Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Alles funktioniert wunderbar auf meinem experimentellen SBS 2011, nur beim mailen an gmx bekomme ich :554 invalid DNS PTR resource record.:ins Log geschrieben. Kein Plan wie ich das beheben könnte...

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: UserExpired

UserExpired (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2014 um 23:41 Uhr, 1784 Aufrufe, 6 Kommentare

Erstmal ist mir bewußt, dass ich wahrscheinlich nicht der erste bin, der sich mit dem Problem herumschlägt. Weiters bin ich wahrscheinlich ein Noob in der Richtung. Seid nicht zu streng zu mir ;) Über Hilfe würde ich mich freuen...

Folgende Ausgangssituation an meinem Experimentalserver, der erst um Einsatz kommt wenn ALLES klappen sollte:

-SBS 2011 Server weitgehend mit den Wizards konfiguriert.
-Fixe IP vorhanden
-die Domain des Servers lautet auf xyz.local
-die DNS-Einträge der richtigen domain xyz.at liegen bei unserem Provider. Die habe ich nicht angerührt. Mails sollen auf jden Fall Anfangs mit pop beim Provider abgeholt werden, was bisher auch gut funktoniert. (Ich weiß, jetzt schlagen sicherlich einige die Hände über den Kopf zusammen)

Die Mails gehen mit "DNS" raus. Es gibt (noch) keinen Smarthost. Funktioniert normalerweise ganz gut, nur GMX stellt sich quer. Wer sich noch querstellen könnte kann ich noch nicht sagen. Auf jeden Fall habe ich ein SMTP-Log eingerichtet und der GMX-Server kommt mit dieser Meldung auf unseren Server zu:

,554-gmx.net (mxgmx011) Nemesis ESMTP Service not available,
,554-No SMTP service,
,554 invalid DNS PTR resource record,


Es ist mir mittlerweile klar, dass gmx deswegen ablehnt weil das reverse lookup nicht passt. Die denken ich bin ein SPAM-Server etc...
Wo soll ich anfangen? Welchen Weg soll ich einschlagen, damit unser Emailserver als SMTP-Server mit fixer IP auch von gmx akzeptiert wird und unser bisheriger DNS-Server vom Provider der Hauptempfangsserver bleibt?
Muss ich einen Smarthost einrichten oder geht es auch so?

Sorry nochmals ;)
Und danke im Voraus für etwaige Antworten...






Mitglied: UserExpired
12.05.2014 um 23:10 Uhr
Vielen Dank! Hat funktioniert. Kam erst jetzt dazu, zu antworten bzw hat es ein bisschen gedauert bis ich es testen konnte.

Gruss
Userexpired
Bitte warten ..
Mitglied: UserExpired
14.05.2014 um 23:36 Uhr
Ok, Kommando zurück. Ich habe den PTR setzen lassen. Z.B. Gmx klappt
Eine Adresse meldet dennoch:
450 4. 7.1 Client host rejected - Cannot find your Hostname.

Ich glaube die sehen nach ob meine Domain zum Server passt. Kann man da noch was machen oder bleibt in dem Fall nur der Smarthost?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.05.2014, aktualisiert um 08:58 Uhr
Zitat von UserExpired:

450 4. 7.1 Client host rejected - Cannot find your Hostname.

Da fehlt dann auch die "vorwärtsauflösung", sprich tein A-record oder ein CNAME. einfach anlegen und dann sollte es doch tun.

Ich glaube die sehen nach ob meine Domain zum Server passt. Kann man da noch was machen oder bleibt in dem Fall nur der
Smarthost?

Du mußt natürlich einen passenden A-Record/CNAME und einen passenden PTR anlegen (lassen). Viele Server prüfen inzwischen, ob die vorwärts und rückwärtsauflösung zum selben Ergebnis führt. ein richtig konfigurierter smarthost ist natürlich immer noch die einfachste Variante.


lks
Bitte warten ..
Mitglied: UserExpired
15.05.2014 um 21:43 Uhr
Danke nochmals für die kompetente Auskunft.
Folgende Vorgangsweise: ich nehme als ersten mx record beim hoster den "mail.hosterxyz.com" und als zweiten meinen "remote.xyz.at" dann sollte es doch klappen, lasse ihn auf die IP-Adresse zeigen und das sollte dann funken?

Noch eine-Frage: Kann man eigentlich mehr als 2 MX haben? Also z.B die ersten beiden wie gehabt zum Hoster und dann meinen? Ja oder...

Dieses DNS-Ding ist nicht ganz so einfach wie ich dachte... ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
16.05.2014 um 10:54 Uhr
Zitat von UserExpired:

Noch eine-Frage: Kann man eigentlich mehr als 2 MX haben? Also z.B die ersten beiden wie gehabt zum Hoster und dann meinen? Ja
oder...

Kurz: ja.

beispiel:
lks@roku:~$ dig gmail.com mx 
 
; <<>> DiG 9.8.1-P1 <<>> gmail.com mx 
;; global options: +cmd 
;; Got answer: 
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 51253 
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 5, AUTHORITY: 0, ADDITIONAL: 0 
 
;; QUESTION SECTION: 
;gmail.com.			IN	MX 
 
;; ANSWER SECTION: 
gmail.com.		3274	IN	MX	40 alt4.gmail-smtp-in.l.google.com. 
gmail.com.		3274	IN	MX	20 alt2.gmail-smtp-in.l.google.com. 
gmail.com.		3274	IN	MX	5 gmail-smtp-in.l.google.com. 
gmail.com.		3274	IN	MX	10 alt1.gmail-smtp-in.l.google.com. 
gmail.com.		3274	IN	MX	30 alt3.gmail-smtp-in.l.google.com. 
 
;; Query time: 11 msec 
;; SERVER: 192.168.178.1#53(192.168.178.1) 
;; WHEN: Fri May 16 10:51:07 2014 
;; MSG SIZE  rcvd: 150
Lang: Auch ja, aber zugestellt wird nur an den momentan erreichbaren mit der höchsten Priorität (hier gmail.com. 3274 IN MX 5 gmail-smtp-in.l.google.com.) . Üblich ist, daß der Provider meist einen backup-MX für einen betreibt, der die mails annimmt, wenn der primäre MX gerade offline ist. Dieser gibt dann die Mail an den ersten weiter, wenn der wieder auf die Beine kommt.

Dieses DNS-Ding ist nicht ganz so einfach wie ich dachte... ;)

Deswegen gibt es sogar ganze Bücher drüber.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Einrichten SBS 2011 mit Hybrid Router (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
SBS 2011 - Fehler bei Server-Sicherung (20)

Frage von Irolan zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...