Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Aktuallisiert sich ein zu einer Domaine gehörender Rechner auch ohne Kontakt zum WSUS?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: diwaffm

diwaffm (Level 2) - Jetzt verbinden

03.04.2012 um 10:01 Uhr, 2790 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi Leute,

ich habe hier einen SBS 2008 mit WSUS 3.
Alle Client-Rechner sind so konfiguriert, dass sie vom WSUS die Updates bekommen.

Nun gibt es ein Notebook, das nur recht selten physikalisch mit dem Server verbunden ist - und es stellt sich die Frage, ob dieser Rechner sich seine Updates auch direkt von Mircosoft holt oder ob die Anbindung an den WSUS bedeutet, das Updates NUR von dort kommen...

Via Internet (update.microsoft.com) kann ich den Rechner aktualisieren, mir geht es darum, ob auch die Automatik funktioniert...

Ciao

dirk
Mitglied: Barkeeper09
03.04.2012 um 11:52 Uhr
Hi Dirk,

soweit ich mich erinnere müssen durch entsprechende GPOs doch auch Registry-Werte an den Clients eingetragen werden.
Hier wird festgelegt ob WSUS für die Clients aktiviert ist und vor allem an welche Adresse/welchen Server sich diese wenden sollen!

Meiner Meinung nach erfolgt keine automatische Umleitung auf die WindowsUpdate-Seite, falls ein WSUS-Server nicht erreicht werden kann.
Hierzu sollten dann aber auch Einträge im Eventviewer zu sehen sein.

Gruß
Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: cse
03.04.2012 um 12:50 Uhr
Hola,

Idee:

beim anmelden erhält der PC ein scrip (regkey) welches das Update über WSUS ermöglicht.
beim abmelden führst du dann ein scrip aus, welches wieder auf normal wechselt.

So hat er im Unternehmen WSUS und außerhalb das web-update.

ist aber nur ne idee...
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
03.04.2012 um 12:56 Uhr
Zitat von cse:

beim anmelden erhält der PC ein scrip (regkey) welches das Update über WSUS ermöglicht.
beim abmelden führst du dann ein scrip aus, welches wieder auf normal wechselt.

So hat er im Unternehmen WSUS und außerhalb das web-update.

ist aber nur ne idee...

OK - das wäre sinnvoll, wenn Updates auch "draußen" erfolgen sollen.

Mir ging es - auch - darum, zu wissen, ob das wie oben beschriebene Notebook dann "draußen" Updates bekommt, obwohl ich das u.U. gar nicht will.
Z.B. wenn es im Ausland per UMTS mit dem Internet verbunden ist.
Und da man bei verwaltetem Update an der Konfig des Systemupdates am Rechner nichts ändern kann, wäre das ungeschickt...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.04.2012 um 13:18 Uhr
Moin.

Wenn Du per GPO den WSUS vorgibst, dann wird der auch genutzt und nicht etwa automatisch ein anderer. Hat der Nutzer Adminrechte, kann er natürlich auch interaktiv im Browser auf Windowsupdate gehen und von dort installieren. Wenn nicht, dann nicht. Bei Vista und 7 hingegen, kann der Anwender selbst auch ohne Adminrechte das Onlineupdate wählen (zum Suchen). Ob er Gefundenes auch installieren kann, hab ich nicht probiert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Gleiches Benutzerprofil für alle Domain-User auf einem Rechner (5)

Frage von Micky65 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Google Android
gelöst Sonderrufnummern in Kontakten (8)

Frage von manuel1985 zum Thema Google Android ...

Windows Update
WSUS für externe Clients freischalten (3)

Frage von JrSysEn zum Thema Windows Update ...

Windows Update
Update für WSUS (1)

Frage von DarkHercules zum Thema Windows Update ...

Neue Wissensbeiträge
Mac OS X

Apple hat macOS High Sierra veröffentlicht

Information von Frank zum Thema Mac OS X ...

Viren und Trojaner

Ransomware or Wiper? RedBoot Encrypts Files but also Modifies Partition Table

(4)

Information von BassFishFox zum Thema Viren und Trojaner ...

Notebook & Zubehör

WOL bei HP Notebooks

(7)

Erfahrungsbericht von Henere zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Netzwerkkarte schaltet sich erst nach dem Logon ein (24)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Seit IP Umstellung DC DNS Fehler (22)

Frage von Yaimael zum Thema Windows Server ...

Grafik
gelöst CAD Arbeitsplätze (17)

Frage von Diddi93 zum Thema Grafik ...