Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ADS für DHCP-Installation kein Muss?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 100133

100133 (Level 1)

14.07.2011, aktualisiert 08:52 Uhr, 3722 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Morgen,

ich habe mal eine Frage: man hat mir behauptet, dass DHCP auch ohne ADS funktioniert. Ich wollte das nicht glauben. Stimmt das wirklich?

Ich habe mal DHCP auf einer Windows Server 2008-Testumgebung ohne ADS installiert. DHCP funktionierte nicht. Stattdessen kam die Meldung: "Ein DHCP-Server muss in Active Directory autorisiert sein.". Wenn ich ADS nachinstalliere, war das Problem behoben...

Oder habe ich da was falsches eingestellt?

LG tux170

P.S.: DNS ist installiert und funktioniert.
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.07.2011 um 09:17 Uhr
Natürlich funktioniert DHCP auch ohne ADS. Meinst Du all die billigen "Baumarkt-Router" haben ADs aktiviert, damit sie DHCP machen können?

Warum dein DHCP auf dem W2K8 nicht will, kann ich leider nicht sagen, aber ich hatte zumindest bis W2K3R2 keine Probleme DHCP ohne AD zu betreiben.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
14.07.2011 um 09:19 Uhr
Hi!

also prinzipiell benötigt ein DHCP Server kein ADS. Kann ja zb auch auf einem Router laufen oder in einer Linux umgebung.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
14.07.2011 um 11:22 Uhr
Hallo,

nein, DHCP benötigt überhaupt kein ADS, wie auch meine Vorschreiber schon ausführten. Ich hab zuhause einen WLAN-AccessPoint, der für das Heimnetzwerk auch DHCP-Server spielt. Im Heimnetzwerk hab ich natürlich kein ADS.

"Ein DHCP-Server muss in Active Directory autorisiert sein" sagt genau das aus, was es eben aussagt: In einem ADS muß man einen DHCP-Server dezidiert autorisieren, soferne er kein Domänencontroller ist, denn da erfolgt die Autorisierung automatisch. Das kannst Du auch hier nachlesen.

lg,
kristov
Bitte warten ..
Mitglied: 100133
14.07.2011 um 12:05 Uhr
Hallo,

vielen Dank für die Antworten! Mir ist einiges endlich klar geworden:

Klar, dass ein Router ein DHCP-Server sein kann, aber es war mir vorher neu, dass man den DHCP-Server in einem Netzwerk auch ohne ADS installieren kann.

Ich habe das noch einmal getestet und habe einen neuen Server ohne ADS aufgesetzt. Habe dort DHCP neu eingerichtet und die Meldung "Ein DHCP-Server muss in Active Directory autorisiert sein." war immer noch da. Erst als ich auf dem Client getestet habe, ob DHCP richtig funktioniert und dem Client eine neue IP-Adresse zugewiesen wurde, war die Meldung verschwunden.

Mein Test ergab also, dass die Meldung bei einem eigenständigen DHCP-Server erst verschwindet, wenn der Server, auf dem DHCP installiert werden soll, kein ehemaliger Domänencontroller war und wenn der DHCP-Server die erste IP-Adresse einem Client zugewiesen hat.

Somit ist die Frage für mich beantwortet. ;)

LG tux170
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Installation - Kein Laufwerk (GPT, UEFI, .) (4)

Frage von NagathoR zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Kein DHCP-Lease an neueren Android Smartphones (4)

Frage von sbs-newbie zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Kein DHCP-Relay am Sub-Switch HP (20)

Frage von westberliner zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
gelöst FTP-Server per DHCP an Client übergeben (6)

Frage von BarracoBarner zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Gruppenzugehörigkeit von AD Usern ermitteln - die Perfektion fehlt (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Netzwerk in 2 Teile trennen (11)

Frage von pattex zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Benutzer lässt sich nur an einem Clientcomputer anmelden (11)

Frage von Ammann zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
SFP Modul (miniGibic) (10)

Frage von apranet zum Thema Netzwerke ...