Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Agfeo 200 IT, Windows SBS 2011 Faxserver

Frage Netzwerke TK-Netze & Geräte

Mitglied: datadexx

datadexx (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2012 um 18:01 Uhr, 8427 Aufrufe, 14 Kommentare

Mal wieder ein Problemchen!


Agfeo 200IT mit 2x S0 Modul 540.

An einem Modul hängen 4 Systemtelefone, läüft.

Am zweiten Modul sind zwei S0 auf extern und zwei auf intern geschaltet.

An einem internen S0 hängt eine Basis S0 plus, der andere ist frei.


Fritz ISDN Karte ist im Server (SBS2011) eingebaut und an den freien internen S0 gehangen.

In der Agfeo unter Geräte:ISDN, USB-Anschluss die intern nummer angegeben, Gerätetyp normal + null senden konfiguriert.

Anrufvariante Tag der extern Nummer die Interndurchwahl zugeordnet.

Sollte so eigentlich funktionieren!

Wenn man auf der externen Nummer anruft ist aber immer besetzt???

Kabel aus dem Modul S0 540 gezogen, auch besetzt!

Andere durchwahl (zu einem Systemtelefon) konfiguriert, Anschluss frei und Telefon klingelt...

Wo haperts denn da jetzt?

Vielen Dank für Unterstützung!

datadexx
Mitglied: win-dozer
05.07.2012 um 18:05 Uhr
Kommst du raus wenn du die Fax Karte direkt an den NTBA hängst?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
05.07.2012 um 18:13 Uhr
Hallo,

Zitat von datadexx:
Fritz ISDN Karte ist im Server (SBS2011) eingebaut
Und die läuft auch?

Wo haperts denn da jetzt?
Daran das AVM Fritz ISDN Karten im SBS 2011 nicht wirklich laufen. Natürlich kannst du frickeln (suche im Inet hilft), aber eine Eicon Diva (jetzt Dialogic) tut es da Definitiv. Gerdes Karten tun es auch problemlos.

http://www.mcseboard.de/windows-server-forum-78/2011-standard-faxdienst ...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: datadexx
05.07.2012 um 19:15 Uhr
Die Karte läuft, im Faxmanager werden mir zwei Kanäle der AVM Fritz Card angezeigt, Gerätemanager auch ok.

Eine Dialogic Diva oder Gerdes Karte ist definitiv zu teuer für den Kunden, andere Alternative oder Lösung?

Kann ich auch nicht verstehen, da die Karte ja erkannt wird.

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
05.07.2012 um 19:28 Uhr
Hallo,

Zitat von datadexx:
Die Karte läuft, im Faxmanager werden mir zwei Kanäle der AVM Fritz Card angezeigt, Gerätemanager auch ok.
Dann ist ja alles OK.

Eine Dialogic Diva oder Gerdes Karte ist definitiv zu teuer für den Kunden
Faule ausrede. Aber Faxen wollen um Kohle zu machen!

andere Alternative oder Lösung?
Ja die gibt es. Hylafax. Aber deine Dienstleitung und deine Stunden bis du es am laufen hast ist 10 mal teurer als eine vernünftoge funktionierende Faxkarte für den SBS wo die Software auch noch "schon fertig" funktioniert. Natürlich setzt das einen zustätzlichen Rechner mit Linux vorraus. Kostet aber nichts. GFI Faxmaker (kostet Kohle), Ferari Fax (kostet noch mehr Kohle) und dann noch ganz viele andere (kosten auch Kohle). Und weiteres kannst du dir ja in deinem Internet selbst suchen.

Kann ich auch nicht verstehen, da die Karte ja erkannt wird.
Na dann ist dein Problem ja jetzt gelöst. Deine Fritz Karte wird ja im SBS korrekt erkannt. Somit muss es ja gehen. Du hast somit kein Problem mehr und deinem Kunden hat es nichts gekostet da du ja umsonst für ihn Arbeitest.

Dann noch bitte ein http://www.administrator.de/faq/32 dranpappen da ja jetzt gelöst.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
05.07.2012 um 21:05 Uhr
Zitat von Pjordorf:
Na dann ist dein Problem ja jetzt gelöst. Deine Fritz Karte wird ja im SBS korrekt erkannt. Somit muss es ja
gehen. Du hast somit kein Problem mehr und deinem Kunden hat es nichts gekostet da du ja umsonst für ihn Arbeitest.

