Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Administratorkenntwort wird nicht erkannt

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: 8888

8888 (Level 1)

27.01.2005, aktualisiert 28.01.2005, 9711 Aufrufe, 28 Kommentare

komme mit der wiederherstellungskonsole nicht klar, da ich administratorkennwort eingeben muß und wird nicht erkannt. ist es das selbe wie beim xp-start????? ich habe mit rundl... eingestellt, daß das kennwort beim start nicht jedes mal eingegeben werden muß. ist das der grund, daß bei der wiederherstellungskonsole das adminkennwort nicht erkannt wird. wenn ich nichts eingebe, geht es auch nicht.
28 Antworten
Mitglied: Snooker
27.01.2005 um 13:58 Uhr
Also, wenn ich dich richtig verstanden habe, dann bist du als Benutzer angemeldet und versuchst den PC wiederherzustellen???

Oder bist du als Admin angemeldet????? Hast du Home oder Prof.???

Wenn dann ist es das gleiche Passwort wie der Account...

Was genau hast du an der rundll verändert??? Macht man das nicht über die Registry.....aber sowas lässt man sowieso lieber sein....noch unsicherer geht´s doch gar net...das Passwort wird dadurch UNVERSCHLÜSSELT gespeichert!!!!

Snooker
Bitte warten ..
Mitglied: 8821
27.01.2005 um 14:07 Uhr
Hallöchen...

Also das Administratorkennwort unter Win XP ist nicht das selbe Kennwort wie bei der Woederherstellungskonsole. Dieses Kennwort wird in der Regel bei der Installation von Windows festgelegt...

In diesem Punkt bin ich mir nicht ganz sicher...

Ich bin mir nur in dem ersten Punkt ziemlich sicher. Ich bin aber selber kein Nutzer von XP...

Sollte ich recht habe, kann man dieses Kennwort nicht ändern! Ich kann nur sagen wie es sich bei einem Domänencontroller verhält. Sollte dieses Kennwort bei der Installation frei gelassen worde sein, kann man die nicht mehr Rückgängig machen...

Ist nur eine Vermutung, aber es wird sicher noch jemand Antworten, der mich vielleicht verbessert...
Ich würde mich freuen, weil dies ein Punkt ist, der mich sehr interessiert...

NetWorker
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
27.01.2005 um 14:28 Uhr
Servus NetWorker,

bei XP Home is das so ne Sache, denn das vorgefertigte Adminkonto (nur abgesicherter Modus) hat kein Kennwort. Das ist ja diese Genialität von Microsoft => jeder kommt auf den PC, wenn man dieses nicht abändert.

bei XP Prof. ist ja dein "Startkonto" das Adminkonto und du wirst ja auch aufgefordert, ein Kennwort einzugeben.

Beide Kennwörter kann man nachträglich auch ändern.

Daher wäre es für die Beantwortung dieser Frage auch wichtig, was greenhorn für ne XP-Vers. hat...

Snooker
Bitte warten ..
Mitglied: 8888
27.01.2005 um 14:30 Uhr
hallo
habe mit
rundll32 netplwiz.dll,UsersRunDll

die kennworteingabe ausgeschaltet, ist die beste methode.
muß ich wieder aktivieren, damit die wiederherstellungskonsole das kenntwort erkennt?
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
27.01.2005 um 14:34 Uhr
@ greenhorn

Also wenn ich diesen Befehl (s.o.) eingebe, dann kommt bei mir die normale Benutzerverwaltung...kann das sein, dass du nur ein Account hast und einfach das Passwort gelöscht hast???

Was hast du für ne XP-Version (XP-Home oder XP-Professional)...bitte mitteilen!!!

Snooker
Bitte warten ..
Mitglied: 8821
27.01.2005 um 14:38 Uhr
@ Snooker

Danke für den Hinweis.

Das man das Kennwort des Adminkontos ändern kann weiss ich. Es geht aber hier explizit um das Kennwort des Adminkontos der Wiederherstellungskonsole. Und in diesem Falle weiss ich nicht wie das bei Win XP zusammenhängt. Vielleicht kannst du mir das mal erklären...


Danke im voraus...



NetWorker
Bitte warten ..
Mitglied: 8888
27.01.2005 um 14:48 Uhr
hallo freunde,
hab vergessen zu erwähnen, daß ich das millionenfachbewährte ;) WIN XP HOME habe.
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
27.01.2005 um 14:51 Uhr
Sag mal was hast du eigentlich genau für ein Problem...du kannst schließlich auch die in
WinXP eingebaute Systemwiederherstellung benutzen.

Du darfst dir nicht alles aus den Fingern saugen lassen, sonst posten wir hier morgen noch!

