Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Adminzugriff auf die Computerverwaltung einschränken ?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Ralte

Ralte (Level 1) - Jetzt verbinden

07.12.2004, aktualisiert 08.12.2004, 5648 Aufrufe, 8 Kommentare

Die üblichen verdächtigen

Hallo

Ich habe hier das Problem das der Personalrat am liebsten alle Adminrechte auf den Rechnern einschränken möchte.

Erst einmal zum Netzwerk:

Windows 2000 Domäne mit Windows 2000 Clients
Der Registry Wert autoShareWks ist schon auf 0 gesetzt. einen direkten Zugang über die Adminshares gibt es also nicht mehr.

Allerdings kann man sich immer noch über die Computerverwaltung mit einem anderen Rechner verbinden. Dort besteht dann wieder die Möglichkeit auf dem entfernten Client, remote, die Festplatte oder Ordner freizugeben. Also hat der Admin wieder vollen Zugriff auf die Daten der Clients.

Frage: Kann man det abschalten?

Schönen Gruß

Ralte
Mitglied: 7217
07.12.2004 um 16:59 Uhr
Frage: Kann man det abschalten?

Nur mit einem schriftlichen Zusatz im Arbeitsvertrag für die Admins.

Gruß, Mupfel
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
07.12.2004 um 17:47 Uhr
Wer verwaltet dann euer Netz? Der Personalrat?

Viel Spaß, wenn auf einem Client was nicht funktioniert und du erst das AdminPasswort beim Personalrat beantragen musst.
Bitte warten ..
Mitglied: 7217
07.12.2004 um 17:58 Uhr
Bei uns verwalten Admins die Netze, wie hoffentlich überall *g*

Administratoren haben nunmal Zugriff auf alles, was in ihren Verantwortungsbereich fällt. Wem das nicht gefällt, der soll halt eben vertraglich mit den Admins das ganze Regeln, weil: technisch wirds wenig sinnvoll werden.

Gruß, Mupfel
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
07.12.2004 um 19:30 Uhr
So langsam drehen die Personaler wohl total am Rad - solch einen verfluchten Unsinn kann sich doch eigentlich kein normaler Mensch mehr ausdenken. Wenn der Personalrat Angst davor hat, dass "der Feind" mitliest, kann er ja seine Dokumente mit einem sicheren Passwort schützen - aber das Passwort haben sie sicher nach zwei Tagen vergessen und kommen dann zu Admin, ob er ihnen helfen kann ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
07.12.2004 um 20:20 Uhr
Auf jeden Fall ein echter Vertrauensbeweis.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
07.12.2004 um 20:38 Uhr
... na, wohl eher ein Armutszeugnis und weiterer Tiefschalg für die Admingilde ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
07.12.2004 um 20:50 Uhr
so wars ja auch gemeint

<<a>ironie>Auf jeden Fall ein echter Vertrauensbeweis.<<a>/ironie>
Bitte warten ..
Mitglied: Jere
08.12.2004 um 08:26 Uhr
Oh man, sowas kanns doch nicht geben.
Ich würde diese Einschränkung nur machen, wenn der Personalrat mir das
entsprechend Abzeichnet. Ihnen muss doch klar werden das ohne Rechte nicht geholfen werden kann (und bei so einem misst will man auch garnicht mehr helfen!).

Einfach Wahnsinn was heutzutage für Frechheiten passieren. ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013 Größenbeschränkungen intern einschränken (5)

Frage von lupolo zum Thema Exchange Server ...

Voice over IP
gelöst PfSense: WAN1 Bandbreite für VoIP sinnvoll einschränken (3)

Frage von istike2 zum Thema Voice over IP ...

Sicherheit
IPad Air 2 User einschränken (24)

Frage von thomasreischer zum Thema Sicherheit ...

Windows Server
gelöst Domänen Vertrauensstellung auf weniger DCs einschränken (7)

Frage von Diablo84hls zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...