Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Adressfeldformartierung mit keinen Hindernissen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: JollyJumper83

JollyJumper83 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.12.2014 um 11:29 Uhr, 754 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo liebe IT Gemeinde,

bin seit geraumer Zeit dabei unsere Adressfelder in unseren Briefköpfen vernümftig zu gestalten. Bin jedoch auf ein Hindernis gestoßen das ich nicht in den Griff bekomme.

Unsere Adressfelder müssen über folgende Informationen verfügen:

Firma
Abteilung
Anrede Vorname Name
Straße
PLZ Ort

eigentlich total simpel. Die Daten werden natürlich aus der Outlook Adressdatenbank gezogen.
Das onboard und fertig konfektionierte Word Adressfeld verfügt leider nicht über die Abteilung, sonst hätte ich das verwendet.

Nun gut - folgendes habe ich daher gemacht.

{MERGEFIELD "Firma" \f "
"}{MERGEFIELD "Abteilung" \f "
"}{MERGEFIELD "Anrede" \f " "}{MERGEFIELD "Vorname" \f " "}{MERGEFIELD "Nachname" \f "
"}{MERGEFIELD "Adresse" \f "
"}{MERGEFIELD "PLZ" \f " "}{MERGEFIELD "Ort" \f "
"}{MERGEFIELD "LandRegion"}

Das Ganze funktioniert einwandfrei. Jetzt gibt es jedoch eine Situation in der es nicht funktioniert und das ist immer dann wenn Zwei aufeinanderfolgende Platzhalter leer sind. Zum Beispiel Firma & Abteilung (bei einer Privatperson).

Dann zeigt er folgendes an:

"" Mustermann
Musterstraße 1
11111 Musterhausen
Musterland

es sollte jedoch so aussehen:

Herr Max Mustermann
Musterstraße 1
11111 Musterhausen
Musterland

Ich habe nun schon diverse Verknüpfungen und Funktionen versucht aber alle erfolglos. Hat einer ne Idee wie ich das in den Griff bekomme. Ich habe versucht etwas über die Microsoft Seite herauszufinden. Alles jedoch erfolglos. Bin ich denn der einzige der das Problem hat.
Mitglied: colinardo
30.12.2014, aktualisiert um 12:41 Uhr
Moin JollyJumper,
Die IF-Funktion sollte dir hier helfen:
http://www.administrator.de/forum/word-2007-briefkopf-mit-2-if-anweisun ...

Wenn das entsprechende Merge-Field leer ist,gebe nichts aus, ansonsten gebe das Merge-Field aus...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: westerp
30.12.2014 um 12:33 Uhr
Hallo,

mit einer IF-Abfrage sollte es funktionieren. hier ein kleines Beispiel
Im Prinzip wie bei einer WENN-DANN-SONST Formel bei Excel

{ if { MERGEFIELD Firma } = "" "{MERGEFIELD Anrede} {MERGEFIELD Vorname} {MERGEFIELD Nachname}" "{MERGEFIELD Firma} {MERGEFIELD Abteilung}"}

Gruß P.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
30.12.2014, aktualisiert um 12:47 Uhr
Noch eventuell wichtig für den TO:
Du musst die geschweiften Klammern für die Merge-Fields mit STRG+F9 innerhalb des Feldes erzeugen, ein einfaches eintippen einer geschweiften Klammer funktioniert nicht !

Und der Vergleich wie ihn @westerp geschrieben hat
{ MERGEFIELD Firma } = ""
geht in Verbindung mit Outlook meistens in die Hose. Hier sollte man besser auf die Existenz vergleichen, also den umgekehrten Weg gehen, da leere Felder in Outlook nicht gleich einer leeren Zeichenfolge sind:
if {MERGEFIELD "Anrede"} "DANN" "SONST"
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...