Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Adobe Reader Problem auf Terminalserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Pharaun

Pharaun (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2015 um 16:53 Uhr, 3367 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,

wir haben bei uns einen Windows Terminal Server 2012R2 im Einsatz.

Auf diesem läuft nun der Adobe Reader in der aktuellsten Version ( 11.0.10 ) .
Nun kommt es immer wieder vor das einzelne User PDFs nicht drucken können.

Es komm folgende 2 Meldungen hintereinander:
"Das Dokument konnte nicht gedruckt werden" nach bestätigung kommt:
"Keine zum Drucken ausgewählten Seiten vorhanden"

Wenn man das gleiche PDF mit einem anderen Benutzer drucken, funktioniert es.

Der Drucker ist am PrintServer installiert und an die User als Netzwerkdrucker (Freigabe vom Printserver) per GPO verteilt.

Leider ist es uns noch nicht gelungen das Problem zu finden.

Folgendes haben wir bereits versucht:
- Spooler neustarten
- Als Bild drucken
- User ab/anmelden

Hat jemand eine Lösung dafür?

LG
Mitglied: Jannis92
12.02.2015 um 21:47 Uhr
Ehm...
Was für einen PDF Drucker verwendet ihr denn?
Muss ja einer auf dem PrintSRV installiert sein. Tendenziell würde ich dort suchen,
wenn das Problem beim Drucken erscheint.
Bitte warten ..
Mitglied: Pharaun
13.02.2015 um 14:34 Uhr
Es wird überhaupt kein PDF Drucker verwendet.
Es geht darum das man PDFs nicht ausdrucken kann.

Die PDFs werden mit dem Adobe Reader geöffnet.

Aus allen anderen Anwendung kann aber gedruckt werden, weshalb ich eher von einem Fehler mit Adobe Reader ausgehe!

lg
Bitte warten ..
Mitglied: leaf2342
12.03.2015 um 09:24 Uhr
Hallo Pharaun,

das Problem ist mir auch bekannt.
Wir haben eine Windows 2012 R2 Terminalserverfarm mit Adobe Reader 11.0.10 im Einsatz. Die Benutzerprofile werden in einer User Profile Disk abgespeichert.

Wenn der Drucker NICHT der Standarddrucker ist, sondern wenn man auf einem anderen Drucker drucken möchte, kommt diese Meldung.
Aber auch hier ist das der Fall, dass einige Benutzer drucken können, anderer wiederum nicht.
Eine Lösung habe ich bisher auch noch nicht.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: TiTux
28.09.2015 um 09:08 Uhr
Hallo,

gibt es hierzu schon Neuigkeiten? Wir habne auch eine Windows Server 2012R2 RDP-Farm und das Problem tritt eingentlich täglich auf.
Als Workaround muss ich dann immer eine Reparatur vom Adobe Reader durchführen, dann funktioniert es wieder eine kurze Zeit.

Hat schon jemand den neuesten Adobe Reader DC installiert und eine Änderung feststellen können?
Derzeit ist die Version von Adobe Reader 11.0.12

VG
TiTux
Bitte warten ..
Mitglied: TiTux
30.09.2015 um 08:02 Uhr
Servus,

also ich habe jetzt die neuste Version auf den Servern installiert (2015.008.20082) und es hat keine Verbesserung gebracht.
Wirklich sehr nervig, PDF gibt es halt jeden Tag hier zum ausdrucken.

Ciao
TiTux
Bitte warten ..
Mitglied: Pharaun
01.10.2015 um 12:24 Uhr
Hallo TiTux,

leider habe ich dazu keine wirkliche Lösung bis jetzt. Wir hatten eine zeitlang den ReaderDC versucht, aber dieser hatte die gleichen Probleme und kam irgendwann mit weiteren Problemen daher....

Momentan haben wir den Adobe Reader X 10.1.4 bei uns im Einsatz.
Wie konnten feststellen, das es weniger Ausfälle wenn man den Spooler am Printserver beendet, alle Druckaufträge löschen lässt und anschließend wieder startet. Dies geschieht bei uns nun täglich um 23:00 Uhr.

