Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Linux Suse

GELÖST

Alt Ctrl Backspace deaktivieren unter Suse Linux

Mitglied: gijoe

gijoe (Level 2) - Jetzt verbinden

11.11.2008, aktualisiert 12.11.2008, 5539 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi@all,

Ich würde gerne die Tastenkombination Alt + Ctrl + Backspace unter einem Suse Linux 10.3 deaktivieren, so dass beim drücken dieser drei Tasten nicht mehr der das X-Windows abgeschossen und der Login-Screen geladen wird. Unter kcontrol => Tastenkombinationen habe ich schon alle gelöscht und auch den Haken bei "Hotkey Dienst deaktivieren" gesetzt. Aber leider geht die oben erwähnt Tastenkombi immer noch...

Danke & Gruss
Mitglied: theton
11.11.2008 um 11:32 Uhr
Einfach in der /etc/X11/xorg.conf das Server-Flag "DontZap" setzen. Sofern keine Section "ServerFlags" existiert diese einfügen.

01.
Section "ServerFlags" 
02.
    Option "DontZap"  "yes" 
03.
EndSection
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
11.11.2008 um 13:33 Uhr
Danke! Funktioniert prächtig. Habe zwar auf das "yes" verzichtet, spielt das ne Rolle?
Bitte warten ..
Mitglied: theton
11.11.2008 um 20:31 Uhr
Ich denke nicht. Wenn die Option gesetzt wird, nimmt Xorg per Default einen true-Wert an, wenn nicht explizit ein "no" hinter steht, was dann als false-Wert interpretiert wird. Hauptsache es funktioniert. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
12.11.2008 um 00:03 Uhr
Ah ok, thx.



Eingabefehler!
Ein Kommentar muss mehr als 30 Zeichen enthalten! Bitte geben Sie einen aussagefähigen Kommentar ein, zum Beispiel: Ja das ist ja toll, vielen vielen Dank und weiter so!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Suse
Hostname über IP herausbekommen - SUSE Linux
gelöst Frage von schorschSuse1 Kommentar

Guten Tag liebe Gemeinde, und zwar hab ich mal eine Frage an euch und hoffe ihr habt eine Antwort ...

Suse
Druckjob unter Suse-LInux bleibt bestehen
Frage von didi60Suse

Guten Tag zusammen, das Ziel ist über Linux raw-Daten an Drucker zu senden. Im Moment existieren 2 Drucker, die ...

Linux Desktop
Linux Mint automatische Anmeldung deaktivieren
gelöst Frage von lasterLinux Desktop4 Kommentare

Hallo, habe Linux Mint 18 Sarah xfce 64 Bit installiert. Am Anfang hatte ich die automatische Anmeldung eingestellt, ist ...

Debian
Debian Linux älteste Datei löschen
gelöst Frage von icegetDebian5 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe folgendes Problem: Ich synchronisiere täglich auf einen Backupserver meine Daten (von verschiedenen Servern). Dort ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...