Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Administrator-Benutzer auflösen, Rechte auf andere Administratoren verteilen. Was ist zu beachten?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Dakanda

Dakanda (Level 1) - Jetzt verbinden

13.05.2014, aktualisiert 28.07.2014, 1424 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

in unserer Firma haben wir mittlerweile drei Administratoren.

Für Installationen, Wartungen, usw. wurde bisher immer der Windows-Benutzer ADMINISTRATOR verwendet.
In Zukunft ist es gewünscht, dass jeder Administrator seinen eigenen Windows-Administrator-Benutzer hat: ADMIN<MITARBEITERKÜRZEL>
Der Benutzer ADMINISTRATOR soll wahrscheinlich deaktiviert werden.

Wir haben nun auch schon diese Benutzer angelegt, doch immer wieder kommt es vor, dass einige Funktionen nur mit dem ADMINISTRATOR funktionieren.
Beispiele:
- Im Taskmanager auf den Terminalservern sind nur beim Benutzer ADMINISTRATOR die Prozesse aller Benutzer sichtbar. Bei den mitarbeitereigenen Administratoren-Benutzern werden nur die eigenen Prozesse angezeigt.
- Zugriffsprobleme auf manche Verzeichnisse.
- usw.

Die Administratoren wurden bereits in der Active Directory-Benutzer und -Computer in die Gruppe "Administrator" und Domänen-Admins" aufgenommen, sowie in einer Sicherheitsgruppe für vollen Zugriff hinzugefügt.

Im Internet habe ich bereits nach einer Checkliste gesucht.
Kennt oder hat von euch jemand eine Checkliste mit allen wichtigen Punkten die vor der Deaktivierung des ADMINISTRATOR durchgeführt oder beachtet werden müssen?

Für Hinweise usw. bin ich dankbar!

Gruß Max
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 13.05.2014, aktualisiert 28.07.2014
Hi.

Im Taskmanager auf den Terminalservern sind nur beim Benutzer ADMINISTRATOR die Prozesse aller Benutzer sichtbar. Bei den mitarbeitereigenen Administratoren-Benutzern werden nur die eigenen Prozesse angezeigt.
Das liegt an der UAC, die für den eingebauten Administrator nicht gilt. Leider ist Microsoft zu dämlich, Ihren Task-Manager UAC-aware zu programmieren. Somit musst Du ihn elevaten, indem Du auf "alle Prozesse anzeigen" klickst. [auf win8 wird der TM immer elevated gestartet].
Zugriffsprobleme auf manche Verzeichnisse.
Seehr vielsagend. Welche Verzeichnisse denn? Vermutlich auch die UAC und mangelndes Verständnis selbiger
usw.
? das macht die Beratung doch schwierig.
Bitte warten ..
Mitglied: Dakanda
28.07.2014 um 11:14 Uhr
Hi DerWoWusste,

danke für deinen Tipp zum Task-Manager! Das funktioniert nun.

Den Zugriff habe ich derweilen auch hinbekommen. An der UAC lag es zwar nicht (die war abgeschalten), ich hatte jedoch einen Konfigurationsfehler in einer Freigabe...

mfg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Lokalen Administrator über das Netzwerk verteilen (7)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
gelöst Administrative Freigaben für andere Benutzer aus der Gruppe Administratoren (7)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Windows 8
gelöst Keine Administratoren Berechtigungen mehr Windwos 8.1 (18)

Frage von snake070 zum Thema Windows 8 ...

Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (32)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...