Wenn du nicht helfen willst, warum lässt du es nicht einfach?!?


btT:
Funktioniert das ganze direkt an dem NTBA? Wenn Nein, bist du sicher, das die Einstellungen an der Faxkarte passen? (MSN usw)
Bitte warten ..
Mitglied: datadexx
05.07.2012 um 21:17 Uhr
Danke win-dozer, hab mich auch bereits gefragt ob ich Peter irgendwas getan hatte weil er so reagiert hat.

Man kann doch nach einer Lösung suchen, wenn der Kunde die Karte bereits hat.

@win-dozer:

hab ich noch nicht, da es ein Anlagenanschluss ist.

gruß datadexx
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
05.07.2012 um 22:46 Uhr
Hallo,

Zitat von datadexx:
Man kann doch nach einer Lösung suchen, wenn der Kunde die Karte bereits hat.
Und du wirst mir sicherlich zustimmen das deine Suche im Internet dir als Antwort auf die Frage "geht FritzKarte mit SBS (2003, 2008, 2011)" du dir überall ein Nein einfängst. das haben abertausnde SBS 2008/2011 Einrichter erfahren müssen. Wenn du es zum laufen bekommen willst musst du lange basteln und selbst hand anlegen wobei das ergebniss dich vermutlich nicht ruhig schlafen lässt. Eine out-of-the-Box lösung mit deiner Karte gibt es nicht. Auch mein eigene erfahrung ist "Im SBS 2003 AVM ja aber nur Aktive Karten, ab SBS 2008 alles, nur keine AVM Karte". Und dann kam der Server 2008 und das was vorher standard war (Server 2003 umfeld) funktionierte nicht mehr. Für die Zeit die du hier und sicherlich auf Lösungswegsuche im Internet verbracht hast hättest du eine neue (Unterstützte) Karte im SBS drin haben und Funktionsfähig Konfiguriert haben. Ich setze natürlich vorraus das du auch hier im Forum schon gesucht hast und leider nichts wirklich richtig Funktionierendes gefunden hast.

hab ich noch nicht, da es ein Anlagenanschluss ist.
Und damit scheidet deine Passive Fritzkarten schon aus Technischer sicht aus die an einem PtP Anschluß in einem Server 2008 und höher OS ans laufen zu bekommen. AVM hat bewusst für die Fritzkarten alles an Treiber und möglichkeiten weggelassen was irgendwie mit PtP und Server hier zu tun hat. Wie hätten die sonst ihrer teueren Aktiven ISDN Karten verkaufen können.

Dann hast du das Problem mit deinen 32 Bit Tteibern und deinem 64 Bit OS. Ja, 32 Treiber laufen unter 64 Bit, aber.... Und deine AVM Karte gehört zu der aber Kategorie. Und ja, im Kernel des Server 2008 und R2 ist die Native unterstützung für eine AVM Karte drin (WHQL usw). Es reicht aber nicht um damit ein Faxserver zu betreiben weil du auch noch andere Treiber (dll Dateien) dazu benötigst.

Wie einfach es gehen kann steht z.B. hier drin http://www.dialogic.com/webhelp/Brooktrout/SDK64/FSPinstall.pdf mi einer von hier http://www.dialogic.com/en/products/fax-boards-and-software/fax-boards. ... z.B. diese hier TR1034-2-DID-LS oder eine Diva BRI-2FX Karte. das eine Funktionierende Stabile Lösung etws geld kostet ist klar. Was macht ein jemand der sich ein Tankstelle gekauft hat, sich danach 10 Autos kauft und dann erst feststellt das seine Diesel zapsäulen von seinen Benzin Autos nicht vertrage wird. Da hilft auch kein " ich habe aber doch schon...." Sage deinem Kunden er solle das unter der Rubrik Edelschrott und Erfahrung buchen

