Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Alcatel OmniStack 6148 - Management

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Ap0calips

Ap0calips (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2006, aktualisiert 21:35 Uhr, 8911 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Administrator.de User,

ich hoffe ihr seit mir nicht böse, wenn ich zugebe, dass ich noch nicht sehr viel ahnung von Netzwerkmanagement und ähnlichem hab.

Also ich habe mir einen gebrauchten Alcatel OmniStack 6148 Switch mit Management modul gekauft.
Ganz feines Teil jedoch habe ich kaum eine Ahnung wie man das Teil Konfiguriert.

Es unterstützt jedenfals Webmanagement und hat auch eine anagement Karte drin (serieller Anschluss).
In der Manual steht "By default BOOTP is disabled and the IP address is set to 192.168.10.1" Also gab ich in den Browser, wie bei meinem Router "http://192.168.10.1" ein. Jedoch findet er unter dieser Seite nichts.
Ich nehme an, dass die IP vom Vorbesitzer verändert wurde.

Gibt es eine Möglichkeit, den Switch wieder auf Werkseinstellungen zurück zu setzen?

oder ist vielleicht auch eine Konfiguration über ein Serielle Kabel möglich? - Wobei ich mit telnet bereits noch keine Erfahrungen habe.


Bite nicht böse sein, wenn Ihr hier so eine "Dumme" Frage gestelt bekommt.

Gruß, Tim
Mitglied: docsam
08.03.2006 um 16:06 Uhr
blöd gefragt, hast Du deine IP auch inden Adressbereich geändert? ;) also deinem Rechner zb die 10.2 gegeben?

Meistens haben die Switche doch irgendwo nen "reset"knopf der die Default-Konfig wieder herstellt.

Ansonsten halt einfach Seriell probieren, kannst ja nix kaputt machen, solang du keine 220v drauf jagst ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Ap0calips
08.03.2006 um 16:18 Uhr
So hab jetzt ziemlich viele IP´s ausprobiert, aber nich fündig geworden...
Reset Knopf ist nich bei dem Dingen. Nur in Knopf um FC, FDX und ACD Einzustellen.

Und wie gesagt wäre schön wenn mir einer verraten könnte mit welchem Programm ich den Switch Seriell Konfigurieren könnte
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
08.03.2006 um 20:58 Uhr
Hallo Ap0calips,

zunächst mal, ich kenne den Switch nicht, hab selbst nur 3com's im Einsatz.

Hier findest du jedenfalls das Manual für deinen Switch:
<a href="http://www.alcatel.com/gsearch/accessFile.jhtml?sendURL=http%3A//www.al ..." target="_new">Alcatel OmniStack 6148 Manual</a>

Um den Switch über die serielle Schnittstelle konfigurieren zu können brauchst du i.d.R. ein Null-Modem-Kabel.
Das entspr. Windows-Programm heißt Hyperterminal, aufzurufen über Start > Ausführen > hypertrm > Enter
Nun erstmal einen Namen und ein Symbol für die Verbindung vergeben, den entspr. Com-Port auswählen und die Anschlusseinstellungen festlegen (Baud rate : 9600, Data bits : 8, Stop bits : 1, Parity : NONE (Manual Seite 26)).
Falls dein Vorgänger die Zugangsdaten geändert hat, solltest du sie wissen (Default: User:admin pass:switch (Manual Seite 70)).
Nun kannst du den Switch konfigurieren.

Um über das Webinterface darauf zugreifen zu können, muss dein PC im selben Subnet sein wie der Switch, also im Netz 192.168.10.x/24 (falls dein Vorgänger die IP nicht geändert hat).

Ich nehme an, dass der Vorbesitzer sowohl Zugangsdaten als auch IP geändert hat; zumindest die Zugangsdaten sollte er dir gegeben haben.
Ob du den Switch ohne Zugangsdaten auf factory default zurücksetzen kannst weiß ich nicht.

Gruß
H.
Bitte warten ..
Mitglied: Ap0calips
08.03.2006 um 21:35 Uhr
danke!! Hat super geklappt!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
Rückkopplung bei Alcatel Anlage
Frage von xbast1xTK-Netze & Geräte1 Kommentar

Hallo zusammen, wir haben eine TK Anlage von Alcatel in KOmbination mit einem PMX Anschluss und als Gegenstück Telefon ...

TK-Netze & Geräte
Administration Alcatel Telefonanlage
gelöst Frage von malungoTK-Netze & Geräte7 Kommentare

Hallo, ich hätte eine kurze Frage an die Telefonanlagen-Experten: Ein Bekannter (5 Mann Betrieb) hat eine Telefonanlage (wahrscheinlich Alcatel-Lucent ...

TK-Netze & Geräte
Was ist ein Alcatel-Lucent 7302 ISAM
gelöst Frage von MikePostTK-Netze & Geräte3 Kommentare

Ich habe letztens die Bedienungsanleitung des Alcatel-Lucent 7302 ISAM gelesen. Kann mir bitte jemand in "einfachen" Sätzen die Funktionsweise ...

Voice over IP
Alcatel Temporis IP150 an Eumex 800V?
Frage von mabue88Voice over IP

Hallo, die Eumex 800V Telefonanlage unterstützt den Betrieb von bis zu 4 SIP-Telefonen. Kann ich dann grundsätzlich jedes SIP-Telefon ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Hello-Anmeldung per Foto ausgehebelt

Tipp von kgborn vor 1 StundeWindows 10

Windows Hello ist eine Funktion, um sich per Fingerabdruck-, Gesichts- oder Iriserkennung bei Windows 10-Geräten anzumelden (siehe), setzt aber ...

Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 9 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 9 StundenSicherheit1 Kommentar

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1012 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
SCCM 2016: PXE Boot des Clients schlägt fehl
Frage von gabeBUWindows Server22 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe eine Testumgebung erstellt um über SCCM 2016 einen virtuellen Client aufzusetzen. Folgende Maschinen habe ich ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
gelöst Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
gelöst Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...