich - http://openbook.galileocomputing.de/microsoft_netzwerk/microsoft_netzwe ...
Bitte warten ..
Mitglied: goerte
12.11.2010 um 11:56 Uhr
OK, ich werde Morgen noch mal mit einem kühlen Kopf die Sache angehen und bescheid geben.
Dann dir Günther - Danke noch mal.

Grüße oG
Bitte warten ..
Mitglied: goerte
15.11.2010 um 18:46 Uhr
Super!

Vielen Dank. Der Hinweiß der fehlerhaften Beschreibung hat mich endlich zum richtigen Snap-In gebracht.

Jetzt hab ich den Administrator zur Sicherheitsgruppe hinzufgefügt und auch die Richtiline "Eigentümer von servergespeicherten Profilen nicht prüfen" aktiviert.

Leider bekomme ich jetzt diese Meldung beim Anmelden des Benutzers:

"
Das servergespeicherte Profil ist nicht verfügbar. Sie werden mit einem lokalen Benutzerprofil angemeldet. Änderungen an dem Profil werden nach der Abmeldung nicht auf den Server kopiert. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht.

Details - Zugriff verweigert
"

Ne Idee was ich noch machen kann? Dachte erst es liegt an einem DNS Problem, doch nach deaktiveren der Firewall konnte ich den Client wieder voll auflösen.
Bitte warten ..
Mitglied: goerte
15.11.2010 um 19:05 Uhr
OK ich hab das Problem gelöst indem ich enfach das vorhandene Profil auf dem Server gelöscht habe.
Versteh zwar nicht warum es anders nicht ging, den die Sicherheitseinstellungen waren alle korrekt.

Aber Danke vielmals


Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Userverwaltung
UNIX - WIN7 serverseitig gespeicherte Profile lokal speichern
gelöst Frage von NiemeyerLinux Userverwaltung5 Kommentare

Guten Morgen, ich habe 6 Windows 7 Clients in einer Domäne - ein Unix-Server. Die Userprofile werden serverseitig gespeichert. ...

Windows 10
Serverseitiges Profil wird nicht geladen
gelöst Frage von MorslupatusWindows 1010 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: Mein Surface Pro 4 (win 10) lädt keine Profile. Heißt zb.: Der eingerichtete ...

Windows Userverwaltung
Serverseitig Ordner mit Passwort versehen
gelöst Frage von Der.Boese.WolfWindows Userverwaltung13 Kommentare

Guten Morgen Admins, ich hätte mal eine Frage die sich aus folgendem Problem ergibt aber fangen wir erst mal ...

Windows Userverwaltung
Verstellte Rechte bei serverseitigen User Profilen - Windows Server 2003
gelöst Frage von DerKabelTrommlerWindows Userverwaltung7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem: Die Benutzerrechte bei serverseitigen Benutzerprofilen wurden durch ein nicht ganz ausgereiftes und falsch eingesetztes ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...