Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

-Als Adminstrator- in Batchdateien verwenden, wie?

Frage Microsoft

Mitglied: JoBejo

JoBejo (Level 1) - Jetzt verbinden

21.02.2012, aktualisiert 05:13 Uhr, 5099 Aufrufe, 4 Kommentare

-Als Adminstrator- in Batchdateien verwenden, wie?

In Verknüpfungs-Dateien (*.lnk) kann man in den Eigenschaften im Reiter "Verknüpfung" und dort hinter dem Button "Erweitert" im Fenster "Erweiterte Eigenschaften" einstellen, dass das verknüpfte Programm "als Administrator" ausgeführt werden soll.

Diese Eigenschaft "als Administrator ausführen" möchte ich jetzt auch in einer Batchdatei ohne eine Verknüpfungs-Datei als Hilfsmittel für die Ausfühung eines Programms angeben. Also so etwas wie "runas". Aber ich glaube damit geht das nicht.

Mir nicht ganz klar, was das eigentlich bedeutet "als Administrator ausführen". wenn ich das wuesste, dann kaeme ich vielleicht schon weiter. Ich verstehe es so, dass ein User, der Administrator-Rechte hat, diese normalerweise nicht nutzt beim Ausführen von Programmen (ab Vista), erst wenn er etwas "als Administrator ausführen" will, gibt er explizit an, dass er die maximalen Rechte verwenden möchte, die sein Windows-Account zulässt.

Wie kann ich dieses nun in einer Batchdatei einleten, dieses "als Administrator ausführen" ohne Verwendung einer Verknüpfungs-Datei?

Vielen Dank für Informationen.

Jo
Mitglied: thaenhusen
21.02.2012 um 08:44 Uhr
Moin.

Versuch mal folgendes.

01.
runas /user:REQUIREDUSERNAME /savecred c:\SECONDBATCH.BAT
HTH
MK
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
21.02.2012 um 08:48 Uhr
Moin Moin


Diese Eigenschaft "als Administrator ausführen" möchte ich jetzt auch in einer Batchdatei ohne eine Verknüpfungs-Datei als Hilfsmittel für die Ausfühung eines Programms angeben.
im Kontextmenü als Admin ausführen.

Also so etwas wie "runas". Aber ich glaube damit geht das nicht.
Probier es doch einfach aus. Ist aber das gleiche wie der Aufruf aus dem Kontextmenü.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.02.2012 um 12:48 Uhr
Hi Jo.

Dazu gibt es viel zu erklären.
Wahrscheinlich reicht Dir jedoch schon das elevation-Powertoy: http://technet.microsoft.com/en-us/magazine/2008.06.elevation.aspx
Bitte warten ..
Mitglied: JoBejo
26.02.2012 um 13:49 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Dazu gibt es viel zu erklären.
Wahrscheinlich reicht Dir jedoch schon das elevation-Powertoy: http://technet.microsoft.com/en-us/magazine/2008.06.elevation.aspx

Danke für den Hinweis, der meinen Blick erweiterte auf das Thema UAC und nebenbei auf das Stichwort "elevate".

Letztlich habe ich mich für das Tool "elevate.exe" [1] entschieden, das genau das macht, was ich möchte.

Meine Batch-Datei sieht nun so aus:

@echo off
if not %1.==elev. "%~d0%~p0elevate.exe" "%~f0" elev & exit
start "" Prog 1
start "" Prog 2
start "" Prog 3

D.h. der Batch ruft sich selbst auf unter "elevate.exe". Die UAC-Elevation wird so nur einmal (für die gesamte Batch-Datei) aufgerufen und gilt dann für alle Programme (Prog 1, Prog 2 und Prog 3), die in dieser Batch-Datei gestartet werden.

(Vorausgesetzt wird in diesem Batch, dass "elevate.exe" im selben Verzeichnis zu finden ist: "%~d0%~p0elevate.exe" . Der Name der Batch-Datei ist beliebig, der Aufruf gelingt immer, wg "%~f0")

Jo

["elevate - Command-Line UAC Elevation Utility": http://code.kliu.org/misc/elevate/]
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...