Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Administrator Benutzername ändern - Windows 2008 System

Frage Sicherheit Tipps & Tricks

Mitglied: mimmaux

mimmaux (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2010 um 14:06 Uhr, 7198 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo

Um die Sicherheit zu steigern, wird empfohlen den Administrator umzubenennen

Ich möchte den Benutzername "Administrator" auf einem Windows Server 2008 Std.Editon R2 umbenenen.
Bei Windows 2003 waren dafür 2 Anpassungen der Registry notwendig. Kann mir jemand sagen ob:

1. Die Anpassung sinvoll ist?
2. Welche Registry bei 2008 angepasst werden muss?

mit freundlichen Grüssen
Mimmo
Mitglied: 60730
18.10.2010 um 15:21 Uhr
moin,

1) Nein - das gehört in den Bereich Fabeln und Dünnpfiff der TankstellenComputerzeitungsredaktionen im Sommerloch.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
19.10.2010 um 13:29 Uhr
Wenn du das dennochh machen willst, dann über die lokalen Sicherheitsrichtlinien.
@Timo:
Warum hilft das nicht, zumindest eine Windows-Schwachstelle (der bekannte Username) ist damit ausgehebelt. So schlecht ist die Idee doch nicht...

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
19.10.2010 um 14:10 Uhr
Zitat von cardisch:
@Timo:
Warum hilft das nicht
  • Gegen wen soll das den helfen?
zumindest eine Windows-Schwachstelle (der bekannte Username) ist damit ausgehebelt. So schlecht ist die Idee doch nicht...

Ich behaupte mal, es gibt ganz andere "nette" Methoden, die ich für mich behalte und sogar die kleinsten Scriptkiddies können ein
01.
net user
irgendwo unterbringen ....

  • Ein sicheres System besteht erstmal auf einem sicheren Password und dann auf aktuelle Patches.
  • Ein System, das vor mir steht und wo ich unbeaufsichtigt 10 minuten dran darf - egal welches *knickknackSiewissenschon*

Gruß
Carsten

retour
Bitte warten ..
Mitglied: Equinox
22.10.2010 um 11:29 Uhr
Das ein Username der einem bekannt ist, eine Schwachstelle sein soll, ist mir neu.
Es ist ja nicht der Name die Schwachstelle, sondern das Kennwort dahinter.

Sollte man dann also annehmen das "root" auch als Schwachstelle gilt unter Unix/Linux?


Aber wenn man sich dauernd als Administrator anmeldet, und jedes Mail blauäugig öffnet, fremde *.exe ausführt bzw. denkt das die tollen "hackertools" die man
überall downloaden kann - dann hat das nichts mit einer "Windows Schwachstelle User:Administrator" zu tun.
Bitte warten ..
Mitglied: mimmaux
27.10.2010 um 14:14 Uhr
Habs gefunden. Danke für Eure Beiträge aber mache den Rename trotzdem...

http://www.windowsnetworking.com/kbase/WindowsTips/WindowsXP/AdminTips/ ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Benutzername Administrator wird nicht angenommen (5)

Frage von garack zum Thema Windows Netzwerk ...

Batch & Shell
Lokaler Administrator PW ändern (3)

Frage von OniChan zum Thema Batch & Shell ...

Windows 7
gelöst Windows Administrator-Konto wieder aktivieren (13)

Frage von Fenris14 zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
gelöst Benutzername (Lokaler Benutzer) unter Windows 10 Home (2)

Frage von SarekHL zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Office Druck fehler (18)

Frage von DaistwasimBusch zum Thema Microsoft Office ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (11)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
Uninitialisierte Festplatte - Daten retten (11)

Frage von peterla zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Microsoft Office
Outlook 2016 in Ordneransicht starten - GPO (9)

Frage von D-Line zum Thema Microsoft Office ...