Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Adobe FlashPlayer Update-Fenster trotz Internal Update Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Deepsys

Deepsys (Level 3) - Jetzt verbinden

22.08.2012, aktualisiert 10.01.2013, 5693 Aufrufe, 12 Kommentare

Guten Morgen zusammen,

wir haben bei uns für die FlashPlayer Silent-Updates einen internen Update Server laufen. (Siehe http://www.administrator.de/articles/share.php?id=182780 ). Das klappt auch alles.
Nur kommt bei den Benutzer ab und an trotzdem das Fenster das ein Update zur Verfügung steht!
Und das auch nicht bei allen ....

Das können sie aber nicht installieren.

Zur Zeit hatten wir noch die Version 11.3.300.270 installiert, letzte Woche kam die 11.3.300.271 und gestern dann die aktuelle 11.4.402.265.
Leider schläft Adobe auch wieder und es stehen nur die Dateien für die 11.3.300.271 zum Download.

Aber es geht darum, warum der FlashPlayer überhaupt merkt das es etwas aktuelleres gibt?
Das wäre ja so als ob die Windows-Update trotz WSUS noch mal bei Microsoft anfragen und dann die abegelehnten anzeigen.

Gib es noch irgendeinen Schalter mit dem ich das Verhalten verhindern kann?

Unsere mms.cfg:
01.
AutoUpdateDisable=0  
02.
SilentAutoUpdateEnable=1  
03.
SilentAutoUpdateServerDomain=server.intranet.hier.de
Vielen Dank!!

VG
Deepsys

Update 10.01.2013


Mittlerweile verteilen wir die Updates mittels WSUS (und SCUP), aber trotzdem tauchte heute das hier bei mir selber auf:

dbed3531b92e2bce2526686f7b660ace - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Also, obwohl in der Einstellung steht "Nie nach Updates suchen", macht er es doch!!

So, um das Ganze noch zu toppen:
Auf meinem Rechner gibt es weder die Aufgabe "Adobe Flash Player Update" noch den Dienst "Adobe Flash Player Update Service" (die werden gelöscht wenn man "Nie nach Updates suchen" anklickt), keinen Schimmer mehr warum der trotzdem damit ankommt!
Mitglied: schmidtshauser
22.08.2012 um 09:09 Uhr
Hallo Deepsys,

bitte die Suche benutzen, Thema wurde hier bereits angesprochen

http://www.administrator.de/contentid/182780

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
22.08.2012 um 09:18 Uhr
Hallo Schmidtshauser,


Zitat von schmidtshauser:
bitte die Suche benutzen, Thema wurde hier bereits angesprochen

http://www.administrator.de/contentid/182780

Genau auf den Artikel verweise ich doch auch, und ich habe das auch mit dem Internal Server dort hingeschrieben
Aber auch dort finde ich keine Lösung dafür, oder einen Schalter?

Oder meinst du das ist einfach so und da kann man nichts weiter machen?

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: schmidtshauser
22.08.2012 um 10:22 Uhr
Hallo Deepsys

Zitat von colinardo:
Die bei Adobe haben die aktuelle Version 11,3,300,257 noch nicht in der
XML-Datei(https://fpdownload.macromedia.com/pub/flashplayer/update/current/sau/11/ ...) die sich der Auto-Updater zieht
um zu sehen ob es Updates gibt eingepflegt. Deshalb macht der Updater im Moment noch kein Update !! Wahrscheinlich warten die
immer ein bißchen ab um zu sehen ob das aktuelle Update auf Rechnern Probleme macht, und aktualisieren die XML-Datei erst
mit ein bißchen Verzögerung ...

Das kann ich nur bestätigen. Manchmal stockt das automatische Update und man muss dem Updater mit dem manuellen einspielen der msi auf die Sprünge helfen.

mfg

schmidtshauser.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.08.2012 um 21:00 Uhr
Moin,
das selbe Verhalten habe ich auch schon festgestellt. Wir haben am Montag testweiße mal die Adobe URLs an der Firewall komplett gesperrt. Mal schauen obs dann funktioniert...
Ich meine gelesen zu haben, dass der Flashplayer alle 1-2 Stunden sich beim Server meldet.
Was die Aktualität angeht, ist Adobe schon besser geworden. Vor einigen Wochen/Monaten hat es noch Wochen gedauert bis das letzte Update drin war.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
12.09.2012 um 08:27 Uhr
Moin Dani,

hat das was gebracht?