Snooker
Bitte warten ..
Mitglied: 8888
27.01.2005 um 15:06 Uhr
hallo snooker
habe zwar alles schon hier beschrieben, erkläre es dir aber nochmals
habe in den letzten monaten mit xp ohne probleme gearbeitet und gestern nachmittag runtergefahren, wie es sich gehört. am abend habe ich den pc wieder eingeschalten und dann kam die dos-meldung: windows kann die datei NTOSKRNL.exe nicht finden oder sie ist beschädigt. habe dann aufgrund eines früheren tipps

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;314477&Product ...

die install-cd von xp home eingelegt und wieder wiederherstellungskonsole starten wollen. nur: es erkennt mein kennwort nicht, das ich früher immer beim start von xp eingegeben habe. in den letzten monaten habe ich
rundll32 netplwiz.dll,UsersRunDll eingeben, so daß ich das kennwort nicht jeden tag 2 mal eingeben muß. ist das der grund, daß das adminkennwort nicht erkannt wird?
hoffe, du verstehst mein problem nun.
gruß aus dem tiefverschneiten bayern
Bitte warten ..
Mitglied: 8821
27.01.2005 um 15:18 Uhr
Sollte das hier alles zu lange dauern weil uns die Info fehlen, kannst du einfach die CD von WinXP einlegen, davon booten und das System reparieren lassen...

Das geht in deinem Fall am schnellsten. Da er bei die die Kernel Datei von Windows nicht mehr findet wird Sie so schnell und recht zuverlässig wiederhergestellt...

Grüsse vom


NetWorker

Grüsse vor allem auch an Snooker
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
27.01.2005 um 15:43 Uhr
Hallo!
In das Konto des Administrators, welches bei der Installation angelegt wird, kommt man mit 2 mal hintereinander "Strg+Alt+Entf" beim Anmeldebildschirm.
Das ist nicht zu verwechslen mit den Benutzern, die bei der Installation angelegt werden.

Anrdeas
Bitte warten ..
Mitglied: 8821
27.01.2005 um 15:58 Uhr
@ Kirschi

Also, das war hier nicht die Frage... Aber du hast recht!

Es sollte beachtet werden, das in diesem Falle nicht der angelegte Benutzer gemeint ist, sondern der "Administrator" von Windows...

Ich mach jetzt endlich mal Feierabend... Muss mal wieder nach Hause... Ich wohne mal fast schon im Büro

In diesem Sinne danke ich der gesamten Community für den Support..

NetWorker
Bitte warten ..
Mitglied: 8888
27.01.2005 um 16:15 Uhr
hallo snooker
meinst du über die wiederherstellungskonsole. nur mit cd einlegen repariertg sich xp nicht alle.
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
27.01.2005 um 16:51 Uhr
Hast du schonmal beim Hochfahren F8 gedrückt, und dann

"letzte als funktionierend bekannte Konfiguration" benutzt???

Versuch das mal. Abgesicherter Modus wird wohl auch nicht gehen, oder?

Snooker
Bitte warten ..
Mitglied: 8888
27.01.2005 um 17:10 Uhr
hallo snooker
weder f8 beim booten noch abgesicherter modus gehen noch
ich beende xp nur mit dem richtigen runterfahren
man muß wirklich angst haben, daß xp wieder bootet
monatelang keine probleme und dann ..
einer hat vorher gepostet:

Sollte das hier alles zu lange dauern weil uns die Info fehlen, kannst du einfach die CD von WinXP einlegen, davon booten und das System reparieren lassen...
Das geht in deinem Fall am schnellsten. Da er bei die die Kernel Datei von Windows nicht mehr findet wird Sie so schnell und recht zuverlässig wiederhergestellt...
?????
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
27.01.2005 um 17:11 Uhr
Kommst du in XP rein???
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
27.01.2005 um 17:13 Uhr
Vergiss dass was ich eben gefragt habe....

Du musst beim booten Ständig F8 drücken!!!

Dann kommt so ne Auswahlliste.....da auf letzte bekannte Konfi gehen!
Bitte warten ..
Mitglied: 8888
27.01.2005 um 17:43 Uhr
hallo
klar habe ich
wenn xp geht mehr startet, hilft die letzte funkt. version auch nix
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
28.01.2005 um 09:21 Uhr
Sorry, bin mit meinem Latain am Ende!!!!

Hier nochmal was....


aber das wirst du warscheinlich auch schon gemacht haben !?!

Viel Glück weiterhin!!!!

Snooker

P.S. Bitte gib Bescheid, wie du´s letztendlich geschafft hast....
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
28.01.2005 um 09:24 Uhr
Ich Trottel hab den Link vergessen:

"http://support.microsoft.com/?scid=ph;de;1173&aid=1"
Bitte warten ..
Mitglied: 8888
28.01.2005 um 12:02 Uhr
hallo networker
habe deine anweisungen befolgt:

Sollte das hier alles zu lange dauern weil uns die Info fehlen, kannst du einfach die CD von WinXP einlegen, davon booten und das System reparieren lassen...

