Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Keine Adressauflösung auf dem Router mehr möglich !

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: SlartyBartfass

SlartyBartfass (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2007, aktualisiert 07.03.2007, 3123 Aufrufe, 3 Kommentare

(vermutlich DNS Problem)

Hallo, kann mir mal bitte jemand auf die Sprünge helfen. Ich habe 2 Rechner zu einem Netzwerk zusammengeschlossen. Rechner 1 heißt "router" und Rechner 2 ist "Arbeitsrechner" auf beiden PC's arbeite ich mit WINXP. Die Rechner sind über eine TCP/IP Verbindung gekoppelt. Im "router" befindet sich eine FRITZ Card als Modem. Beide Rechner sind im Netzwerk erkennbar d.h. die "ping" Kontrolle funktioniert von beiden einwandfrei. Jetzt zu meinem Problem: Wenn ich vom Arbeitsrechner eine Anfrage an den Router schicke bekomme ich keine Verbindung zum Internet bzw. zu meinem Server meines Providers. Jedoch kann ich vom "router" direkt ins Internet kommen. Ich habe "nslookup" schon probiert und erhalte im Arbeitsrechner die Meldung das der Standardserver nicht ereichbar ist. Die "ipconfig" habe ich abgeprüft, die stimmt. Desweiteren habe ich sämtlich Einträge der TCP/IP Verbindung auch geprüft die scheinen auch zu stimmen. Nun weiß ich nicht mehr weiter. Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte. Vieln Dank
Mitglied: aqui
05.03.2007 um 23:33 Uhr
Das allerwichtigste, nämlich die Werte dieser Einstellungen schreibst du nicht so das man nur bedingt helfen kann....
Das ISDN Interface mit der Fritzcard muss für die gemeinsame Internetnutzung freigegeben sein, also der Haken hier in den Eigenschaften gesetzt sein !
Normalerweise arbeitet so ein PC mit Karte nicht als DNS Proxy.
Mit sind per TCP/IP gekoppelt kann man nur vage vermuten, das du damit eine Ethernetverbindung meinst. Das ist in sofern eine nichtssagende Beschreibung, da das Internet ja auch per TCP/IP angebunden ist...
In den Eigenschaften des per LAN angeschlossenen PCs (Arbeitsrechner) vom TCP/IP Protokoll muss also der DNS Server bzw. dessen IP Adresse deines Internet Providers statisch eingetragen sein ebenso wie eine IP Adresse die im gleichen Netz des als Router bezeichneten Rechners.
Bitte warten ..
Mitglied: SlartyBartfass
06.03.2007 um 06:46 Uhr
Hallo aqui, vielen Dank für deine Antwort. Sorry, das ich nicht alle wichtigen Infos genannt habe. Also, mein DNS Server ist der "router" dieser hat eine Eintragung im Protokoll, d.h. die Protokolleinträge beider Rechner habe ich geprüft und die stimmen. Welche Werte von Einstellungen meinst Du, kannst Du mir das etwas näher beschreiben? Ach, mit der Ethernetverbindung hast Du Recht, ich hab eine. Im voraus schon mal besten Dank.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.03.2007 um 01:51 Uhr
Normalerweise arbeitet der Internet Rechner nicht als DNS Proxy, d.h. er stellt deinem Netz mit den anderen Rechneren keinen virtuellen DNS dar, folglich darf also deren DNS Adresse nicht auf den Internet rechner zeigen !
Du musst also hier die reale DNS Adresse deines Internet Providers eintragen. Die bekommst du raus wenn du mal Dr. Google befragst ala "DNS Server Adresse <mein provider name>"
Oder....wenn du mit den Internet Rechner eingewählt bist gibst du mal in der Eingabeaufforderung ein: ipconfig -all
In den Adressen des DFÜ/DSL Adapters siehst du dann die automatisch vom Provider per PPP zugewiesenen DNS Adressen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst FritzboxLAN2LAN mit dahinterliegendem Router: Nur One-Way-Routing möglich (13)

Frage von SnowCrush zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich? (6)

Frage von larado56 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Firewall
Vom LAN auf Router über Firewall zugreiffen (5)

Frage von miichiii9 zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...