Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Aktiver Netzwerktester

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: HufiHufeisen

HufiHufeisen (Level 1) - Jetzt verbinden

11.10.2013, aktualisiert 18:20 Uhr, 3396 Aufrufe, 7 Kommentare

Hat jemand Erfahrungen damit? Taugt es das was es verspricht ?

http://www.patchsee.biz/html/256800.htm


Gute Produkte gibt es von Fluke - aber die Preisstufe ist eher nicht mein Fall.


Gibt es noch weitere Alternativen in der oben genannten Preisklasse - wer kennt sich da aus ?

Danke für die Tipps!
Mitglied: Dirmhirn
11.10.2013 um 20:29 Uhr
Hi!

das wird schon klappen

nein, das Ding kann ja nicht so viel... Kabellänge (auf ein paar m genau) und Speed kannst du auch mit einem Laptop messen. (zmdest von Broadcom Controllern, weiß ich, dass die das können)

und Kurzschluss oder offen ist auch nicht willd.

wenn du grad eine Netzwerk aufbaust und testen willst - die Geräte kannst du dir auch ausborgen.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
11.10.2013, aktualisiert um 22:19 Uhr
wie immer die Frage: wofür?
ich finde den Tipp durchaus interessant, wenn man beim Kunden schnell Klarheit bekommen will, ob andere ordentlich verkabelt haben, für eine Abnahmemessung taugt's eindeutig nicht (->Fluke) und für 3 Kabel täte es ein Bucht-10Euro-Offline-Messer für die Paare und Kurzschlüsse gleichfalls.
Ausborgen würde ich sonst wohl eher gleich den Experten mit...
Es gibt Geräte von Sunset-Sunrise-Telecom o.ä. sehr gelegentlich in der Bucht, das ist Profiliga wie Fluke - aber man muß sich wiederum reinarbeiten, was man braucht...
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
12.10.2013, aktualisiert um 11:55 Uhr
  • geeignet für:
Defekte von Patchkabeln.
Defekte von Horizontalkabeln.
Identifikation von Kabeln.

  • Nicht geeignet für:
Fehlersuche
Fehlerortung
Gigabit oder gar mehr
PoE
Erstinstallation von Horizontalkabeln

  • Dafür und für die Installation sollte ein qualifizierter Installateur kommen, der die Kabel auch mit einem Fluke Networks DTX zertifizieren kann.
Als Alternative in der Preisklasse gibt es auch das IntelliTone Pro 200 Set.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
12.10.2013 um 11:36 Uhr
Hallo,

Gibt es noch weitere Alternativen in der oben genannten Preisklasse - wer kennt sich da aus ?
Datacom, Megger und Klein haben auch nette Geräte die brauchbar sind nur es ist eben auch
immer so eine Sache was man denn damit machen möchte und vor allen Dingen für wen!
Kleine Beispielübersicht

Gute Produkte gibt es von Fluke - aber die Preisstufe ist eher nicht mein Fall.
Aber die Qualität der Geräte und die Schulungen dazu sind einfach toll, und wenn das Equipment
für Dich (Euch) zu teuer ist dann seit Ihr einfach nicht die Zielgruppe an die sich Fluke damit richtet
bzw. die damit angesprochen werden soll!

Wie schon angesprochen kommt es wohl sehr stark darauf an, was man damit machen möchte bzw. vor hat!
Wenn das nur für den internen Einsatz angedacht ist, kann man nehmen was der Markt einem bietet, aber wenn
jemand für Euch Kabel gezogen und ausgemessen hat und dafür hochwertige Geräte von Fluke genommen hat,
und Du nun Deine 300 € "Tüte" auspackst und dagegenhalten möchtest oder gar noch auf andere bzw. stark
abweichende Ergebnisse heraus hast, wird das wohl nicht so der "Bringer".

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: HufiHufeisen
14.10.2013, aktualisiert um 22:01 Uhr
Generell möchte ich Patchkabel testen, ob die Geschwindigkeiten stimmen und Defekte aufspüren. Da ich nicht andauern mit Laptop rum laufen möchte, hatte ich vor so ein handliches Gerät zu besorgen, was mir vor allem schnelle und genaue Resultate liefert.

http://www.tecratools.com/pages/datacom/37700.html


wäre doch ausreichend ?


Gruß

Swen
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
15.10.2013 um 02:47 Uhr
Hallo,

nicht andauern mit Laptop rum laufen möchte,
Klar man wenn das nur für Dich und auch nur für interne Zwecke ist dann würde ich sogar mal sagen,
dass man auch mit so etwas anfangen kann und wenn es einem dann nicht reicht kann man immer noch
etwas teureres kaufen!

wäre doch ausreichend ?
Aber dicke! Das ist sogar schon zu viel nur um intern mal hier und da nach dem rechten zu sehen und
etwas durch zu messen, dafür macht es auch ein 10 € Gerät oder ein 100 €Gerät denke ich mal!!!

LAN Tester für 45 €

So wie sich das vorher angehört hat bzw. man es heraus gelesen hat dachte ich Du möchtest damit
zu Kunden fahren oder nachmessen was man Dir als Messprotokoll ausgehändigt hat!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
15.10.2013 um 09:32 Uhr
Den Test kannst du mit einem billigen Verdrahtungstester, was die meisten kleinen LAN-Tester sind und netio auch machen.
Was dir fehlt ist die Fehlerortung oder die Aussage über die Güte einer Installation.

Oder wie willst du feststellen warum eine Strecke nur 300 statt 1000Mbit/s macht?
Nur ein Fall aus der Praxis - der Kabeltester hat ein Cat6 Patchkabel identifiziert, das einen von außen nicht sichbaren Produktionsfehler hatte.

u.A. deswegen
Netman
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Humor (lol)
Ältester aktiver C64 in Polen entdeckt (10)

Link von Knorkator zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server
gelöst DFS aktiver und passiver Ordner (2)

Frage von SirTobi27 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...