Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Warum aktualisieren Fileshare Verknüpfungen von Win7 auf Server 2008 nicht ?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mmoellers

mmoellers (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2010, aktualisiert 20.09.2010, 3600 Aufrufe, 1 Kommentar

Fileshare Anzeige aktualisiert nicht auf den Clients
Infrastruktur:
Server 2008 Standard eingerichtet als Standalone Dom Controller
mit den Rollen DNS, DHCP und Filerserver für eine geringe Anzahl von win 7 Clients

Habe auf den Clients über "Netzlaufwerk verbinden" mehrere Shares eingerichtet.
Die Anzeige im Windows Explorer zeigt nach dem Booten der Clients ein rotes X auf den Shares an.
Die angelegte Desktopverknüpfung ganz klar dann auch.
Zudem erscheint eine Meldung "Es konnten nicht alle Netzlaufwerke....."

Der Server ist 24h per Netzwerk erreichbar und das Netzwerk selber hat keinerlei Fehler.
Die Ping Antwortzeiten liegen unter 1ms.
Klickt man auf den Win 7 Clients auf die Shares, werden die darin liegenden Ordner ohne jede Verzögerung angezeigt.
Also stimmt die Anzeige nicht mit der Realität überein.
Gibt es eine andere Lösung, die Shares über ein Batchfile zeitverzögert zu verbinden, um dieses Verhalten
in den Griff zu bekommen ?

Auf den Clients ist in meinem Aufbau zudem eine Verknüpfung, die auf ein Programm verweist, das über einen Share gestartet wird.
Wird ein Client offline hochgefahren, wechselt das Programmsymbol auf dem Desktop in das Standard Windows Symbol.
Ist der Client wieder online, aktualisiert das Desktop Symbol nicht mehr.
Das Programm startet mit Doppelklick aber wie gewohnt.
Also stimmt auch hier die Anzeige nicht mit der Realität überein.
Erst wenn der Server rebootet wird, erscheint wieder das Programmsymbol.

Es gibt keinerlei Beinträchtigungen bei Arbeiten, aber es verwirrt die Anwender......nicht gut.

ich nehme an, das beide Themen den gleichen Hintergrund haben....woran kann das liegen ?


Bitte um Unterstützung

Vielen Dank im Voraus
Mitglied: mmoellers
20.09.2010 um 08:34 Uhr
Ich habe einen Lösungsansatz, den ich aber noch testen will:

Win 7 aktualisiert wie auch die Vorgängerversionen 1x die Desktop Icons nach dem Anmelden
eines Useraccounts.
Dies geschieht aber nicht grundsätzlich, sondern nur dann, wenn der Icon Cache zu klein eingestellt ist.

Auswirkung:
Der Desktop wird vor dem Herstellen der Initialisierung der Netzwerkkarte aktualisiert.
Damit wird jeder Share als "nicht verfügbar" angezeigt.
Da die Desktop Icons aber kein 2tes Mal aktualisiert werden, bleibt das rote X auf den LW Verknüpfungen
erhalten, auch wenn die Netzwerkverbindung hergestellt ist.

Lösung:
Entweder verhindern, das die Desktopsymbole aktualisiert werden oder die Aktualisierung soweit
verzögern, das erst die Netzwerkverbindungen hergestellt werden und dann der Refresh stattfindet.
Oder die Aktualisierungsrate auf automatisch stellen mittels Registry Key:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Update --> Update Mode auf Null stellen.

Nachtrag vom 21.09.2010
Sämtliche oben genannten Lösungsansätze funktionieren nicht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Verknüpfungen über AD verteilen Windows Server 2008 R2 (7)

Frage von Vsadm07 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst GPO greift unter win server 2008, unter win7 nicht (5)

Frage von sayohh zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Windows Server 2008 R2 Platte spiegeln - unterschiedliche Platten? (2)

Frage von imacer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Datenbanken
SQL Server 2008 R2 iso (3)

Frage von Doktore77 zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (33)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...