Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Aktueller Oracle Database 10g Client für Windows Vista ist die Version 10.2.0.3?

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: oldskool-koban

oldskool-koban (Level 1) - Jetzt verbinden

10.07.2009, aktualisiert 12:26 Uhr, 11517 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo!

Ich bin gerade dabei auf mehreren Windows Vista Rechnern die Installation des aktuellen Oracle Database 10g Clients vorzubereiten. Handelt es sich bei der Version 10.2.0.3 um die aktuelle Version des Clients oder ist noch das Patchset 10.2.0.4 oder höher erforderlich? Konnte im Netz leider keine Clientversionsübersicht finden.

Dank und Gruß
oldskool_koban
Mitglied: Biber
10.07.2009 um 17:16 Uhr
Moin oldskool_koban,

ich bin nicht sicher, ob es die Frage richtig verstehe... ich versuch mal meine subjektive Meinung zu posten

  • wenn Du auf dem Server eine 10.2.0.x installiert hast und alle Features einer 10er-Version nutzen willst, dann ist IMHO auf den meisten Unternehmensclients die 10.2.0.3 flächendeckend ausgerollt, läuft überall produktiv und stabil und unauffällig --> reicht vollkommen.
  • auch wenn Du auf dem Server schon eine 11er Version hast, gibt es keinen zwingenden Grund JETZT sofort etwas Experimentelleres als 10.2.0.3 zu installieren
  • und eigentlich würde ich solche Patches wie den 10.2.0.4 nur dann installieren, wenn ich damit konkret in der eigenen Firma auftretende Probleme mit der 10.2.0.3 behebe (was aber nicht nur behauptet, sondern auch verifiziert sein muss) und wenn 1 Jahr Wartezeit auf die 11er zu lang erscheint
  • die 10.2.0.4 soll einige Probleme speziell bezogen auf Vista-64-Bit behoben haben.. aber das wird Deine Clients ja wohl kaum betreffen

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: oldskool-koban
13.07.2009 um 13:55 Uhr
Hallo Biber,

Du hast meine Frage absolut korrekt verstanden und mir mit Deiner Antwort sehr geholfen.

Wir setzen bei uns derzeit Oracle Database 10g Release 10.2.0.x ein. Unter Windows XP nutzen wir bereits den Client 10.2.0.3. Für die Oracleclientinstallation unter Windows Vista hatte ich auf der Oracleseite recherchiert. Dort war zu lesen das die Mindestvoraussetzung die Version 10.2.0.3 ist. Ggf. soll das Patchset 10.2.0.4 nachgezogen werden. Da wir mit dem 10.2.0.3 unter XP bislang problemlos gefahren sind, bekommt der Client unter Vista auch seine Chance. Das Setup habe ich bereits von der Oracleseite geladen. Sollte der 10.2.0.3 Probleme bereiten, kann ich immer noch das Patchset installieren.

Nochmal vielen Dank für Deine Antwort Biber.

Gruß
oldskool_koban
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Tools
Windows Datenträgerverwaltung buggy! (Windows Vista bis Windows 10)

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Windows Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...