Das geht in deinem Fall am schnellsten. Da er bei die die Kernel Datei von Windows nicht mehr findet wird Sie so schnell und recht zuverlässig wiederhergestellt...

geht leider nicht
Bitte warten ..
Mitglied: 8888
28.01.2005 um 12:05 Uhr
hallo snooker
ich fürchte, daß da nix mehr zu machen ist und ich die festplatten formatieren muß, weil mir keiner helfen kann. wir können nur hoffen, daß dieses problem der wiederherstellung in den nächsten versionen besser wird,bis dahin heißt es oft backup machen und hoffen, daß xp beim nächsten mal startet.
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
28.01.2005 um 12:41 Uhr
Sorry...das keiner helfen konnte...

aber du solltest dich vielleicht mal direkt mit dem Microsoft-Support in Verbindung setzen!!!!

==> http://www.administrator.de/support.php?list=m

Mach´s gut...

Snooker
Bitte warten ..
Mitglied: 8888
28.01.2005 um 14:25 Uhr
hallo snooker
habe folgende site gefunden:
http://support.microsoft.com/?scid=kb;de;d308402

da steht, ich soll unter xp die konsole installieren. komme aber unter xp nicht mehr rein. auch unter dos komme ich nicht rein. kannst du mir helfen?
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
28.01.2005 um 14:38 Uhr
OK...so wie ich´s verstanden habe, ist das mit dem Passwort ein genereller Fehler
... jetzt ist nur das Problem, dass du die neue Version von der Konsole ja nicht mehr installieren kannst...

Daher solltest du die Microsoft-Hotline benutzen (is ja gratis ) und erfragen, ob es trotzdem eine Lösung gibt.

Ansonsten denke ich hilft nur noch "Platt machen".

Snooker
Bitte warten ..
Mitglied: 8888
28.01.2005 um 15:50 Uhr
hallo
mir ist nix bekannt, daß die hotline gratis ist

aber ich fürchte, ich komme um eine neusetup nicht mehr herum+
habe jetzt mehrmals versucht, mit der wiederherstellungskonsole zu arbeiten, aber jetzt steht nur noch: die partition wird geprüft und bleibt dann stehen
wochenende heißt es: xp neu installieren
wünsche dir ein schönes wochenende und 1001 dank für deine hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: Snooker
28.01.2005 um 15:56 Uhr
Ich wünsch dir auch ein schönes Wochenende!!!

Leider konnt man dir nicht mehr weiterhelfen, jedoch eines bleibt weiterhin:

Die Hoffnung stirbt immer zuletzt!

Mach´s gut...Snooker
Bitte warten ..
Mitglied: 8888
28.01.2005 um 16:42 Uhr
hallo snooker
war gerade dabei, die daten von der festplatte mit dem sch... win xp auf eine andere zu sichern, dabei kam bei vielen ordnern die meldung: .... kan nicht kopiert werden. Das Laufwerk kann den angeforderten sektor nicht finden. ist die festpplatte bald im eimer?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
SSD wird nicht erkannt
Frage von HansB3rtFestplatten, SSD, Raid27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Lenovo W520 mit zwei Kingston ssdnow v100 mit 256 GB. Hier soll Windows 8.1 installiert ...

Windows 7
Monitor nicht erkannt
gelöst Frage von fluppi1981Windows 76 Kommentare

Hallo, ich hab da ein Problem mit den Monitor, diese diese werden nicht erkannt und deswegen kann die Auflösung ...

Windows Server
Unattended.xml wird nicht erkannt
gelöst Frage von psimon87Windows Server10 Kommentare

Hallo, liebes Forum. Nachdem ich mit meinen Kenntnissen und Ideen jetzt am Ende bin wende ich mich an euch ...

DNS
Domäne per WLan erkannt, per LAN nicht erkannt
gelöst Frage von ThanathrosDNS14 Kommentare

Hallo, Fehler: Ich kann per LAN keine Verbindung auf die Domäne aufbauen, per WLan jedoch schon. ich habe einen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Hello-Anmeldung per Foto ausgehebelt

Tipp von kgborn vor 1 StundeWindows 10

Windows Hello ist eine Funktion, um sich per Fingerabdruck-, Gesichts- oder Iriserkennung bei Windows 10-Geräten anzumelden (siehe), setzt aber ...

Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 9 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 9 StundenSicherheit1 Kommentar

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1012 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
SCCM 2016: PXE Boot des Clients schlägt fehl
Frage von gabeBUWindows Server22 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe eine Testumgebung erstellt um über SCCM 2016 einen virtuellen Client aufzusetzen. Folgende Maschinen habe ich ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
gelöst Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
gelöst Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...