Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

AdvancedRemoteInfo

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: Blueplace

Blueplace (Level 1) - Jetzt verbinden

25.07.2007, aktualisiert 16.09.2007, 5112 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo, ich habe folgendes Problem und bitte euch um hilfe:

Ich will mit dem Programm AdvancedRemoteInfo auf einen Client zugreifen/alle Informationen angezeigt bekommen. Jedoch fehlen mir hierzu die Admin rechte. (soweit ich das richtig aufgefasst habe).

Dazu habe ich nun diesen Artikel gelesen:
Admin-Freigaben
Um ARI nutzen zu können ist es dringend erforderlich die sogenannten Admin-Freigaben
zu aktivieren (c$, admin$, ipc$, usw.). Diese Freigaben werden über zwei Registry-Schlüssel
gesteuert (je nachdem ob es sich um die Server- oder Workstation-Version von Windows
handelt).
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\LanmanServer\Parameters
AutoShareWks bzw. AutoShareServer
Die Freigaben sind deaktiviert, wenn diese Einträge auf "0" stehen. Um sie zu aktivieren
müssen die Schlüssel gelöscht oder die Einträge auf "1" gesetzt werden. Danach muss
der Rechner neu gestartet werden.

Jetzt würde ich gerne wissen ob ich diese admin rechte auch von meinem Rechner aus aktiviren kann? Wenn ja, wie funktioniert es?

Wenn dies nicht möglich sein sollte, bitte ich euch darum mir mitzuteilen wie ich den oben beschriebenen Text (Admin-Freigabe) in die Tat umsetzen kann?

Es wäre sehr nett wenn ihr mir das ganze etwas genauer erläutern könntet, weil mein wissen über Administration bis jetzt noch etwas beschränkt ist.

Würde mich sehr über Antworten freuen!

Mit freundlichen Grüßen. Blueplace
Mitglied: TuXHunt3R
16.09.2007 um 23:27 Uhr
Diese administrativen Freigaben, die in dem Textschnipsel erwähnt sind, sind bei jedem Windows-PC standardmässig aktiviert.

Folgende sind wichtig:

\\<computername oder IP>\c$
---> Öffnet die Partition C: des Zielrechners

\\<computername oder IP>\d$
---> Öffnet die Partition D: des Zielrechners

usw. --> geht bei jedem existierenden lokalen Laufwerk des Zielrechners

\\<computername oder IP>\admin$
---> Öffnet den Ordner C:\Windows des Zielrechners

Wenn du einen Domänencontroller hast, ist folgender noch wichtig:
\\<computername oder IP>\netlogon
---> Dort werden die Loginscripte für Domänenanmeldungen platziert.


Bitte verwechsle Adminrechte nicht mit Adminfreigaben. Das was oben genannt wird, sind Adminfreigaben (==im Netzwerk freigegebene Ordner). Adminrechte sind Administrator-Rechte (Administratoren sind in der Windows-Umgebung diejenigen, die überall Vollzugriff haben, vereinfacht gesagt).


Wenn du nun feststellen willst, ob bei dir die Admin-FREIGABEN aktiviert sind, mach folgendes:

- Start / Ausführen / "regedit" eingeben (ohne die Anführungzeichen)
- Zu dem in deinem Textschnippsel angegebenen Schlüssel browsen (Einträge in der Registry
nennt man Schlüssel. Hier eine Beschreibung, was die Registry ist:
http://de.wikipedia.org/wiki/Windows-Registrierungsdatenbank)
- Die entsprechenden Schlüssel anklicken und dort bei "Value Data" (so heisst zumindest bei mir,
ich habe ein englisches OS) den Wert "1" eintragen (ohne die Anführungszeichen)


Pass aber auf, in der Registry kann man sich das ganze System zerschiessen, wenn man nicht GENAU weiss, was man macht. Fang also ja nicht an, wie z.B. in der Systemsteurung einfach irgendwelche Einträge zu ändern. Damit zerschiesst du dir das System! Ändere einen Eintrag nicht, wenn du dir nicht 100% sicher bist!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...