Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Adresszuweisung durch DHCP und Anmeldevorgang optimieren

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: wescraven07

wescraven07 (Level 2) - Jetzt verbinden

11.06.2012 um 15:30 Uhr, 4215 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Leude,

es ist ja so, dass der Boot/Anmeldevorgang durch Adresszuwesiung von DHCP ziemlich verlangsamt wird. Ich habe aber festgestellt, dass es wohl Hardware bzw. Konfigurationsunterschiede gibt.

Unterschiedliche Rechner brauchen an unterschiedlichen Routern unterschiedlich lang zum Anmelden bei dynamischer IP.

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten den Bootvorgang mit DHCP zu optimieren, zu beschleunigen, Konfigurationstips für Router? Evtl. den IP-Adressbereich, aus dem vergeben werden soll, fest definieren oder Ähnliches?

Kann doch nicht sein, dass man ewig zum Starten braucght, weil die Adresse automatisch zugeweisen wird, wenn DHCP aktiviert sein muss...

Freu mich über Eure Tips.

Greetz

Da Wes
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.06.2012, aktualisiert um 16:23 Uhr
Moin,

Sprichst Du über lokale oder Domänenanmeldung?

Meist ist es ein falsch (oder suboptimal) konfiguriertes Netzwerk, wenn Die Anmeldung zu lange dauert:

  • Fehler im DNS
  • Fehler in NetBIOS/WINS
  • Falsche Server (DNS, WINS, GW, etc.) beim DHCP mitgegeben
  • usw.

Es gibt jedenfalls genügend Fettnäpfchen, in die man selbst als "Fortgeschrittener" treten kann.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.06.2012, aktualisiert um 15:52 Uhr
Mahlzeit

für alle, die mit Windows-Domänenanmeldungen arbeiten und denen die Startzeiten zu lang sind, hätte ich einen Tipp:

Stellt auf aktuelle Hardware mit SSD als Bootmedium um. Der komplette Bootvorgang (inklusive der Eingabe des Passwortes durch denn User) dauert kaum 30 Sekunden. Da dann die Hauptanwendungen auch innerhalb von Sekundenbruchteilen starten, macht das Arbeiten wieder mehr Spaß und die Leute sind produktiver.

Edit: Allerdings hilft das nichts oder nur wenig bei Konfigurationsfehlern.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
11.06.2012 um 16:10 Uhr
Ich nutz seit langer Zeit DHCP in Windows-Netzwerken mit AD. Hier bekommt man in den meisten Fällen nur Probleme, wenn man einen falschen DNS angibt und wenn der Fileserver nicht da ist, auf dem die Profile liegen. Der DNS-Server muss zwangsweise einer der Domänencontroller oder ein vom Domänencontroller kontrollierter DNS-Server sein.

Ich hab bisher nicht eine einzige Beschwerde gehört seit der Umstellung auf DHCP und es sind nicht nur ein paar Rechner hier in der Zentrale sondern es geht bis in die Filialen (50+), welche alle von zwei DHCP-Servern versorgt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
12.06.2012 um 00:21 Uhr
Also es geht bei mir um lokale Anmeldung.

Was wären denn Troubleshootingschritte, um festzustellen, was genau da ein Konfigurationsfehler sein könnte?
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
12.06.2012 um 00:39 Uhr
Bei einer lokalen Anmeldung greift das Betriebssystem erstmal gar nicht aufs Netzwerk zu, weil sämtliche Sachen ja aufm Rechner liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
13.06.2012 um 00:10 Uhr
Na ja, mit lokaler Anmeldung meinte ich nicht an der Domäne. Der PC ist natürlich isn Netzwerk eingebunden und bekommt wie gesagt, eine Adresse vom DHCP zugewiesen.

Ich lese hier was von falsch konfiguriertem DNS, der für so lange Wartezeiten verantwortlich sein soll. Wie kann ich denn feststellen, ob der DNS falsch oder nicht optimal konfiguriert ist und das gegebenfalls korrigieren?
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
13.06.2012 um 00:14 Uhr
Das der Rechner selbst am Netzwerk hängt war klar, DHCP lässt man relativ selten auf nem isolierten Rechner laufen.

Ich meinte, dass bei einer lokalen Anmeldung nicht aufs Netzwerk zugegriffen wird, um irgendwas abzurufen. Das läuft ja alles auf dem Rechner ab, die Anmeldeinformationen liegen ja auf dem Rechner und nur auf dem Rechner. Der falsch konfigurierte DNS greift nur bei Domänenanmeldungen.

Einzige Möglichkeit, die ich jetzt bei dir sehe, ist ein fehlerhafter Treiber oder irgendein Plugin, was in der Netzwerkkonfiguration hängt, welches dadrauf wartet, dass eine IP-Adresse zugewiesen wurde und für die Zeit einfach den Rechner komplett blockiert.
Bitte warten ..
Mitglied: wescraven07
15.06.2012 um 21:04 Uhr
hmmmm, es ist keine Anwendung im Autostart. Netzwerktreiber sind aktuell...wüsste nicht welche Anwedung das sein sollte...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Über DHCP Mac-Adressen für einem bestimmten Bereich freigeben, Rest sperren (8)

Frage von Mesaric zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst Muss nach einer DHCP-Bereichs Änderung auch der DNS Server konfiguriert werden? (4)

Frage von AndreasOC zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit Shorewall, ISC-DHCP Server konfigurieren für Android Devices (27)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...