Übrigens, Adobe hat das Verfahren geändert, die alten URLs sind nicht mehr gültig (https://fpdownload.macromedia.com/pub/flashplayer/update/current/sau/11/ ...)!

In dem Administrator Guide von Adobe Flash Player 11.4 steht nun drin, das man sich unter https://www.adobe.com/cfusion/mmform/index.cfm?name=distribution_form&am ... registrieren muss, dann bekommt man eine E-Mail in der die Adresse des Downloads drinsteht.
Dort kann man dann die fp_background_update.cab herunterladen, diese entpacken und in die entsprechenden Verzeichnisse schieben.

Danke Adobe, das ist natürlich viiiellll einfacher als per wget die Dateien herunterzuladen und in die Ordner zu setzen

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: schmidtshauser
12.09.2012 um 09:06 Uhr
na, toll - wtf?

Ich denke, ich werde wahrscheinlich wieder das alte msi-Verfahren verwenden.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
14.09.2012, aktualisiert 24.09.2012
Moin,
wissen wir noch nicht, da zwischenzeitlich das Updateverfahren umgestellt worden ist.

n dem Administrator Guide von Adobe Flash Player 11.4 steht nun drin, das man sich unter https://www.adobe.com/cfusion/mmform/index ... registrieren muss, dann bekommt man eine E-Mail in der die Adresse des Downloads drinsteht.
Die URL ist nicht geheim, findest du auch bei Google: http://www.adobe.com/products/flashplayer/fp_distribution3.html

Danke Adobe, das ist natürlich viiiellll einfacher als per wget die Dateien herunterzuladen und in die Ordner zu setzen
Geht locker mit wget. Hier mal unseren Code:
01.
wget.exe -nv http://download.macromedia.com/pub/flashplayer/current/licensing/win/fp_background_update.cab -O C:\inetpub\flashplayerupdateserver\temp\fp_background_update.cab >> %LOG% 2>&1 
02.
7z.exe x temp\fp_background_update.cab 
03.
 
04.
move /y version.xml %DESTINATION%\pub\flashplayer\update\current\sau\%VERSION%\xml\version.xml >> %LOG% 2>&1 
05.
move /y install_all_win_ax_sgn.z %DESTINATION%\pub\flashplayer\update\current\sau\%VERSION%\install\install_all_win_ax_sgn.z >> %LOG% 2>&1 
06.
move /y install_all_win_pl_sgn.z %DESTINATION%\pub\flashplayer\update\current\sau\%VERSION%\install\install_all_win_pl_sgn.z >> %LOG% 2>&1 
07.
del install_all_mac_pl_sgn.z
Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
14.09.2012, aktualisiert um 11:19 Uhr
Hi Dani,


Zitat von Dani:
Die URL ist nicht geheim, findest du auch bei Google: http://www.adobe.com/products/flashplayer/fp_distribution3.html
Jo, stimmt, naja, ich darf nun offiziell 1 Jahr bei uns verteilen, toll, nicht!

Geht locker mit wget. Hier mal unseren Code:
Danke, stimmt, 7zip kann die CABs ja entpacken ....

Dann schließe ich die Frage mal, in der Hoffnung das es nun besser und vor allem zügiger von Adobe das Paket kommt.


VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
14.09.2012 um 20:20 Uhr
Moin,
Dann schließe ich die Frage mal, in der Hoffnung das es nun besser und vor allem zügiger von Adobe das Paket kommt.
Werden wir sehen. Ich lass jede Morgen um 04:00 nur die CAB-Datei downloaden.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
20.09.2012 um 21:28 Uhr
Bisher tauchte das Fenster nicht mehr auf. Heute wurde ein neues Update veröffentlicht. Die CAB-Datei war ebenfalls aktuell.


GRüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
24.09.2012 um 12:26 Uhr
Hi,

bei uns nun auch ruhig.
Evtl. hat der FlashPlayer nach Hause telefoniert und sich dann gemeldet wenn er zulange auf einem alten Stand blieb.
Den man aber mangels Adobe Update Dateien nicht updaten konnte, aber das klappt ja nun

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
24.09.2012 um 16:45 Uhr
Hoffen wir das es bleibt. Wobei wir uns erst daran gewöhnen müssen, dass es "alleine" läuft.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...