Gibt es unter dem Tag Probleme reicht es meisten aus den Task manuell anzustoßen. Interesanterweise spielt es auch keine Rolle ob Aufträge offen sind oder nicht...

Aber mit dieser Methode konnten wir die Ausfälle auf ein minimum (1-2 x in 2-3 Monaten) reduzieren.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: TiTux
02.10.2015 um 09:57 Uhr
Hi Pharaun,

Danke für die Rückmeldung. Wir haben leider generell Probleme mit dem drucken in unserer RDP-Farm, es wird immer wieder der Standarddrucker vergessen. In diesem Zusammenhang hatte ich auch vor, Nachts ein Script laufen zu lassen, welches mir Registry-Werte löscht und dabei wird sowie der Spooler-Dienst angehalten u. wieder gestartet. Schaun wir mal, ob das was bringt.

LG
TiTux
Bitte warten ..
Mitglied: TlBERlUS
02.10.2015 um 10:03 Uhr
Was passiert, wenn ihr die PDF´s mit Firefox öffnet und den Druck anstoßt?
Bitte warten ..
Mitglied: TiTux
02.10.2015 um 10:23 Uhr
Auf den RDP Servern befindet sich kein Firefox, und auch ein Browser braucht ja ein Plugin zum darstellen von PDF-Dateien.
Bitte warten ..
Mitglied: TlBERlUS
02.10.2015 um 10:56 Uhr
Zitat von TiTux:

Auf den RDP Servern befindet sich kein Firefox, und auch ein Browser braucht ja ein Plugin zum darstellen von PDF-Dateien.

AFAIK kann Firefox das im Standard
Bitte warten ..
Mitglied: TiTux
02.10.2015 um 13:05 Uhr
Okay, aber das hilft mir nicht weiter, da ich nicht einfach zum testen den Firefox installieren kann. Es bleibt nurmal nur der Adobe Reader.
Bitte warten ..
Mitglied: Jannis92
05.10.2015 um 20:23 Uhr
Um den Fehler weiter eingrenzen zu können, ist die Idee mit Firefox gar nicht mal so verkehrt denke ich.
Tritt hier das Problem ebenfalls auf, könnte man den Reader zumindest ausschließen.

Nimm doch die Portable Version von Firefox. Für einen kurzen Test denke ich top.
http://www.chip.de/downloads/Firefox-Portable_29186641.html

Könnte die "Datenausführungsverhinderung" eventuell auch weiterhelfen?
https://www.windowspro.de/andreas-kroschel/datenausfuehrungsverhinderung ...

Auch evlt. interessant:
https://social.technet.microsoft.com/Forums/windows/en-US/4e500a28-aaa4- ...

Zwei Fragen noch....
Um welchen Drucker handelt es sich und welchen Treiber verwendet ihr?
Bitte warten ..
Mitglied: Josi-CIG
16.06.2016 um 09:12 Uhr
Hallo,

ich hatte ein vergleichbares Problem.
Entweder der Auftrag wurde scheinbar zum Drucker übertragen und ist dann einfach verschwunden oder es sind die von Pharaun geschrieben Meldungen erscheinen.
In unserer Umgebung (2012 R2 RDS Server, Adobe Reader DC 2015.016.20045, gedruckt wird auf Konica Minolta oder HP Drucker über einen Windows Server 2008) konnte ich das Problem durch das deaktivieren der Einstellung „Erweitere Druckfeatures aktivieren“ lösen.


Lg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Adobe Reader DC macht komische Dinge (2)

Frage von Fenris14 zum Thema Windows 10 ...

Windows Netzwerk
gelöst Adobe Reader XI - Wie Updates sinnvoll verteilen? (9)

Frage von mklaes zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft
Update Adobe Reader ähnlich WSUS Server (5)

Frage von sockel7 zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...