Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auf allen Clients die in der Domäne hängen eine cmd ausführen lassen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: PiLoT

PiLoT (Level 1) - Jetzt verbinden

24.04.2007, aktualisiert 25.04.2007, 7350 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo
Folgendes:
Wir haben hier Mehrere Win2003 Server und einen Domänen Controller auf dem auch die Anmeldescripte liegen ca 20 stück
für jede abteilung eine.
Jetzt haben wir ein neus Tool gekauft, um die Email Signatur zu automatisieren. Dieses funktioniert auch einwandfrei und wird mit über die anmeldescripte beim starten geladen und somit hat jeder user eine einheitliche signatur die dynamischen daten wie namen tele nummer etc werden das aus dem exchange geholt!
Jetzt zum Problem: Kommt z.b. die Anweisung vom Chef das jetzt sofort der und der Satz sofort in der Signatur von jedem stehen soll, bleibt uns im moment nichts andrese übrig als jeden client per email zu erklären, das er sich doch bitte einmal kurz ab und wieder anmelden soll, damit das anmeldescript neu ausgeführt wird. Das ginge zwar auch ohne wenn wir rumlaufen würden und bei jedem client die cmd manuell ausführen würden, dass würde aber viel zu lange dauern.

Die Frage: gibt es eine möglichkeit irgendwie vom dc aus einen befehl oder ein programm auszuführen, so dass alle clients die in der domäne sind das anmeldescript ausführen ohne abmeldung ?
Mit freundlichen Grüßen Volker
Mitglied: GODOFWAR
24.04.2007 um 11:15 Uhr
Tach PiLoT

Du könntest bei jedem einen Shutdown machen xD (syr musste sein ;D)

Ja es gibt eine möglichkeit (nur das blöde ist ich hab immom keinen server vor mir zum nachkuken wo, und es ist schon ne weile her seit ich das das letzte mal gemacht habe.)

Aber das es funktioniert kann dir ich versichern ;D

Ich glaube es war ein zeitgesteuerter tast der jedem um z.b. 12.00 die cmd laufen lies.

hoffentlich weis noch einer wie ansonsten schreib ich dir heute abend (wenn ich's nicht vergesse) wie genau du es machen musst

Mit freundlichen Grüßen GODOFWAR
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
24.04.2007 um 11:18 Uhr
Du könntest Dir ein Skript schreiben welches mittels Sutdown.exe die PCs alle remote Rebootet.
Bitte warten ..
Mitglied: PiLoT
24.04.2007 um 11:35 Uhr
Hi es geht aber ja gerade darum, die rechner nicht neuzustarten. es geht nur darum ein cmd file das auf einem der server liegt bei jedem quasi lokal auszuführen, damit die email sig geupdatet wird wann wir wollen.
ich schau grad mit psexec mal aber das will nicht ganz klappen der sagt dann immer exited with error code 0

befehl sieht wie folgt aus:

psexec \\pc-102 -u domäne\Administrator -i -s \\server\netlogon\mailsignatur\mailsignatur.cmd

dann gebe ich mein pw ein und dann kommt exited with error code 0 ?!?!
kurzzeitig geht am remoterechner aber ein cmd fenster auf aber man sieht nicht was es tut jedenfalls funktioniert es nicht
Bitte warten ..
Mitglied: PiLoT
24.04.2007 um 13:18 Uhr
Irgendwie klappt das nicht *grmL*
ich weis nicht was ich noch probieren soll mit dem psexec scheint immer durchzulaufen dann geht auf dem remoterechner ein cmd fenster kurz auf und kurz darauf kommt exited blabla with error code 0
das passwort und benutzernamen stimmen aber, wenn ich nämlich ein falsches eingebe kommt benutzer oder pw falsch...!
helP ?
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
24.04.2007 um 13:28 Uhr
Versuchs mal mit
psexec \\pc-102 -u domäne\Administrator -e -i \\server\netlogon\mailsignatur\mailsignatur.cmd
Bitte warten ..
Mitglied: PiLoT
24.04.2007 um 14:02 Uhr
hi habe ich auch probiert läuft auch nicht kommt auch nur exited with error code null und es geht nicht!

hab jetzt mal folgendes getestet hab bei unsrem testrechner psexec \\pc-102 -u domäne\MEINACCOUNT -i \\server\netlogon\.....bat

pc 102 ist mein rechner und meinaccount ist mein name und in der gruppe der domänen admins
wenn ich das am testrechner eingebe funktioniert es dann kommt zwar trotzdem exited with error level 0 aber die mailsignatur wird neu geladen das passt
funktioniert dann aber auch nur bei mir wenn ich dann statt meinem pc namen den eines kollegen nehme geht es schon wieder nicht...
helP?
Bitte warten ..
Mitglied: PiLoT
25.04.2007 um 08:40 Uhr
noch einer eine idee ? bin langsam am verzweifeln...!
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
25.04.2007 um 11:21 Uhr
Liegt das Problem vieleicht in der Bat?
Was macht die?
Bitte warten ..
Mitglied: PiLoT
25.04.2007 um 11:40 Uhr
hi die bat liegt wie schon gesagt auf dem server mit im netlogon ordner wo die ganzen loginscripte für die abteilungen liegen.

In der bat steht nur call program xy also die bat ruft nur eine cmd datei auf die ebenfalls auf dem server liegt!
Direkt die cmd aufzurufen hab ich auch schon versucht klappte aber auch nicht!
glaub das wird nix mit diesem psexcec gibt es eine andere möglichkeit ?
Vl irgendwie am dc einen befehl das er alle loginscripte auf allen rechnern nochmal ausführt ?
Mit freundlichen Grüßen
PiLoT
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst Remoteregistry nur von Domänenadmins ausführen lassen (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Systemdateien ...

Batch & Shell
gelöst Powershell-Script als Admin über CMD ausführen (2)

Frage von Tobiased zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
Temporäres Benutzerprofil auf allen Clients (4)

Frage von KidChino zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...