Und deine Antworten
Die Karte läuft, im Faxmanager werden mir zwei Kanäle der AVM Fritz Card angezeigt, Gerätemanager auch ok.
Eine Dialogic Diva oder Gerdes Karte ist definitiv zu teuer für den Kunden, andere Alternative oder Lösung?
Kann ich auch nicht verstehen, da die Karte ja erkannt wird.
haben uns doch ganz klar gesagt "ich wiederhole das die Karte läuft" und dann "Eine andere zu kaufen kommt nicht in betracht" und "Warum, die Karte wird doch erkannt". Was erwartest du da noch an Antworten? Hättest du dich mit dieser Thematik SBS und Faxkarten von AVM mal intensiv (ein paar Tage?) beschäftigt, wären deine Antworten sicherlich ganz anders ausgefallen. Dein Kunde muss mit einer Bastellösung ohne Support seitens MS im Fehlerfalle, häufige abstürze und / oder ausfälle im VPN Bereich (VPN Server plötzlich nicht mehr erreichbar da AVM Treiber blockiert), druckerwarteschlange zickt häufiger rum und ist nie sicher ob auch alle Faxe wirklich angekommen sind leben. Kannst du das Verantworten? Tatsache ist das in Systeme wo eben keine AVM Karte drin ist diese auch stabil und sicher laufen und faxe auch immer ankommen. Und, der Betreuer des SBS kann ganz ruhig schlafen.

Natürlich steht es dir frei anders zu denken und andere Entscheidungen zu treffen. Du kannst dir gerne mal die 447 Treffer hier im Forum für die beiden Wörter Fax SBS durchlesen.

Und du hast dich nie gefragt warum du seit 2008 auf deine SBS 2008 und FAXKarte frage nie eine gescheite Hilfe, Antwort, Lösungvorschläge oder hinweise erhalten hast http://www.administrator.de/contentid/103343 (Nein, hat nichts mit deiner Antwort zu tun sondern mit der Thematik)

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: datadexx
06.07.2012 um 06:49 Uhr
Moin Peter!

Du hast da in manche Sachen viel zu viel hinein interpretiert!

Habe nie gesagt, das eine andere zu kaufen nicht in Betracht kommt, lediglich das die als erstes von Dir vorgeschlagenen viel zu teuer für den Kunden sind. Manch kleiner Betrieb hat halt nicht mal eben 400-600 € für ne ISDN Karte und ich habe hier auch lediglich nur nachgefragt ob es mit der AVM Karte funktioniert, da der Kunde diese bereits hatte und die Installation Problemlos lief.

Sehe aber ein, das eine sichere, funktionsfähige Lösung eine andere Karte voraussetzt.

Funktioniert diese Karte auch im Windows SBS 2011 ???
Eicon Diva Server ISDN PCI Controller BRI-2M / 2F

Scheinst da ja richtig Plan zu haben.

Danke!

Gruß datadexx
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
06.07.2012 um 07:54 Uhr
Was evtl. eine bessere Alternative wäre:
Mediagateways
z.B. bintec RT1202
oder einen bintec RS232b
Bitte warten ..
Mitglied: datadexx
06.07.2012 um 10:07 Uhr
Hi win-dozer,

eine Karte zum einbauen in den Server ist hier erste Wahl.

Ich hätte gerne gewusst ob es auch mit dieser Karte geht:

Eicon Diva Server ISDN PCI Controller BRI-2M / 2F

Also im Windows SBS2011 am Anlagenanschluss.

Danke für Infos!

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
06.07.2012 um 10:18 Uhr
Nein denke nicht, lt. Onlineshops "Windows 2000, XP, Server 2003 und Linux"
Bitte warten ..
Mitglied: datadexx
06.07.2012 um 11:25 Uhr
Die Karte hier unterstützt Windows Server 2008, sollte dann ja auch im SBS 2011 laufen?

Primux S Gerdes PrimuX S0 ISDN-Adapter

Ein ISDN Kanal reicht völlig, da nur eine Nummer und ein Fax benötigt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: datadexx
06.07.2012 um 12:59 Uhr
Thema erledigt!

Gerdes hat mir gerade bestätigt das diese Karte im SBS 2011 64Bit läuft.

Danke für die Unterstützung!
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
06.07.2012 um 15:42 Uhr
Hallo,

Zitat von datadexx:
Eicon Diva Server ISDN PCI Controller BRI-2M / 2F
http://www.dialogic.com/~/media/manuals/divasr8.5win/206-339-29.pdf
Und laut dem Dialogic(R) Diva(R) System Release 8.5WIN Service Update 11 wird diese auch in Server 2008R2 und somit SBS 2011 voll unterstützt.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows SBS 2011 Essential für Arbeitsgruppe - wie? (21)

Frage von Goldhamster zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Umzug SBS 2011 Standard auf Windows 2012 Standard (3)

Frage von Dkuehlborn zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 Migration zu Windows 2012 R2 inkl. Exchange Migration (40)

Frage von Odde23 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...