Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Aendern von Domain Policy fuehrt zu FREEZE von Domaincontroller und Client

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mexx

mexx (Level 2) - Jetzt verbinden

23.06.2008, aktualisiert 13:24 Uhr, 3339 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

wir verwenden einen Windows2003 Server als Domaincontroller. Wenn wir in den Gruppenrichtlinien Änderungen vornehmen, geht der Domaincontroller sofort in einen Zustand, in den man den Server nicht mehr steuern kann. Auch die Clients reagieren auf keine Befehle mehr. Wir vermuten, dass der Domaincontroller die geänderten Richtlinien sofort auf die Clients repliziert oder auf die beiden anderen Domaincontroller an den beiden anderen Standorten des Unternehmens. Ist unsere Vermutung richtig? Wenn ja, wie kann man das verhindern, dass der Server die Domain Policy sofort auf den Clients umsetzt? Es genügt doch auch beim Neustart oder Neuanmeldung der Clients.

Vielen Dank für eure Tipps,
mexx
Mitglied: Logan000
23.06.2008 um 10:07 Uhr
Moin

Welche Einstellungen hast Du denn da geändert?

Wir vermuten, dass der Domaincontroller die geänderten Richtlinien sofort auf die Clients repliziert
Nein. Die Betroffenen PC holen Sich die Einstellungen bei Neustart, Anmeldung bzw. im Betrieb nach 30 min.

oder auf die beiden anderen Domaincontroller an den beiden anderen Standorten des Unternehmens
Das die DCs untereinander Domänenweite Einstellungen austauschen ist ja nur richtig.

Wenn ja, wie kann man das verhindern, dass der Server die Domain Policy sofort auf den Clients umsetzt?
Wozu setzt du GPOs ein wenn du nicht möchtest das diese umgesetzt werden?

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
23.06.2008 um 12:35 Uhr
Was verursacht den "Stillstand" des Systems dann, wenn nicht eine Replikation? Ich möchte schon, dass die GPOs greifen, aber es genügt das die Gruppenrichtlinien nach dem Anmelden an die Domän geladen werden. Wenn ich zum Beispiel den Proxy änder, eine Sicherheitsrichtlinie oder für die Anmeldung ein Scriptpfad ändere, bleibt das System selbst und alle Clients stehen und nichts geht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
23.06.2008 um 13:07 Uhr
Hi.

Was verursacht den "Stillstand" des Systems dann, wenn nicht eine Replikation?
Da gibt es sicher noch mehr Möglichkeiten.

Ich möchte schon, dass die GPOs greifen, aber es genügt das die Gruppenrichtlinien nach dem Anmelden an die Domän geladen werden.
Wie gesagt die Einstellungen greifen bein Booten bzw. Anmelden.

Wenn ich zum Beispiel den Proxy änder,
wahrscheinlich unkritisch
eine Sicherheitsrichtlinie
das ist am ehesten ein Problem
oder für die Anmeldung ein Scriptpfad ändere,
ebenfallswahrscheinlich unkritisch
bleibt das System selbst und alle Clients stehen und nichts geht mehr.
Das ist natürlich 'n dickes ding.


Vielleicht schränkst Du erstmal den Wirkungsgrad der Einstellungen ein.
Also leg ne OU an schubs einen PC und einen User rein und wende die GPO erstmal auf diese OU an.
Setze nicht alle Einstellungen auf einmal sondern eine zur zeit.

und taste dich an das Problem heran.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
23.06.2008 um 13:24 Uhr
Auwei, so eine Antwort habe ich schon befürchtet. Ich hatte gehofft, das Problem sei bekannt. Sind alle Clients aus, tritt das Phenomän nicht auf. Was mich ja auch auf eine sofortige Replikation der Richtilinien mit den Clients bringt. Wenn ich das Problem versuche zu lösen, wenn alle Mitarbeiter gerade arbeite, schaffe ich mir Freinde, weil ich dann wohl den Fehler regelmäßig hervorrufe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst GPO Audit Policy nur in Default Domain Policy konfigurierbar? (12)

Frage von tombola22 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Default Domain Policy Fehlermeldung (3)

Frage von deredvtyp zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...