Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sonstige Systeme

Alte Daten lassen sich nicht löschen

Mitglied: Kanuelle

Kanuelle (Level 1) - Jetzt verbinden

26.12.2005, aktualisiert 23:04 Uhr, 5854 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo!

Ich habe einen brandneuen PC vom Fachman erhalten...

doch lassen sich einige Ordner unter C:/Programme nicht löschen ...z.B gibt es dort einen Ordner: Xerox und darin eine n Ordner: Bin der sonst 0 Dateien enthaltet sich aber nicht löschen lässt

das selbe problem gibt es beim ordner microsoft frontpage der den ordner nwida...

anscheinend wird der ordner bin und nwida von einer person oder programm verwendet ...doch ist weder irgendwas von xerox installiert noch microsoft frontpage....

was ist los?
Mitglied: 10545
26.12.2005 um 11:23 Uhr
Moin,

Hallo!

Ich habe einen brandneuen PC vom Fachman
erhalten...
Das möchte ich ? bei Deinem Problem ? schonmal bezweifeln!

Grundsätzlich hast Du die Möglichkeit, den Besitz der Ordner/Dateien zu übernehmen, dann solltest Du auch löschen können.

Tipp: Hole Dir mal das Tool <a href="http://www.wintotal.de/softw/module/download.php?id=5621" target="_blank">HD-Health</a> und lasse Dir mal die bisherige Laufzeit der HD anzeigen... Ggfls. würde ich den "Fachmann" mal anrufen und um Klärung/Nachbesserung bitten!

Grundsätzlich haben sich auf einem neuinstallierten System keinerlei Daten zu befinden, die nicht zu Deinem Auftrag gehören.

Das klingt jetzt wieder so "böse", aber ich finde es ein Unding, ein/e System/HD in einem solchen Zustand auszuliefern.

Gruß, Rene

<div align="center" style="width:100%; vertical-align:middle; background:silver; height:20px; border-style:solid; border-width:thin; border-color:#000000" dir="ltr" lang="de"><font size="1">Footer: Nutzt die Bewertungsfunktion. Ihr helft damit den Usern! Siehe <a href="http://www.administrator.de/Unsere_Top-User_kommen_in_die_ct_Zeitschrif ..." target="_blank"> hier!</a></font></div>
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
26.12.2005 um 11:30 Uhr
versuch mal erst checkdisk durchlaufen zu lassen.
Wenn das auch nicht geht, botte von einer CD (gibts ja in letzter zeit x fach in PC Zeitschriften) und versuch dann die Datei zu löschen.


p:s. Ich geh mal davon aus, dass du dir im Explorer auch Systemdateien, etc anzeigen lässt.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
26.12.2005 um 16:45 Uhr
Beide genannte Verzeichnisse werden vom Windows-Setup erzeugt.
Sie sind bereits nach einer Neuinstallation vorhanden.
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
26.12.2005 um 17:23 Uhr
Beide genannte Verzeichnisse werden vom
Windows-Setup erzeugt.

Ach, ach was ... ist mir noch nie aufgefallen (ernst gemeint) ... 8-)
Na, dann nehme ich mal meinen bösen Verdacht dem Händler gegenüber schnell zurück

In wüster Reue,
Rene
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
26.12.2005 um 18:21 Uhr
Bei Windows XP Pro SP2 unpatched ist das jedenfalls so,
bei einem Server 2003 SP1 fully patched gibts die Verzeichnisse nicht.

Wer oder was die Verzeichnisse sperrt kann ich nicht sagen.
Filemon bringt nur Zugriffe durch Explorer und AV.

Hab mich aber auch nicht groß damit beschäftigt,
ist ein typisches Problem der Priorität Z40
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.12.2005 um 18:32 Uhr
...aber neugierig bin ich ja doch, Kanülle,

inwieweit behindern Dich denn diese Verzeichnisse bei der täglichen Arbeit?
Und hast Du auch schon mal in den %windir%\system32-Ordner geschaut, wieviel Müll da erst rumliegt?

Grüße Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Kanuelle
26.12.2005 um 20:47 Uhr
Ok Danke für die Antworten!
Mich behindern diese Dateien nicht ...doch hab ich mir gedacht, dass dies ein fehler der HD sei... und dass weitere daten evtl. auch nicht mehr löschbar wären
Bitte warten ..
Mitglied: Kanuelle
26.12.2005 um 20:50 Uhr
Achja noch eine Frage: Ich habe unter C:/Programme einen Ordner namens: CPU Accesories oder so ähnlich gelöscht - war der evtl. wichtig?


EDIT:

Der Ordner war leer - 0 Dateien enthalten
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
26.12.2005 um 21:26 Uhr
Achja noch eine Frage: Ich habe unter
C:/Programme einen Ordner namens: CPU
Accesories oder so ähnlich
gelöscht - war der evtl. wichtig?
Keine Ahnung, ist jedenfalls nichts von Windows.
Wenn Verzeichnisse leer sind, heißt das nicht zwangsläufig, dass sie überflüssig sind.
Anwendungen können sie für best. Funktionalitäten an best. Orten erwarten.

Du bist ja ein echter Saubermann
Wenn du das weiter so intensiv betreibst können mind. 2 Fälle eintreten:
a) du kommst vor lauter reinigen nicht mehr zum arbeiten
b) irgendwann ist dein System so sauber, dass es nicht mehr läuft

Ich halte Fall b) für nicht unwahrscheinlich, denn nicht alle lebenswichtigen Datein und Verzeichnisse sind gesperrt.
Das Resultat gibts dann spätestens nach dem nächsten Reboot.

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.12.2005 um 21:32 Uhr
Jepp,
gemini hat völlig recht - Windows würde viel schneller abstürzen, wenn es nicht dauernd von seinen eigenen DLL's ausgebremst werden würde.
Der Codename von Windows Vista war ja auch ursprünglich "ThisIsACryForHelp"...
Bitte warten ..
Mitglied: Kanuelle
26.12.2005 um 23:04 Uhr
jop ich werde in zukunft das löschen lassen...
hab mir da nichts weiter gedacht
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Fileserver Daten älter als 14 Tage löschen!
Frage von michi-ffmBatch & Shell11 Kommentare

Hallo Zusammen, hat jemand evtl einen Lösungsvorschlag für mein Projekt? Ich bin dabei einen Fileserver aufzusetzen und möchte nun ...

Windows 7
Daten aus einer Textdatei löschen die älter als 24 Stunden sind
gelöst Frage von Enno13Windows 77 Kommentare

Hallo zusammen Ich möchte gerne das alle was über 24 Stunden in einer Textdatei ist gelöscht wird. Name der ...

Windows Vista
Daten auf CD lassen sich nicht lesen
Frage von Bine123Windows Vista13 Kommentare

Habe von meinem Arzt eine Daten-CD bekommen, da ich umziehe, Aber auf der CD werden keine Daten angezeigt, Auf ...

Windows 7
Alten Windows Ordner löschen
gelöst Frage von Power-PolerWindows 75 Kommentare

Mojen. Habe da ein Problem mit einen wirklich störrischen Windows Ordner. Will diesen löschen da er 16GB verbraucht und ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...